Das Handlesen erklärt dir vieles, was du noch nicht wusstest


Handlesen ist eine uralte Kunst, etwa seit 4.000 Jahren wird es praktiziert. Schon die Ägypter haben versucht, durch diese Kunst die Schicksale von Menschen zu erfahren, die Absichten aus den Händen zu lesen. Alexander der Große hat an diese mystische Wahrsagung geglaubt und wollte dadurch die Charaktere seiner Offiziere dadurch heraus lesen lassen. Auch Julius Cäsar soll nach Überlieferungen die Kunst des Handlesens beherrscht haben. Im 18. Jahrhundert war es gar ein anerkanntes Fach auf deutschen Universitäten. Ist es deshalb eine Wissenschaft? Oder ist es immer noch eine altertümliche Schwindelei? Das muss jeder selbst wissen – aber hier sind die Grundbegriffe zusammen gefasst:

YouTube/Karen Lustrup


#A Du hast eine Lebenslinie. Sie verrät uns nichts über unsere Lebenserwartung, sondern erzählt, wie gesund und fit wir sind. Eine breite Linie deutet auf eine geringe Anfälligkeit für Krankheiten hin, eine feine Linie ist ein eher zu Krankheiten neigender Mensch. Eine starke Veränderung im Leben kann durch eine Unterbrechung der Lebenslinie angedeutet werden.

YouTube/Karen Lustrup

#B Die Kopflinie sollte stark ausgeprägt sein, dann ist der Träger intelligent und hat ein Talent, dass an die Oberfläche drängt. Eine starke Verästelung ist ein kreativer, fantasievoller Mensch, eine tiefe Linie ist ein gutes Erinnerungsvermögen. Die Lebenslinie, welche die Herzlinie kreuzt, hat ein ausgeglichenen Mensch zur Folge – sind sie getrennt, ist auch der Mensch stur und risikofreudig.

YouTube/Karen Lustrup

#C Die Schicksalslinie sagt, ob du dich leicht beeinflussen lässt. Eine lange Linie ist bei erfolgreichen Menschen zu finden – und bei ehrgeizigen Menschen, die schon früh wissen, wo sie hin wollen. Dagegen ist eine kurze Linie eine späte Selbstständigkeit – und eine lange Zeit des hin und her wanderns. Eine Unterbrechung? Dann steht da eine starke Veränderung an.

YouTube/Karen Lustrup

#D Die Herzlinie ist für die Liebe, die Partnerschaft, die Sexualität zuständig. Eine breite, durchgehende Linie deutet auf eine gute, starke Liebe hin, die Unterbrechungen stehen für einen untreuen Partner und viele Enttäuschungen. Die Tiefe und die Röte stehen für die Leidenschaft.

YouTube/Karen Lustrup

#M Dieses M ist bei Menschen zu finden, bei denen Kopf-, Herz- und Lebenslinien sich treffen. Sie sind ganz besondere Persönlichkeiten mit besonderer Begabung und starker Intuition. Andere Menschen durchschauen sie leicht, sie sind kreativ und finden Lösungen für jedes Problem. Oft bewegen sie großes in der Welt.

Wie sehen deine Hände aus? In jedem Fall ist es ein toller Partytrick, um vor anderen etwas anzugeben. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.


Quelle YouTube
Loading...