Liebe - Page 3

Es muss nicht immer der Rosenkrieg sein

19 Jahre lang waren die Eltern der 17-jährigen Morgan Lynn verheiratet und wohnten mit ihrer Tochter in Texas, USA. Die Familie zerbricht, jeder muss mit seinen eigenen Gefühlen klar kommen, jeder kämpft für sich mit der Situation. Dann wird die Scheidung rechtskräftig – und ihr Ex-Mann schickt der Mutter von Morgan noch einen Strauß mit einer Notiz. Ihr Lieblingsblumen, die sie immer bekam, wenn sie einen schlechten Tag hatte. Gefühle steigen wieder hoch – und dann noch die Notiz. Wird es etwas ändern?

Die Notiz mit der Aufschrift “Du wirst es immer sein” fährt der Frau mitten ins Herz. Auch Morgan ließt sie, als ihre Mutter anfängt zu weinen. Er hat an sie gedacht, an diesem schweren Tag, hat ihr wie immer ihre Lieblingsblumen geschickt. Morgan postet die Botschaft ihres Vaters, wo sie tausendmal geteilt wird.

Jeder kann in dieser Nachricht die Liebe durchscheinen sehen. Morgan lebt nach der Trennung bei ihrer Mutter, warum die beiden sich getrennt haben, will niemand sagen. Aber sie haben trotz der Scheidung noch Respekt und Verbundenheit zueinander.

Ein schönes Beispiel, dass es nicht immer ein Rosenkrieg werden muss. Teile den Beitrag, wenn du das auch so siehst.

Quelle Little Things

Der Brief an seine Frau rührt tausende Frauen zu Tränen

Berufstätige Menschen können sich nicht vorstellen, wie hart die Arbeit als Elternteil ist, welches zuhause ist. Der Tag kann nicht genug Stunden haben, schon gar nicht, wenn man schlafen will. Und die Bezahlung ist mehr als dürftig – eher nicht existent. Viele Mütter und Väter stoßen in diesen Jahren, in denen sie sich um die Kinder kümmern, an ihre Grenzen und brauchen auch mal eine Auszeit, die ihnen nur sehr selten vergönnt ist. Kate Douglas kommt aus Newcastle, Australien, und hat eben genau dieses Problem – sie braucht eine Auszeit. Auch an diesem Tag, an dem sie sich liebevoll um ihre beiden Söhne gekümmert hat.

Facebook

Ihr Mann Scott sollte sich um die Söhne kümmern, während Kate einfach mal Zeit für sich suchte – aber Scott hatte da genaue Pläne mit seinen Söhnen.

Bei Facebook schrieb er eine Nachricht, die jeder Mutter das Herz aufgehen lässt – ein Mann, der wert schätzt, was seine Frau Tag täglich für ihn und die Familie tut.

Facebook

Facebook

“Ich komme gerne nach Hause. Nach einem harten Tag ist es schön, Feierabend zu haben und zu meiner Familie zu kommen. Manchmal ist meine geliebte, wunderschöne Frau völlig am Ende, sie ist erschöpft, müde, frustriert und überfordert. Ihre Arbeitszeiten sind mehr als wirr und Überstunden sind die Regel. Zusätzliche Arbeit wird nicht belohnt, sie darf nie krank sein, hat keinen Urlaub, keine Jubiläen, ihre Rente wird nicht anerkannt, auch an den Wochenenden muss sie ran. Feiertage? Kennt sie nicht. In diesem Job arbeitet meine Frau seit dem 3. Mai 2011 – als sie Mutter wurde. Dann wurden ihre Stunden aufgestockt, als am 6. August 2014 unser zweiter Sohn auf die Welt kam. 2 Jungs sind eine Herausforderung, aber sie hat es klaglos hin genommen und nie nach einer Gehaltserhöhung gefragt, nie einen anderen Job gesucht. Die Tage sind mitunter extrem anstrengend, sie fühlt sich oft nicht wertgeschätzt und ist sich unsicher, ob sie das durch hält. Aber…”

Facebook

“Die beiden Jungs sind warm in ihren Betten aufgewacht, wurden liebevoll geweckt, gewaschen, zurecht gemacht. Frühstück war schon von ihr gemacht, der Einkauf geplant, die Lunchbox fertig, alles immer gesund und nahrhaft, genug, damit der große satt wird. Der Kleine lag auf ihren Armen, Schultern, Beinen, so dass sie alles erledigen konnte. Den Weg zur Kindertagesstätte kennt sie schon blind, das Abliefern ist nicht immer einfach, wenn der Tag zuvor nicht optimal gelaufen ist. Aber Mama ist immer für ihn da, das Gefühl hat sie tief in ihm verwurzelt. Der restliche Tag ist mit dem Kleinen angefüllt, füttern, unterhalten, Toiletten-Training, spielen, Mittagsschlaf.”

Facebook

“Dann die Hausarbeiten, Hausarbeiten und noch mehr Wäsche. Der Große muss wieder geholt werden, Kinderarzt, Zahnarzt, andere Termine, die eben anstehen. Sie sollen ja beide gesund sein. Und kochen. Immer wieder kochen, denn abends soll die Familie zusammen essen. Das erste Mal, dass sie mit einem Erwachsenen an diesem Tag reden kann, ist abends, beim Abendessen – gleichzeitig muss sie aber immer noch Mutter sein, die beide erziehen, dass sie sich am Tisch benehmen.”

Facebook

“Oft sitzt ihr dann ein schlecht gelaunter Mann gegenüber, der einen angeblich schweren Tag hatte und nur murrt. Dabei sitzt sie da, hat sich noch nie krank gemeldet, hat nie aufgegeben, hat immer durch gehalten. Der Tag geht zuende und sie weiß, dass der nächste Tag nicht besser wird. Aber sie ist eine wundervolle, großartige Mutter, auch wenn es manchmal einen anderen Anschein macht. Sie ist die beste Mutter, die es gibt. Und ihre Familie liebt sie über alles.”

Facebook

Kate sah den Brief und war in Tränen aufgelöst. Sie saß mit anderen Müttern zusammen, als sie diesen Brief las und konnte es nicht fassen. Auch die anderen Mütter hatten ihn gesehen und beneideten sie um diesen Mann. Die Resonanz, die Scott auf diesen Brief bekam, war unglaublich. Viele Mütter fühlen sich nicht so wert geschätzt und wünschen sich mehr Aufmerksamkeit von den Männern. Wer würde sich auch nicht über solche Worte freuen. Einige haben ihren Traumjob aufgegeben für die Familie, andere gehen nebenher auch noch arbeiten. Sie sind die wahren Helden des Alltags. Teile den Beitrag, wenn du das auch so siehst.

Quelle abcnews.go

Sie schreibt ihrer Tochter einen wahren, ehrlichen Brief

Es tauchen im Internet immer wieder Briefe auf, die interessant sein können. Vom Vater an die Tochter, von der Tochter an den Vater, von Hundehaltern und Hunden, von neugebackenen Omas und Müttern. Hier schreibt eine Mutter ihrer 15-jährigen Tochter einen Brief, der zum Nachdenken anregt und begeistert – er ist eigentlich an das 18-jährige Ich der Tochter gerichtet.
“Meine liebe Tochter.
In drei Jahren bist du 18 Jahre alt und ich kann dich auf die Straße setzen. Fies? Ja. Aber es ist so – und deshalb möchte ich dir heute schon sagen, was dich erwarten kann und einige Regeln beibringen, die du auf deinem weiteren Lebensweg brauchen wirst.”

“Zuerst Mal – du bist wunderschön, du bist intelligent und du bist es wert, geliebt zu werden. Du bist besser als ich, du bist besser als viele andere und du bist einfach wundervoll. Vor 16 Jahren habe ich dich kennen gelernt und habe es nie bereut. Du bist so viel besser als alles, was ich mir erträumt habe.”

Pexels

“Ich sollte nicht dein Idol sein. Weil du anders bist als ich, du bist einzigartig und magst andere Dinge, du hast jedes Recht, meine Autorität nicht immer anzuerkennen und deine eigenen Werte zu finden. Aber du bist auch für deine Entscheidungen und dein Handeln verantwortlich. Ich halte dich nicht mehr, ich erwarte nichts von dir – aber ich bin immer für dich da.”

Pexels

“Du bist mir nichts schuldig. Ich habe dich nicht großgezogen, dass du mir immer Rechenschaft ablegen musst. Nicht mal ein Glas Wasser schuldest du mir, ich will nicht, dass du dich für immer für mich verantwortlich fühlst. Du bist du und solltest nach dir und deinen Kindern schauen. Halte, was du halten möchtest, lass los, was du nicht mehr brauchst. Dein Leben, deine Wahl, deine Konsequenzen.”

Pexels

“Egal, was ist, egal, wo du bist, du hast ein Zuhause. Ich werde immer an deiner Seite sein, ich werde dich unterstützen, ich werde dir helfen, wo ich kann. Wenn du mich darum bittest. Ich werde mich aber nicht einmischen und dir nicht im Weg stehen, wenn du mich nicht brauchst.”

Pexels

“Ich werde mein Leben weiter führen. Ich muss nichts mehr für dich tun, wenn du mich nicht brauchst. Wenn du mich bittest, werde ich meine Freizeit für dich opfern, aber nur, weil ich das will, nicht weil du es willst.”

Pexels

“Was du tust, ist dein Leben. Wann und wen du heiratest, deine Kinder, deine Lebenseinstellung, deine religiöse oder deine politische Einstellung – all das ist dein Leben, dein Problem. Deine Entscheidungen. Aber mein weiterer Lebensweg ist mein Problem. Höre auf dein Herz, dasselbe tue ich auch. Du wirst immer meine Tochter sein, auch wenn wir unterschiedliche Ansichten haben, ich werde dich immer lieben.”

Pexels

“Ich werde dich nie mit Absicht verletzen. Kaum jemand hat den Vorsatz, jemand anderem Schmerzen zuzufügen, aber jeder denkt dann und wann nur an sich. Auch mir passiert das, und wenn es nur ist, weil man handelt, wie man selbst es für richtig erachtet.”

Pexels

“Unsere Welt und die Menschen darin sind nicht fair. Erfolg ist niemals garantiert, Rückschläge lauern auf jeden. Die Welt ist nicht kontrollierbar, auch wenn du alles richtig machst und immer deinem Gewissen folgst, kann es unangenehme Konsequenzen haben. Brich alle Regeln – und doch kannst du gewinnen. Trotzdem solltest du bei der Wahrheit bleiben, deinem Gewissen folgen. Und selbst wenn du lügst – täusche dich selbst niemals. Deine Bedürfnisse und Gefühle sind zu wichtig, als dass du sie unterdrücken solltest.”

Pexels

“Dein Weg ist für jeden anderen nicht der richtige Weg. Du kannst den Arbeitsplatz eines anderen einnehmen, aber du wirst nie seine Art zu arbeiten übernehmen können. Du hast deine eigene Art und das ist gut so. Dein nächstes Date könnte deine Liebe des Lebens sein – oder die eines anderen. Mach dir keine Gedanken darüber und geh deinen Weg. Nur du kannst das.”

Pexels

“Dein Vertrauen sollte immer zuerst – dir gehören. Ich kann deine Gedanken nicht lesen, niemand kann das. Außer dir. Ich habe meine eigenen. Wir alle haben unsere eigenen Gedanken und das ist gut so. Dein Selbstvertrauen sollte nie schwinden. Nur du weißt, was du dir zutrauen kannst.”

Pexels

“Übernehme die Verantwortung für das, was du getan hast. Spätestens, wenn du deinen 18ten Geburtstag feierst, musst du alleine für dein Leben einstehen. 20 Kinder? Mach, wenn du denkst, du kannst sie alle groß ziehen. Ein großes Projekt in der Firma? Klar, versuche dein Bestes. Wandere aus, wenn du es dich getraust. Suche Helfer, Familie, Freunde, aber sei dir immer sicher, dass du es auch selbst schaffen kannst.”

Pexels

“Deine Handlungen haben immer Konsequenzen. Manche bekommst du nicht mit, aber alle sind da. Versuche, sie möglichst gut einzuschätzen und den Schaden zu begrenzen. Werde sensibler gegenüber deinem eigenen Verhalten.”

Pexels

“Diese 12 Punkte sollen dir helfen, in deinem Leben klar zu kommen, es möglichst besser zu gestalten, als ich es tat. Ich bin nicht du, deshalb vergleiche dich nicht mit mir. Du bist du und das ist völlig Okay – solange du niemandem absichtlich weh tust. Lebe dein Leben auf deine Art und Weise, ich habe dich nicht geboren, damit du ein kleines Ich bist, sondern damit du, du sein kannst. Beschwer dich nachher aber nicht, denn ich habe dir alles mit auf den Weg gegeben, was ich weiß. Und ruf mich zurück, ich bin deine Mutter und mache mir Sorgen.”

Pexels

Diese Aussagen mögen nicht allzu sensibel sein, aber sie sind wahr und diese Mutter spricht aus Liebe und Erfahrung. Vielleicht sollten wir unseren Kindern mehr Tipps geben – wenn sie diese denn haben wollen. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

 

Er bestellt online einen Ring – und bekommt eine E-Mail

Ein Heiratsantrag ist ein romantisches, schönes Ereignis – eigentlich. Denn als Nicholas Buttle aus Brisbane, Australien, seiner Freundin einen Verlobungsring im Internet bestellt, bekommt er nach der Bestellung eine E-Mail. Bestellt hat Nicholas bei den Juwelier Royal Diamonds, dort hat er den einen Ring für etwa 780 Euro gefunden. In der E-Mail aber steht, dass der Ring nicht mehr verfügbar ist und Nicholas daher einen gleich- oder höherwertigen Ring bestellen darf. Oder sein Geld zurück bekommt. Was der Liebende dann tut? Was hättest du getan?

Facebook

Nicholas bekommt aber noch eine Überraschung. Denn dem Juwelier ist ein Tippfehler unterlaufen – der Ring, den er ursprünglich wollte, ist eigentlich unglaublich knapp 25.000 Euro wert – mehr als das 30fache, das angegeben war.

Facebook

Selbstverständlich entschuldigt sich das Unternehmen, weigert sich aber, den Ring auszuliefern. Zu groß ist die Differenz. Nicholas lässt sich das nicht gefallen und nimmt sich einen Anwalt, zieht vor Gericht – und bekommt Recht. Der Tippfehler ist der Fehler des Juweliers, er muss den 25.000-Euro-Ring für die lächerliche Summe von 780 Euro ausliefern. Zudem trägt er die Anwalts- und Gerichtskosten. Seine Freundin, bzw. seine Verlobte dürfte sich gefreut haben… Teile den Beitrag, um auch anderen ihren Weg zu ihrem Recht zu weisen.

Quelle Facebook

 

Mann baut heimlich eine Mini-Kirche im Garten für seine Frau

Jon Richards erzählte seiner eigenen Frau lange, lange Zeit eine einzige, große Lüge. Im Hinterhof wollte er einen Schuppen bauen, um an seinem Holz zu arbeiten. Jon und seine Frau leben in Bristol, England, und der 69-jährige hatte niemals vor, einen Schuppen zu bauen – ganz zu schweigen davon, dass es niemals um Holz gehen sollte. Jon hat immer geplant gehabt, für seine 68-jährige Frau Muriel ein Meisterwerk zu erschaffen. Die beiden haben 2 wunderbare Kinder zusammen, und Richard hatte schon immer eine besondere Art seiner Frau zu zeigen, wie sehr er sie liebt.

Caters

Jon war mit seinem Projekt drei lange Jahre beschäftigt, Muriel hat sich nie groß darum gekümmert, was ihr Mann da treibt. Bis sie die ungewöhnlichen Glasscheiben bemerkt – die passen so gar nicht zu einem Schuppen. Was wirklich aus dem ‘Schuppen’ wird? Unglaublich.

Caters

Caters

Muriel hätte nicht überraschter sein können. Zweieinhalb Jahre baute Jon das 12 x 8 Fuß-Gebäude und Muriel bemerkte bis fast zuletzt nichts. Erst als der Giebel schon oben war und die besonderen Fenster eingebaut wurden, wurde Muriel klar, was da ihr Mann für sie gebaut hatte.

Caters

Caters

Denn Jon hatte seiner Muriel eine eigene Kapelle gebaut. ‘Kapelle der Kreuze’ wird sie getauft, sie ist eine klare Hommage an seine Frau, deren Glauben tief verankert ist. In den öffentlichen Kirchen war es Muriel aber meist zu viel Trouble, jetzt kann sie in Ruhe zu ihrem Gott beten.

Caters

Caters

Jedes Teil aus der Kapelle hat Jon aus den Kirchen der Umgebung geholt – sie wollten diese Teile weg werfen. 12 Personen passen in die kleine Kapelle, das Paar hat einen Priester, der ab und an eine Messe für sie hält. Zu Ostern ist eine Prozession geplant, durch das gesamte Dorf, mit drei großen Kreuzen, zu dem Hügel, auf dem die neue Kapelle steht. Deshalb auch die ‘Kapelle der Kreuze’. Unglaubliche 11.500 € hat Jon in die Kapelle gesteckt. Teile diese unglaubliche Liebe.

Quelle Littlethings

Heiratsantrag in Disneyland – mit Eltern-Überraschung

Clifton Quinn ist mit einer Frau zusammen, die Disney über alles liebt. Und er möchte mehr als eine Beziehung – eine Hochzeit soll es sein. Das heißt für ihn, dass der Ort des Antrags nirgends anders sein kann als in Disneyland. Clifton geht vor seiner völlig überraschten Freundin auf die Knie. Aber das ist nicht die einzige Überraschung, welche die junge Frau an diesem Tag bekommt. Natürlich sagt die junge Frau “Ja!” und Clifton kann ihr den Ring anstecken. Die anderen, umstehenden Besucher sind zu Tränen gerührt. 

Youtube/Clifton Quinn

Clifton’s Zukünftige ruft ihre Eltern an, möchte ihnen die Neuigkeit sofort mitteilen. Sie telefoniert mit ihren Eltern und überbringt ihnen die Überraschung – und soll sich nach dem Auflegen umdrehen.

Youtube/Clifton Quinn

Hinter der jungen Frau wartet die nächste große Überraschung:

Die Eltern der jungen Frau, mit denen sie gerade noch telefoniert hatte, stehen hinter ihr. Sie weint, jetzt hat sie alle wichtigen Menschen um sich. Ein wunderbarer Moment. Und wo wird das Paar in die Flitterwochen hin fliegen? Keine Frage – ins Disneyland! Teile diesen wunderbaren Antrag.

Quelle YouTube

Aus einer schrecklichen Beziehung geht sie stärker denn je hervor

Beziehungen sind nicht immer so, wie wir sie uns vorgestellt haben. Es gibt einige Menschen, die ihr wahres Gesicht erst zeigen, wenn man zusammen ist, zusammen gezogen ist oder gar verheiratet ist. Auch bei Brittaney Shane war das so. Die junge Frau aus Oxford, Alabama, hat sich in einen Mann verliebt, der ihr die heile Welt vorspielt, bis sie zusammen sind. Und dann nörgelt er an allem herum, was sie tut. Brittaney kleidet sich falsch, das MakeUp ist zu stark, alles ist eben nicht so, wie er es haben will. Es fallen Worte wie ‘lächerlich’, ‘geschmacklos’ und ‘hässlich’. Brittaney hat nicht die Kraft, sich zu trennen und duldet sein Verhalten.

Facebook/Brittaney Lynn Shane

Dann lässt sich ihr Freund das schlimmste überhaupt einfallen – er verlässt sie, weil er ein angeblich hübscheres und jüngeres Mädchen gefunden hat. Brittaney kann es nicht fassen und ist verzweifelt, sie zweifelt an sich selbst und hat keinerlei Selbstbewusstsein mehr. Sie glaubt, dass wenn sie hübscher, schlanker, klüger wäre, wäre er noch bei ihr, wäre er in der Beziehung netter gewesen. Wochenlang schlägt sie sich mit diesen Gedanken herum.

Schnell rutscht sie in die Depressionen ab, sie denkt daran, sich selbst zu verletzen, um wieder über irgendetwas die Kontrolle zu erlangen. Ihr Leben ist in tausend Scherben zerfallen. Dann kommt ihr die rettende Idee, sie fängt an, einen Brief an ihren Ex zu schreiben. Sie schreibt sich alles von der Seele, um damit abschließen zu können und andere Mädchen nicht in die gleiche Falle tappen zu lassen. Und sie veröffentlicht diese Zeilen:

Facebook/Brittaney Lynn Shane

“Angeblich stehen mir lange Haare nicht. Angeblich stehst du auf kurze Haare. Ich habe deshalb immer meine schulterlangen Haare schneiden lassen – und dann kam der Tag, als ich auf meine frisch gefärbten, bunten Haare so stolz war. Du hast mich ausgelacht. Eine Woche später habe ich sie deshalb so sehr strapaziert und sie blondieren lassen. Auch mein MakeUp hat dir nie gepasst. Es war zuviel, dabei hatte ich meist nicht mehr als etwas Eyeliner und Mascara aufgetragen. Und wegen dir habe ich gar kein MakeUp mehr getragen.”

“Tätowierungen sind geschmacklos, dass war deine Überzeugung – auch mein Bauchnabelpiercing wolltest du immer los werden. Wegen dir ließ ich mich nicht tätowieren, wegen dir habe ich mein Piercing raus gemacht. Meine Dehnungsstreifen haben dich gestört, du hast mich auf jedes Gramm, welches ich zu viel hatte, hingewiesen. Und ich habe fast aufgehört, zu essen.”

Facebook/Brittaney Lynn Shane

“Jede einzige angebliche Schwäche hast du mir immer wieder vor die Augen gehalten. Du hast mein Selbstvertrauen zerstört. Innerhalb von zwei Jahren war ich nur noch ein Schatten von mir, ich war überzeugt, dass ich unter dir stehe. Dass ich nicht gut genug für dich bin. Ich habe mich so sehr verändert, nur für dich. Ich habe alles getan, was du von mir wolltest. Und doch war es nicht das, was du wolltest. Du hast mich verlassen, als dir ein jüngeres, hübscheres Mädchen über den Weg gelaufen ist. Sie konntest du so hin biegen, wie du sie wolltest. Mit mir hättest du es fast geschafft.”

“Bis vor kurzem habe ich mir selbst so starke Vorwürfe gemacht. Du hast mir Vorwürfe gemacht – und dann habe ich erkannt, wo das Problem lag. Ich habe vielleicht nicht ‘in deiner Liga gespielt’ – ich war weit über dir in der Liga. Ich war viel zu gut für dich. Wenn ich nicht das war, was du wolltest, ist das dein Problem. Meine angeblichen Fehler waren in Wahrheit deine, weil du mich nicht so lassen konntest, wie ich bin. Alles, was ich von der Beziehung, von dir erwartet hatte, war, dass du dich um mich sorgst. Und es ist das einzige, was du nie getan hast.”

Facebook/Brittaney Lynn Shane

“Mein neues Ich ist stärker, meine Haare sind länger, sie sind wunderbar leuchtend rot. Ich habe mich tätowieren und wieder piercen lassen – nicht nur am Bauchnabel. Mein MakeUp steht mir gut, ich liebe das Essen, mein Gewicht liegt wieder bei 61 kg – und ich bin zufrieden mit mir. Und ich liebe meine Dehnungsstreifen. Aber das Wichtigste ist, dass ich mein Selbstvertrauen wieder habe. Ich bin wieder ich, wenn ich in den Spiegel schaue, sehe ich keine Fremde mehr. Das Mädchen, welches du erschaffen hast, ist Vergangenheit. Du bis in deinem Leben, ich in meinem. Du hast deine neue Liebe, vielleicht ist sie ja die Eine für dich. Aber ich bin nicht länger deine Marionette.”

Facebook/Brittaney Lynn Shane

“Ich war ängstlich, wollte nicht zugeben, dass du mir so weh hast tun können. Das du mich so hast zerstören können. Ich wurde so verletzlich wegen eines einzigen Typen. Eigentlich war ich überzeugt, dass mir das nicht passieren kann. Ich schämte mich für mein damaliges Ich. Aber ich habe mein damaliges Ich und ihre Probleme überwunden und bin stärker daraus hervor gegangen. Und ich bin wieder Ich.”

Jeder sollte dies lesen, jeder sollte dies kennen. Niemand braucht in einer Beziehung Beleidigungen oder Misshandlungen hin nehmen, ob körperlich oder seelisch. Jeder Mensch hat ein Recht auf sich selbst – Brittaney hat dies in ihrem Brief wundervoll zusammen gefasst. Sie ist jung, aber sie hat schon viel mit gemacht. Und mit ihrem Brief hat sie über 330.000 Menschen erreicht. Weltweit wurden Menschen durch sie inspiriert – also teile den Beitrag, um auch anderen ihr Selbst wieder zurück zu bringen.

Quelle Facebook

Sie will das Sorgerecht für ihre Brüder

Die Widerstandsfähigkeit und die Liebe in einer Familie ist unvergleichlich. In der Not wenden wir uns an unsere Lieben, an die, die uns besonders nahe stehen. Melissa aber musste in einer Pflegefamilie leben, weil ihre Mutter im Gefängnis saß. Mit heute 21 Jahren ist Melissa bei den Marines, sie hat etwas aus sich gemacht, trotz des schlechten Starts ins Leben. Als älteste von drei Geschwistern ist Melissa leider nicht mit ihren Brüdern JJ und Christian aufgewachsen, denn sie wurden getrennt, als sie in die Pflegefamilien gegeben wurden. 

Alle drei durften nicht zusammen aufwachsen, sie waren immer in getrennten Pflegefamilie. Erst nach sechs langen Jahren sah Melissa ihre Brüder wieder. Und das war auch nur möglich, weil die gemeinsame Mutter nach ihrer Entlassung positiv auf die Droge Meth getestet wurde. Die beiden Jungs waren noch minderjährig und mussten so weiter in den Pflegefamilien bleiben. Melissa fasste den Entschluss, ihre Brüder zu sich zu holen – und das volle Sorgerecht für sie zu erstreiten.

Der Richter meint, dass sie zu jung wäre, sie könnte sich kaum ihre eigene Miete leisten, die Pflegeeltern wären eine viel bessere Wahl. Und doch kämpft die junge Frau, fährt 2.000 Meilen nach Alabama, um ihre Brüder zu sich nehmen zu dürfen. Sie bittet den Richter inständig um das Sorgerecht. Und dann die Überraschung – denn ein wohlmeinender Spender erklärt sich bereit, Melissa’s Reisekosten, ihre letzte Gasrechnung und die Nahrung für den Monat zu übernehmen. Damit nicht genug, auch eine Monatsmiete übernimmt der Spender – ‘Prank it FWD‘.Ihre Brüder und Melissa waren über die Maßen überrascht, als der Richter sein Einverständnis gab und sie miteinander als Familie nach Hause zurückkehren konnten. ‘Prank it FWD‘ sponserte Melissa gar einen nagelneuen Toyota, damit sie ihre Brüder nach Hause holen konnte. Eine Freundlichkeit, die es in unserer Welt kaum noch gibt. Die kleine Familie hat nun eine Chance auf einen Neuanfang – ohne die drogensüchtige Mutter.

Prank it FWD bittet, dass man auf ‘DoSomething.org‘ für solche Hilfen spendet – und sei es auch nur 1 $, wenn das 1000 Menschen tun, dann sind das auch $ 1000. Menschen in Not muss einfach geholfen werden. Teile diese wunderbare Geschichte, um auch andere zu inspirieren.

Quelle YouTube

 

Paar überrascht Familie mit Drillingen statt Zwillingen

Desiree und Ryan Fortin versuchen seit Jahren, ein Kind zu bekommen. Leider immer vergebens. Mehrmals wurde die Methode der ‘intrauterine Insemination‘ versucht, aber auch dies schlug immer wieder fehl. Es schien fast, dass sie nie ein eigenes Kind bekommen würden. Viele Paare waren an diesem Wissen schon zerbrochen. Aber Desiree und Ryan gaben nicht auf und versuchten die ‘in-vitro-Fertilisation‘ – und endlich wurde Desiree schwanger. Innerhalb weniger Wochen wurde Desiree’s Bauch rund und runder – aber vielleicht etwas zu rund? 

Klar, denn in Desiree’s Bauch wuchsen mehr als nur ein Baby. Sie gaben eine Gartenparty und luden Freunde und Familie ein, um zu enthüllen, welches Geschlecht bei ‘dem Baby’ entdeckt worden war. Zwei große Kisten sollten es zeigen – und niemand konnte die richtige Antwort erraten. Sie durften gar abstimmen, was sie dachten. Das Paar öffnete die riesigen Boxen, blaue Luftballons kamen aus beiden. Und dann? Dann wurden aus zwei mit einem Mal drei Boxen. Und aus der dritten Box? Drei Boxen, drei Babys.

Teile den Beitrag, wenn dir diese Überraschung auch gefallen hat.

Quelle YouTube

19-Jährige ohne Eltern versucht eine Familie zu mieten

Was die 19-jährige Natalie Carson auf Craiglist postete, hört sich an, als wäre es ein Witz. Die Anzeige sagte, dass sie eine Familie sucht, zum mieten, bitte in Colorado. Eine seltsame Suche, wo die Hintergründe einem aber die Tränen in die Augen treiben. Es stand da: “Junge Frau, College Studentin sucht eine Familie, um sie zum Geburtstag zu ‘mieten'”. Natalie’s Geburtstag stand bevor, und alles, was sie sich wünschte, war, zum ersten Mal in der familiären Geborgenheit zu feiern. Natalie war jahrelang im Pflegesystem hin und her geschoben worden, sie hatte nicht einmal eine Geburtstagsfeier gehabt.

Auch Kinder aus dem Pflegesystem brauchen Liebe, unabhängig von der biologischen Zugehörigkeit. Natalie ist es egal, ob die Familie die gleichen Gene wie sie selbst hat, sie möchte einfach nur die Wärme spüren – und dafür ist sie auch bereit, jeder Person $ 8 zu zahlen. Sie möchte sich einen Tag wichtig und besonders fühlen, auch wenn sie es nicht ist. Natalie ist es eigentlich egal, welcher Geburtstag es ist, also warum nicht dieser. Als Pflegekind wurde Natalie mehr mit Missbrauch und Missachtung als mit Zuneigung überschüttet, sie war nie lange in einer Familie. Jeder Geburtstag brachte ihr immer mehr Angst als Hoffnung. An Feiertagen und an ihren Geburtstagen versuchte sie lange, einfach durch zu schlafen, um die Enttäuschung nicht mit erleben zu müssen.

Jedes Kind hat einen richtigen Geburtstag verdient! Teile den Beitrag, wenn du auch dieser Meinung bist.

Quelle YouTube