Tortellini mit Hackfleischfüllung – so lecker als Partysnack


Hackfleisch. Hackfleisch in Tomatensoße, als Frikadellen oder als Hackbraten. Gibt es denn nichts neues, was auch Anfänger machen können? Was schnell geht und lecker ist? Doch, klar – denn hier kommt Hackfleisch in Blätterteig. Kannst du dir nicht vorstellen? Schau dir dieses geniale Rezept an – Tortellini auf ganz andere Art, so lecker und als Partysnack mehr als geeignet. Und du brauchst so wenig dafür:
• 2-3 Portionen Blätterteig
• 300 g Hackfleisch
• 1 Tl Senf
• 10 Blätter Basilikum, gehackt
• 1 Tl Tomatenmark
• Salz, Pfeffer
• 200 g Käse gerieben und gewürfelt
• 1 Ei, verquirlt
Und dann gehts los:


Den Blätterteig rollst du aus, dann stichst du so viele Kreise wie möglich aus. Mit einem Glas geht das ganz leicht.

Quelle

Das Hackfleisch mischst du nun mit Senf, dem gehackten Basilikum, Tomatenmark, dann schmeckst du es mit Salz und Pfeffer ab.

Quelle

Ein Teil der Kreise wird mit etwa 120 g geriebenem Käse gefüllt, der Rest mit der Hackfleischfüllung. Immer zu 2/3 füllen.

Quelle

Die Teigkreise werden nun in der Mitte gefaltet, dann die Enden wie bei einer Tortellini nach innen gebogen.

Quelle

Die gefüllten Taschen in eine Form legen, den gewürfelten Käse in einen Teil der Taschen legen. Dann alles mit einem verquirlten Ei bestreichen.

Quelle

40 Minuten geht es nun bei 190 °C in den Ofen, Umluft ist da am Besten. Das sieht lecker aus und riecht fantastisch.

Quelle

Hackfleisch kann so interessant sein! Wer kann da widerstehen? Mit einigen Gemüsestiften und einem leckeren Dip – perfekt als Happen zwischendurch oder auf einer Party. Auch mit Apfelstückchen, Nuss-Nougat-Creme oder Beeren kann man die Taschen füllen, wenn man es lieber süß mag.

Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle Lecker
Loading...