Sie hat Angst, Babykleidung zu besorgen


In vielen Familien gibt es hin und wieder Zwillinge, aber bei Alanna Merrie und ihrem Mann Paul war die Chance um einiges höher. Beide hatten in ihrer Ahnenreihe Zwillinge, sogar mehrere, bei Alanna waren es sogar erst die Brüder ihres Vaters, welche als Zwillinge auf die Welt kamen. Dann wuchs Alanna’s Bauch, und wuchs, und hörte gar nicht mehr auf zu wachsen. Selbst für einen Zwillings-Bauch war es ungewöhnlich viel Umfang. Immer öfter wurde sie auf der Straße angesprochen, dass es bald so weit wäre – dabei hatte sie noch viel Zeit bis zur Geburt. Und dann fanden die Ärzte heraus, warum sie so einen unglaublichen Umfang hatte:

Facebook / Real Fix UK

Eine Hebamme erklärte, dass die beiden Jungs sehr, sehr gut entwickelt waren. Sie waren ungewöhnlich groß. Selbst ausgebildete Ärztin, ist Alanna doch etwas verunsichert, weshalb sie auch noch keine Babykleidung kaufen geht. Zu groß war die Angst, dass etwas passieren könnte. Oder dass die Kleidung nicht passen würde – denn sie beiden Jungs waren ja sehr groß.


 

Facebook / Real Fix UK

Facebook / Real Fix UK

Sie kamen gesund und munter zur Welt. Nur wogen sie unglaubliche 8 kg zusammen – bei Mehrlingen sehr, sehr selten. Die meisten sind viel leichter. So viel wie die beiden Jungs wiegen normalerweise 6 Monate alte Babys, auch das Personal des Krankenhauses war überrascht. Alanna ist froh, keine Babykleidung gekauft zu haben – in Erstlings-Kleidung hätten die beiden niemals gepasst.

 

Facebook / Real Fix UK

 

Facebook / Real Fix UK

Die kleine Tochter der beiden hat zwei kleine, aber ungewöhnlich große Brüder bekommen. Eine perfekte Familie. Teile den Beitrag, um auch anderen Zwillings-Schwangeren Mut zu machen.
Quelle littlethings
Loading...