Nie wieder beschlagene Spiegel


Wenn man aus der Dusche kommt, ist der Spiegel beschlagen. Ständig. Wer stört sich daran nicht? Man möchte sich rasieren, schminken, hübsch machen und sieht einfach nichts. Der Wasserdampf ist schuld daran. Ist kalt duschen eine Lösung? Für mich nicht. Wechselduschen sind ja toll für den Kreislauf, aber wenn ich abends kalt gefroren von einem Spaziergang heim komme, will ich ins Bett und brauch keinen geförderten Kreislauf. Also bleibt nur warm bis heiß duschen – und einen beschlagenen Spiegel. Damit ist endlich Schluss, denn es gibt eine einfache Lösung für dieses Problem. Dafür braucht man keine extra Mixtur, es reicht eine Seife oder ein Rasierschaum. Damit den Spiegel einmal komplett abreiben und…

creeklinehouse.com


Das sieht komisch aus, aber dann kommt der entscheidende Schritt.

creeklinehouse.com

creeklinehouse.com

Mit einem Mikrofasertuch wird alles dann poliert. Es geht leichter, als es aussieht.

creeklinehouse.com

creeklinehouse.com

Eine Schutzschicht ist nicht mehr zu sehen, trotz der Spezialbehandlung. Und wenn du das nächste Mal duschen gehst, brauchst du dir um beschlagene Spiegel keine Gedanken mehr machen. Genial und kinderleicht – teile den Beitrag!

Quelle creeklinehouse
Loading...