Das bedeuten deine Träume


Schlafen – wir machen es gerne, und es ist auch wichtig. Unsere Batterien werden wieder aufgeladen, damit wir fit für den Tag sind. Aber 6-9 Stunden Schlaf pro Nacht heißt nicht, dass auch unser Gehirn ausruht und abschaltet – denn das tut es fast nie. Unser Unterbewusstsein ist immer am arbeiten, und meist teilt es uns auch einiges mit. Wenn du auf deine Träume hörst, erfährst du einiges über dich. Und so wird es dich auch nicht überraschen, dass deine Träume von verschiedenen Aktionen und Erlebnissen beeinflusst werden. Jeffrey Sumber, Psychotherapeut, erklärt: “Unsere Träume beziehen sich oft auf Dinge, die wir benötigen oder verarbeiten müssen. Sie können uns über uns und die Welt um uns herum viel erzählen.” Und das ist eine kleine Auswahl der zu deutenden Traumsymbole, die man nicht ignorieren sollte:

Bild1

Boxen


#1 Boxen und Kartons bedeuten, dass etwas verborgenes auf dich wartet. Ein Geheimnis – so lange du die Kiste im Traum nicht öffnest. Wenn doch, dann musst du dieses Geheimnis dringend hinterfragen und enthüllen. Eine leere Box? Dann ist eine Enttäuschung in der Vergangenheit oder in der Zukunft in Sicht.

Bild2

Fallen

#2 Wenn du im Traum fällst, dann hast du – bewusst oder unbewusst – Angst, die Kontrolle zu verlieren. Angst, zu versagen, Angst in einer riskanten Situation die falsche Entscheidung zu treffen. Kehrt der Traum immer wieder, solltest du es mal mit Meditation oder Yoga versuchen.

Bild3

Katzen

#3 Katzen im Traum sind kraftvolle Symbole. Unabhängig davon, ob du Katzen magst, ob sie eine Rolle in deinem Leben spielen, sie sind die weibliche Seite eines selbst und sie wollen eine Vertiefung einer Beziehung andeuten. Ob es Partnerin, Mutter, Tochter, Schwester, beste Freundin ist, die Energie der Katzen wird mit der Weiblichkeit assoziiert. Vertraue und lasse deine spirituelle Seite erwachen.

Bild4

Gebiss

#4 Träume mit Zähnen sind für viele ein Alptraum. Herausfallende Träume, akute Schmerzen an den Zähnen in Träumen symbolisieren die Angst vor dem Älter werden, manchmal auch vor dem unausweichlichen Tod. Genieße deine Tage in vollen Zügen, sehe die Dinge in einem positiven Licht, dein Unterbewusstsein leidet darunter, dass du die Dinge so eng siehst.

Bild5

Ameisen

#5 Ameisen sind ein Zeichen für ein ungelöstes Problem, was dir zu schaffen macht. Gehe deine Probleme endlich an und lasse sie nicht weiter anwachsen. Die kleinen, emsigen Tierchen arbeiten immer, daher kann es auch mit der Arbeit zusammen hängen, Änderungen stehen vielleicht an.

Bild6

Haare

#6 Träume von Haaren deuten etwas sexuelles an. Der Wunsch, mit anderen Menschen zu interagieren, ihnen zu vertrauen, du willst mehr über andere wissen, egal ob privat oder im Job. Es geht speziell um lange Haare? Dann sehnst du dich vielleicht nach etwas mehr Freiheit. Löse deine Fesseln und lasse dich nicht mehr so sehr einengen, ob im Privaten oder im Job.

Bild7

Wasser

#7 Wasser steht für Risikofreudigkeit, für Chancenergreifung. Große Ziele und die sprichwörtliche Reise zum Mond sind deine Ziele, auch wenn du vor dem Risiko etwas Angst hast. Diese Träume können bedeuten, dass du bereit bist, und du wirst es nie erreichen, wenn du es nicht versuchst. Aber Wasser ist auch, das Leben leicht und flüssig zu leben, einfach und bequem.

Bild8

Fliegen

#8 Der Traum vom Fliegen ist bekannt. Immer mehr Menschen wollen fliegen können, und die Bedeutung dahinter ist, dass du zu Entscheidungen bereit bist und auch zu ihnen stehst. Es ist eine Belastung, dass wir nicht fliegen können, wir werden von Arbeit, Beziehung, Stress, Streit und Ärger nieder gedrückt – aber im Traum kann man einfach weg fliegen. Eine positive Einstellung und die Entscheidung, die sich richtig anfühlt, machen das leichter.

Bild9

Straßen

#9 Straßen und das Leben sind eins. Denn das Leben mit seinen vielen, metaphorischen Straßen ist oft so kompliziert, und wenn wir von Straßen träumen, dann sollten wir unser Leben vereinfachen. Was belastet dich? Banne es aus deinem Leben, konzentriere dich auf eine Straße, auf deinen wichtigsten Weg. Bist du jemand, der an das Schicksal glaubt? Diese eine Straße wird dich dahin führen. Du solltest keine Angst vor der Reise haben, diese Straße ist ein Teil davon.

Bild10

Schlamm

#10 Wenn du oder dein Fahrzeug im Schlamm stecken bleibst, dann steckst du vermutlich auch wo fest, wo du einfach nicht weiter kommst. Du fühlst dich fest gefahren, möchtest ausbrechen. Aber Schlamm ist auch Wachstum und Wiedergeburt, viele Blumen wachsen in diesem Boden besser. Schlamm ist Erinnerung, Erneuerung, Neubeginn und Glück – suche die Abwechslung und du wirst wieder sicherer werden.

Bild11

Green

#11 Die grüne Farbe ist Gleichgewicht, du bist im Reinen mit dir selbst. Du liebst deine Umgebung, deine Lieben, diese Liebe wird erwidert. Du solltest mehr Leidenschaft in jeden Tag legen, du hast du besten Voraussetzungen, um ein leidenschaftlicher Arbeiter, Liebhaber, Freund zu sein. Vielleicht wurdest du auch emotional verletzt und der Heilungsprozess geht endlich voran, die Dinge brauchen Zeit, aber sie sind am werden. Und Familie und Freunde können eine Hilfe sein.

Bild12

Nackt

#12 Viele Menschen träumen davon, nackt in der Öffentlichkeit zu stehen. Dieser Traum symbolisiert eine universelle Angst, die Angst vor dem beurteilt werden. Sie sind sich ihrer Verletzlichkeit bewusst und verringern diesen Traum nur auf die negativen Gefühle, sie werden gewertet. Aber Verletzlichkeit ist auch Hilfe, Vertrauen, Liebe. Jeder will einfach nur akzeptiert werden, man will stolz auf das sein, was man ist.

Träume sind manchmal richtige Signale, auf die wir hören sollten. Teile diesen Beitrag um auch anderen klar zu machen, was sie träumen.


Quelle Littlethings
Loading...