Kissenbezüge selbst gemacht


T-Shirts hat man nie genug im Schrank. Immer fehlt eines, welches elegant, lässig, cool, flippig genug ist. Was man eigentlich immer hat, sind T-Shirts, welche man zum gemütlichen Gammeln zuhause auf der Couch nutzt, eben ein richtiges Wohlfühl-T-Shirt. Meist sind es Werbegeschenke, die man aber auch auf geniale Art umschneidern kann, ohne große Vorkenntnisse zu haben. Daraus werden dann eben nicht immer T-Shirts, sondern es gibt auch eine Möglichkeit, Platz im Schrank zu schaffen, alte T-Shirts los zu werden, um neue T-Shirts zu kaufen, ohne die alten in die Tonne wandern zu lassen. Schau selbst, was man geniales daraus zaubern kann – ganz ohne Nähmaschine:

Also, los zum Kissen kaufen – und Überzüge selbst machen. Witzige Muster sind auf der Couch doch um einiges besser aufgehoben als im Kleidersack oder im Mülleimer. Teile diese geniale Idee!


Quelle YouTube
Loading...