Pitbull Mama adoptiert Beagle Waisen


Die Liebe einer Mutter überwindet einfach alles. Auch Hundemamas haben eine intensive Bindung an ihre Welpen – das haben wir schon oft fest gestellt. Hier ist es eine Pitbull-Mama, die mit ihren Welpen einiges durch machen muss und doch immer Mutter bleibt. Billie Jean heißt die junge Hündin, die in wenigen Wochen mehr mit machen muss, als ein Hund je ertragen sollte. Sie wurde von ihren Besitzern vernachlässigt, war krank, hatte Schmerzen und das alles, während sie mit 8 Welpen schwanger war. Nicht einen Moment wurde sie liebevoll gepflegt, aber sie hatte ihre Welpen immer im Zentrum ihres Seins, niemals gab sie die Babys auf.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Als Billie Jean von ‘DeKalb County Animal Services‘ gerettet, aber sie war in einen furchtbaren Zustand. Prellungen, Narben, Herzwürmer, Zwingerhusten, Unterkühlung, Dehydrierung, sehr mager und schwanger.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Ein Welpe nach dem anderen wurde schließlich geboren, niemals ließ sie in ihrer Anstrengung nach. Billie Jean liebte ihre Babys, aber sie mussten vermittelt werden. Auch die Welpen waren kränklich, sie alle brauchten miteinander viel Pflege.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Dann erkrankte Billie Jean auch noch an einer Lungenentzündung, sie musste einige Wochen von ihren Welpen getrennt werden, auch wenn das den Babys und der Mutter nicht gefiel. Ihr ging es schnell besser und so konnte die Familie wieder zusammen geführt werden. In der Zwischenzeit waren aber nur noch drei Babys noch am Leben – nicht, weil die Pfleger sich nicht genug gekümmert hätten, sondern weil sie einfach zu krank waren in ihrem jungen Alter.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Trotz ihres Kampfes ums Überleben, trotz der Krankheit und des Verlustes ihrer fünf Welpen – Billie Jean kümmerte sich weiter fleißig und liebevoll um ihre restlichen Babys. Die drei bekamen die Namen Kate, Phelps und Simone.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Bald darauf starb aber auch Kate – Billie Jean blieben nur noch 2 Welpen. Und dann wurde die Pflegestelle von der Hündin von einer Überraschung heim gesucht.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Der kleine Beagle war erst 2 Wochen alt und ohne Mutter – Kristin Murphy Dubnoff, bei der Billie Jean lebte, nahm den kleinen auf und hoffte, dass die verlassene Mutter ihn zu ihren verbliebenen 2 Welpen akzeptieren würde.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

In Billie Jean wurde sofort der Mutterinstikt wach, und auch wenn der kleine Beagle so anders aussieht, ist er doch teil ihres Wurfes geworden.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Jetzt hat Billie Jean drei gesunde und glückliche Welpen an ihrer Seite – und auch Kristin ist glücklich über diese Wendung. Wenn die Babys etwas älter sind, werden sie ein neues Zuhause bekommen, mit liebenden Familien.

KRISTIN MURPHY DUBNOFF

Auch Billie Jean ist bereit, vermittelt zu werden – ein glücklicher, zufriedener, lieber Hund. Hier kann man mehr über die Hunde der Tierrettung erfahren. Teile den Beitrag, wenn du auch ein großes Herz hast.

Quelle Der Dodo
Loading...