Mädchen leidet unter psychisch bedingter Schuppenflechte


Eine junge Frau aus England – eigentlich noch ein Kind. Denn Giorgia Lanuzza ist erst 13 Jahre alt, als sie ihren Vater bei einem Autounfall verliert. Es ist eine Tragödie, denn die 13-jährige war bisher glücklich und hatte ein wunderschönes, zufriedenes Leben mit vielen Freunden und einer tollen Familie. Ihre Welt ist zerschmettert, von einem auf den anderen Moment ist nichts mehr, wie es war. Giorgia’s Trauer ist unermesslich – und dann tauchen an ihrem gesamten Körper auch noch rote Flecken auf. Alles juckt, die Haut blättert ab. Ob sie ihrem Vater folgen wird?

Youtube/Barcroft TV

Sie vermuten einen Ausschlag, aber dieser breitet sich schnell und unaufhaltsam auf ihrem gesamten Körper aus. Also geht sie zu einem Hautarzt, die junge Frau leidet an einer ungewöhnlich starken Schuppenflechte.

Facebook

Facebook

Man kann Schuppenflechte nicht vollständig heilen, aber es ist auch nicht ansteckend. Und sie bricht meist in starken Stresssituationen aus.  Und trotz allem verschlechtert sich Giorgia’s Haut immer weiter – schließlich sind 97 % der gesamten Haut mir den Pusteln bedeckt. Sie trauert natürlich immer noch um ihren Vater – und dazu kommt die Scham über ihre Haut, über ihr Aussehen. Alles wird noch verschlimmert, als ihre Klassenkameraden anfangen, sie auszuschließen und zu mobben, weil ihre Krankheit sichtbar ist.

Die nächsten Jahre meiden die Gleichaltrigen Giorgia, oft wird sie verspottet und gemobbt. Auch viele Erwachsene bleiben auf der Straße stehen und starren sie offen an – auch mit offener Abscheu. Giorgia’s Psyche leidet immer mehr, und so werden auch die Schuppenflechten-Schübe schlimmer und öfter. Diese kleinen, roten, entzündeten Punkte, die harmlos sind – wie können sie ein junges Leben so zerstören?

Youtube/Barcroft TV

Und dann hat Giorgia genug von all dem. Sie akzeptiert die Schuppenflechte als Teil ihres Aussehens, Giorgia nimmt ihr Leben in die Hand und ergreift endlich ihren Traumberuf: Fotografin.

bildschirmfoto-2016-10-10-um-13-58-53

Facebook

Facebook

Zahlreiche Bilder von sich selbst veröffentlicht sie auf den Social-Media-Websites. Und sie nimmt einen Job an, der vor wenigen Tagen noch undenkbar war: Sie modelt. Eine Pflegeserie gegen Schuppenflechte hat angefragt, und Giorgia will anderen Frauen den Mut geben, zu ihren Krankheiten zu stehen. Sie möchte, dass ihr Vater stolz auf seine Tochter ist. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle Godvine
Loading...