Sie will ihr Geburtsmal behalten – weil es von Gott gewollt ist


Schon in jungen Jahren lernen wir, was normal und in Ordnung ist – und was eben nicht. Laut Wissenschaftlern reagieren Babys besser auf attraktive Menschen, denn sie haben ein symmetrischeres Gesicht als andere. Genau diese Wahrnehmung veranlasst uns, dass etwas, was anders ist, gleich auch eine ‘Kuriosität’ und unnormal, manchmal gar unattraktiv ist. Aber diese junge Dame hier ist als ‘Unnormal’ geboren und lehrt uns, dass es nichts schlimmes ist. Cassandra Naud wurde mit der Krankheit Hypertrichosis geboren, was heißt, dass ihr Muttermale auf bestimmten Teilen des Körpers wachsen.

Nach Cassandra’s Geburt wurden ihre Eltern gefragt, ob sie das Muttermal, was zu dieser Krankheit dazu gehört, weg machen sollen – aber die Operation würde eine große Narbe hinterlassen. Die Eltern wollten diese große Narbe nicht, weshalb sie sich gegen die Operation entschieden haben. Cassandra litt sehr in der Schule, sie wurde ständig gemobbt, gehänselt, angestarrt. Und sie verstand nicht, warum ihre Eltern sich gegen die Operation entschieden hatten. Im Laufe der Jahre hat die heute 22-jährige aber gelernt, ihr Muttermal zu akzeptieren. Ihr Muttermal macht die junge Frau einzigartig und unvergesslich. Es definiert unter anderem, wer sie ist und sie fühlt sich nicht von ihm um etwas gebracht.

Cassandra ist heute auch professionelle Tänzerin und setzt das Muttermal gekonnt in Szene, anstatt es zu verbergen. Viele Menschen in der Branche haben sie deshalb nicht engagiert, einige meinte, sie solle es entfernen lassen, andere wollten es nachträglich mit Photoshop weg machen. Sie würde davon profitieren. Aber dies sind nur neue Antriebe, damit Cassandra ihren Weg geht – unter anderem hat sie sich in den Social Media einen Namen gemacht. Sie ist eine aussergewöhliche Tänzerin, die ihre Bilder gerne auf Instagram stellt, um der Welt zu zeigen, wie toll Unterschiede sein können.

Cassandra ist ein aussergewöhnliches Talent, was man auch im Video sieht. Ob Solo oder mit einem Partner, sie ist ein Highlight auf der Bühne. Ihr Beruf ist ihr Leben, das Muttermal hilft ihr nur, sich von ihren Kollegen abzuheben. Diese Frau ist eine einzige, große Inspiration! Was ihre Kollegen und Fans über sie sagen?
• “Sie ist erstaunlich. Sie umarmt auf ihre eigene Weise die Schönheit und die Kunst.”
• “Ihr Tanz-Talent ist genial. Und ihr Muttermal? Es sieht aus, als wäre es ein Stück der Galaxie, es ist ziemlich cool. Toll, dass sie es behalten hat, dass sie dazu steht.”
• “Ich bin verliebt in ihre Tanz-Fähigkeiten. Cassandra ist talentiert und schön, von innen und außen. Ihr Selbstvertrauen ist erstaunlich, sie ist perfekt, wie sie ist. Und sie sollte nie etwas anderes denken.” Ihr Selbstvertrauen sollte eine Inspiration von vielen sein. Teile den Beitrag, um ihr Selbstvertrauen in die Welt zu tragen.

Quelle AWM
Loading...