Hund wird tot im Wald gefunden


Heutzutage werden viele Tiere aus dem Tierheim oder dem Tierschutz adoptiert. Auch ein junges Pärchen aus Toljatti, Russland, holte sich einen Welpen aus dem Tierschutz. Ein Familienmitglied, ein wunderbarer Freund und treuer Begleiter. Sie waren oft unterwegs in der Natur, fuhren auch ins Grüne, um Picknicks an der Wolga zu machen und ihn herum tollen zu lassen. Und dann passierte an einem solchen wunderschönen Tag eine unglaubliche Tragödie, welche die Familie auseinander riss.

YouTube

Sie wollen wieder nach Hause fahren, als das Auto des Pärchens von einem anderen Fahrzeug gerammt wird – das Pärchen überlebt nicht, aber der Hund. Er wird trotz seiner Verletzungen gerettet und gesund gepflegt. Wieder und wieder riss er aus, suchte den Unfallort auf, blieb dann dort. Tage, Wochen, Monate vergingen, er wartete auf seine geliebten Besitzer. Ein Jahr verging so, bei Regen und Schnee hatte er gewartet. Und dann bemerkten Anwohner den Hund immer wieder, versuchten ihn mit nach Hause zu nehmen. Aber auch dort riss er aus, immer wieder, immer wieder lief er zu dieser Stelle. In jedes Auto, welches dem seiner Besitzer ähnlich sah, lief er hinterher, wollte hinein springen.


YouTube

5 Jahre vergingen, die Anwohner versuchten nicht mehr, den Hund einzufangen, aber brachten ihm regelmäßig Fressen vorbei. Sie nannten ihn Constantin, ein Name, der sehr gut passt – er bedeutet ‘der Treue’. Constantin wurde Stadtberühmt, ein Teil der Gemeinde.
Das 7te Jahr ging vorbei, als Constantin’s Platz mit einem Mal leer blieb. Die Anwohner wollten ihn wie immer füttern, aber der Hund war nicht da. Tage später fand man ihn im nahe gelegenen Wald. Er war zu seinen Besitzern gegangen. Sie trauerten um das treue Tier, heute ist Treue eine sehr seltene Eigenschaft.

ru.wikipedia.org

Ohne das geliebte Maskottchen war die Stadt leer, deshalb wurde für Constantin ein Denkmal errichtet. Die Anwohner sammelten Geld, 2003 wurde das Denkmal endlich eingeweiht. Es ist heute ein Symbol für Toljatti, eine bronzene Statue eines deutschen Schäferhundes. Immer noch wartet Constantins Stellvertreter an der Stelle, wo seine Besitzer verunglückt sind – und er sieben lange Jahre auf sie gewartet hat. Er erinnert heute noch an Liebe und Treue. Angeblich soll es jedem Pärchen Glück und Treue bringen, wenn man seine Nase reibt – 2015 begannen Dreharbeiten über Constantin’s Leben. Teile den Beitrag, um auch anderen wirkliche Liebe und Treue bei zu bringen.

Quelle YouTube
Loading...