Baby kommt als alter Mann auf die Welt


Als ein Baby in einem Krankenhaus in Bangladesch zur Welt kommt, sind die Ärzte schockiert, denn so etwas haben sie noch nie gesehen. Die Haut des kleinen Jungen ist mit Falten und schwarzen Haaren bedeckt. Er sieht aus wie ein winziger alter Mann, nicht wie ein Neugeborenes! Zudem ist die Haut des Babys extrem rau und furchig, was zusammen mit den anderen Symptomen auf die Erbkrankheit Progerie hinweist. Der seltene Gendefekt führt dazu, dass erkrankte Menschen viel schneller alt werden, als sie eigentlich sollten. Das Video auf der nächsten Seite zeigt die Aufnahmen des Neugeborenen, das als alter Mann auf die Welt kam.

Nur eines von vier Millionen Babys leidet an Progerie. Leider verkürzt der Gendefekt die Lebenszeit erheblich, wodurch Betroffene meist im Teenageralter sterben. Das Neugeborene in dem Video ist allerdings, abgesehen von den äußerlichen Anzeichen der Krankheit, kerngesund. Seine Eltern Parul und Biswajit sind derweil stolz auf ihren Sohn, den sie als “Wunder-Jungen” bezeichnen. Der Vater erzählt glücklich: “Wir haben keinen Grund, enttäuscht über sein Äußeres zu sein. Als seine Eltern lieben wir ihn so, wie er auf die Welt kam. Meine Frau und ich sind überglücklich, unseren kleinen Sohn in die Familie aufzunehmen.”


Ich bin erleichtert, dass die Eltern ihr Baby trotz seines Erscheinungsbilds lieben. Auch wenn es kürzer sein wird als das der meisten Menschen, wird er sicherlich ein schönes und glückliches Leben haben! Teile die Geschichte dieses besonderen kleinen Jungen mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube
Loading...