Endlich kein Doppelkinn mehr


An jeder Ecke sieht man heute das Doppelkinn – mal mehr, mal weniger ausgeprägt. Unschön ist es immer, früher war es ein Zeichen für Übergewicht oder steigendes Alter, heute ist es eher die natürliche Körperhaltung aufgrund der ganzen Technik, die uns jeden Tag begleitet. Wenn man stundenlang auf den Bildschirm schaut und sich die Muskeln in diese Richtung neigen, verkümmert und erschlafft die Muskulatur im Hals langsam aber sicher. Da verwundert es nicht, dass der Altersdurchschnitt der Doppelkinn-Träger fast um die Hälfte gesunken ist. Die meisten bekommen es schon im Alter zwischen 18 und 39 Jahren. Auch einen Namen gibt es schon für das Problem: Das “Tech-Neck”.

Bild1

Sun Gazing


Aber niemand muss sich damit abfinden. 3 Minuten Übung an einem Tag können dir helfen, einer der wenigen Menschen zu werden, welche dieses Problem nicht haben. Kinderleichte Übungen der Chinup-Gym können die Hals- und Kiefermuskulatur stärken. Innerhalb von 2 Wochen kannst du schon einen ersten Erfolg sehen, wenn du täglich trainierst.

Bild2

Sun Gazing

Deine erste Übung: Lege den Kopf in den Nacken, schiebe den Unterkiefer nach vorne.

Bild3

YouTube: Facework Natural Facelift

Zähle in dieser Position langsam bis 10, dann senke den Kopf wieder.

Bild4

YouTube: Facework Natural Facelift

Wiederhole für eine bessere Wirksamkeit die Übung und füge noch diese Schritte hinzu: Strecke danach den Kopf in den Nacken, drücke den Unterkiefer nach vorne.

Bild5

YouTube: Facework Natural Facelift

Halte die Position nur eine Sekunde, richte den Kopf wieder gerade.

Bild6

YouTube: Facework Natural Facelift

Diese Bewegung wiederholst du 20 Mal, eine Art langsames Nicken. 

Bild7

vipmedicum

Ein sichtbares Ergebnis stellt sich ein, wenn man diese Übung täglich wiederholt und konsequent bleibt. Straffere Haut, bessere Kiefer- und Halsmuskulatur sind der Lohn. Und man wird das Doppelkinn los! Das Video zeigt alles nochmal genau:

https://youtu.be/QZkEdPotnDE


Immer schön üben – und teilen!

Quelle vipmedicum
Loading...