andrii

Sowas lustiges! Katze und Tomate.

Lachkrampf gefällig?
Wer liebt sie nicht? Lustige Internetvideos. Die Darsteller Tiere, die sich unwissend vor der Kamera des Menschen auf schräge Art und Weiße zum Internet Helden machen. Die Erfolgsgeschichte solcher Kurzfilme scheint seit Beginn des Youtube Zeitalters nicht zu bremsen, vor allem auch durch lustige Social Media memes wie zum Beispiel auf Instagram. Sehr oft im Fokus stehen dabei Katzen. Die lustigen Vierbeiner sind prädestiniert dafür Videomaterial zu liefern, um eine ganze Weltbevölkerung zum Lachen zu bringen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Zum einen sind Katzen weltweit sehr beliebte Haustiere. In Deutschland sogar die Nummer 1 vor Hunden. Sie sind weich und flauschig, weshalb sich hier zu Lande die Zahl der gehaltenen Katzen in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt hat. Des Weiteren sind sie im Gegensatz zu Hunden äußerst pflegeleicht, was eine Haltung sehr erleichtert aufgrund der Eigenständigkeit unserer Tiger. Für viele Menschen aber ist das Schönste an Katzen, dass sie uns oft ein Lachen ins Gesicht zaubern. Egal ob es das Einschlafen in einer besonders süßen oder gar unmöglichen Position ist, das liebliche Kämpfen mit Artgenossen oder seinem Herrchen oder auch das traurige Jammern des Kätzchen, das noch unbedingt ein Leckerli möchte. Aufgrund der fortgeschrittenen Technik wurde es den Menschen durch Kameras und später durch Smartphones möglich die lustigen Eigenheiten ihrer Vierbeiner festzuhalten und sie mit anderen zu teilen. Speziell auf jeder Familienfeier war und ist es nach wie vor ein absolutes Highlight mit den lustigen Videos des Haustieres aufzukreuzen.
Im Laufe der Jahre haben sich einige Klassiker herauskristallisiert. Wie zum Beispiel der Sprung von der Terrasse auf ein Hausdach der schiefging oder das Spielen am Badewannenrand, das unfreiwillig zum Badetag wird. Auch beliebt ist das Piesacken von anderen Vierbeinern wie Hunden was unsere kleinen Miezekätzchen oft nicht lassen können. Auch die Liebe zu Spielzeug kommt im Internet nie zu kurz. Sei es der Gummiball der aufs schärfste bekämpft wird oder gleich die ganze Zeitung, die sich einem Katzenangriff erwehren muss.
Ganz egal was es auch ist man wird nicht müde sich Videos unserer Tiger anzuschauen. Auch in diesem Video das angepriesen wird ist wieder die ganze Bandbreite geboten. Da bleibt nur noch zu sagen, wer sich das entgehen lässt ist selber schuld. Viel Spaß!


Du darfst nicht aufstehen, bevor du nicht aufgegessen hast.

Beim Anschauen des folgenden Videos ist ein Lachen garantiert! Diese Katzenclips bringen sowohl junge, als auch ältere Zuschauer zum Schmunzeln! Von tollpatschigen Katzen bis zu sehr verspielten Katzen ist alles mit dabei.


Im folgenden Video werden die chaotischsten Katzen anhand einigen Clips sehr tollpatschig dargestellt und sollen somit zur Belustigung und Ablenkung vom Alltag dienen. Jeder liebt herzvolle Katzen, allerdings ist es nun auch mal eine Abwechslung den Katzen bei den wenigen Momenten zuzuschauen, in denen Sie nicht ganz bei der Sache sind.

Im Thumbnail erkennt man eine Katze, welche auf ein wesentlich kleineres Tier schaut, welches gerade dabei ist etwas zu essen. Anzumerken dabei ist, dass das Tier welches sich an der Essschüssel befindet, die Anwesenheit der Katze nicht merkt. Somit wird verdeutlicht, dass das Video sehr humorvoll wirken soll.

In einem Clip sieht man eine Katze, welche sogar so stur ist, dass sie sich mit Hilfe einer Verpackung mit in die Luft ziehen lässt und dabei schwebt. Dabei macht sie einen sehr sturen und gleichzeitig humorvollen Gesichtsausdruck, welcher einen zum Schmunzeln bringt.

In einem weiteren Clip sitzt eine Katze an der Fensterscheibe und eine weitere hinter demselben Fenster auf der anderen Seite. Da dieses Fenster durchsichtig ist, versucht die Katze welche sich im Haus befindet, die andere anzugreifen, allerdings ohne Erfolg.

Während des Videos selbst wird jeder mit etwas Humor einen lustigen Clip für sich finden, da diese Katzen so verrückt, aber auch gleichzeitig süß sind. Somit lohnt es sich auf jeden Fall, sich drei Minuten Zeit für dieses Video zu geben, da man sich sehr gut vom Alltagsstress ablenken kann. Dabei ist auch ganz egal, wo, wann oder wie man sich dieses Video anschauen möchte. Auch das Alter in welchem man sich gerade befindet spielt dabei gar keine Rolle, da es für jede Altersgruppe geeignet ist.


Sollten Sie eine kleine Ablenkung brauchen, oder einfach nur mal Lachen wollen, schauen Sie einfach dieses Video!