Mit Aktivkohle zu einem tollen Hautbild


Eine schwarze Paste ist das neue Wundermittel gegen Pickel und unreine Haut. Tausende Frauen haben die selbstgemachte Maske schon probiert und sind überzeugt worden. Wirkungsvoll und schnell zu machen, ist sie etwas gruselig während der Anwendung, was aber dem Endeffekt keinen Abbruch macht. Du brauchst vor allem Aktivkohle – eigentlich reibst du dir damit fast reine Kohle in dein Gesicht. Aber durch diese Kohle wird deine Haut mit weniger Fett belastet und verfeinert dein Hautbild, Akne und Mitesser werden Vergangenheit sein. Aktivkohle ist aber nicht nur für die Hautpflege, sondern auch für Wasseraufbereitung, Entgiftung und Zahnaufhellung sehr gut geeignet. Hier erst mal die Maske:

YouTube

In die Maske kommt aber nicht nur Aktivkohle, sondern auch Bentonit-Ton. Mit diesem Ton verschwindet der Schmutz aus den Poren, sie werden von Bakterien und Giftstoffen befreit. Was genau du für die Maske brauchst?
• 2 Aktivkohlekapseln aus den geknickten Kapseln in eine Schüssel geben,
• ½ TL Bentonit-Ton
• 1,5 TL Wasser zufügen und verrühren, bis es eine feste, schwarze Masse geworden ist. Mach aber vor der Anwendung einen Hauttest auf deinem Unterarm, damit du nicht allergisch reagierst.


YouTube

Reinige deine Maske mit einer milden Reinigungslotion, die Haut danach aber nur abtupfen. Rubbeln würde deine Haut nur unnötig belasten, deine Haut sollte noch etwas feucht sein. Die Maske auftragen, dazu kannst du deine Hände oder einen MakeUp-Pinsel nutzen. Augen und Mund sollten allerdings nicht mit behandelt werden.

YouTube

Dann muss die Maske trocknen, sie sollte 7 bis 10 Minuten darauf bleiben. Die Haut juckt und spannt etwas dabei. Dann kannst du die Maske abziehen, aber langsam. Gehe in aller Ruhe vor, deine Haut darf nicht zu sehr strapaziert werden.

YouTube

Wenn du noch Reste auf dem Gesicht hast, nimm ein Handtuch zur Hilfe und rubbel die Maske sanft ab. Eine Feuchtigkeitscreme rundet die Beauty-Behandlung noch ab und beruhigt deine Gesichtshaut.

Im Video wird alles nochmal auf Englisch erklärt. ‘BeautyByJosieK’ nutzt einen Gesichtskleber, um die Paste anzurühren, was aber noch mehr Allergien und Hautreizungen auslösen kann. Der Bentonit-Beton ist da hautschonender. Die Maske ist allerdings auch noch zu einem anderen Zweck hilfreich – an Halloween. Schauderlich schön, oder? Teile dieses geniale Beauty-Hack.

Quelle YouTube
Loading...