Mutter hinterlässt “Todes-Tagebuch”


Wenn ein geliebtes Familienmitglied unerwartet von uns geht, kann es eine lange Zeit dauern, bis wir uns wieder richtig glücklich fühlen können. Diese Geschichte handelt von einer geliebten Mutter, Ehefrau und Oma, die ihrer Familie ein geheimes Geschenk hinterließ, das ihnen für immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Bei Emily Phillips wurde vor Kurzem Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt. Als sie einen Monat später im Alter von 69 Jahren starb, kam ihre Familie zuerst nur sehr schwer mit ihrem plötzlichen Tod zurecht. Doch dann fanden sie in Emilys Zimmer etwas völlig Unerwartetes, denn die rüstige alte Dame hatte ihre eigene Todesanzeige verfasst!

Dabei war sich ihre Tochter Bonnie immer sicher gewesen, dass sie diese letzten Worte für ihre Mutter schreiben müsste. Nachdem der Nachruf an die Öffentlichkeit gelang, erlangte Emilys berührender Abschiedsbrief nationale Berühmtheit. Bonnie Upright erzählt, dass ihre Mutter den Ordner mit dem Titel “Emily’s Death Notebook” bis zu ihrem Tod geheim gehalten hatte. Darin befand sich eine Anleitung, die ihrer Familie erklärt, was nach ihrem Ableben getan werden muss. Darüber hinaus enthielt der Ordner einen mehrere Seiten langen Text, in dem Emily mit viel Humor auf ihr Leben zurückblickt.


Ihre Tochter äußert sich zum Inhalt des Abschiedsbrief: “Ich war überrascht, dass sie es geschafft hat, die Wörter ‘Arsch’ und ‘nackt’ in dem Text zu verwenden. Aber die Tatsache, dass sie das getan hat und wie sie die Worte eingebaut hat, ist wunderschön.” In dem “Death Notebook” fand Emilys zutiefst berührte Familie außerdem einige Witze und Geschichten von der ehemaligen Beauty Queen höchstpersönlich, in denen sie liebevoll auf ihre Kindheit und Familie zurückblickt.

Niemand kann Emily nach ihrem Tod ersetzen, aber die Erinnerungen, die sie für ihre Familie hinterließ, machen den Abschied für ihre Angehörigen zumindest weniger schmerzhaft. Ihren gesamten Abschiedsbrief kannst du hier nachlesen. Teile diese bewegende Geschichte mit deinen Freunden.

Quelle littlethings
Loading...