Das Wimmern im Garten zeigt ihr, wo ihr Hund seit drei Tagen steckt


Hunde haben es in ihrem Leben nicht immer einfach – sonst bräuchten wir nicht so viele Tierschutzorganisationen. Wenn man nach seinem Martyrium einen ‘Straßenköter’ aufnimmt, hat man es nicht immer leicht mit ihm. Diese Tiere wurden geschlagen, misshandelt, gequält und haben oft keinerlei Liebe von einem Menschen erfahrne. Besonders gilt das offensichtlich für so genannte Kampfhunde, schwarze Hunde – und Schäferhunde. Auch Maverick war ein Schäferhund, als man ihn fand, schon 12 Jahre alt. Man hatte ihn irgendwann ausgesetzt, er wurde von einem Auto angefahren und liegen gelassen, dann kam er noch in eine Waschbär-Falle. Leider war das nicht das Ende seines Leidensweges.

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Er wurde von einer liebevollen Familie aus Missouri aufgenommen, die einen Garten hatte. Als er in den Garten geht, um sein Geschäft zu verrichten, kehrt er nicht mehr zurück. Eigentlich kann er nirgends ausgebrochen sein, die Familie sucht nach ihm. Drei verzweifelte Tage vergehen, aber Maverick ist verschwunden. Lisa beschließt, nochmal den Garten abzusuchen – als sie ein Wimmern vernimmt. Ganz leise, aus dem Boden. Der Hund war irgendwie da runter gekrochen!


Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

In eine Sinkhöhle ist der Hund gefallen, das Loch hatte sich im Boden geformt, nachdem eine Kalkschicht im Boden durch Wasser abgetragen worden war. Die ‘Dolinen’ oder ‘Karsttrichter’ bilden sich plötzlich – und Maverick ist nun 1,5 Meter unterm Boden begraben. Seit drei Tagen! Die Familie kommt nicht an ihn ran – je mehr sie ihm helfen wollen, umso tiefer sinkt er.

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Die Familie ruft die Feuerwehr, die sich direkt an die Rettung macht. Nach langen zwei Stunden haben sie es geschafft, Maverick kann aus dem Loch raus gezogen werden. In einer Tierklinik wird er wieder aufgepebbelt, mehrere Tage behalten sie ihn da. Der Hund steht unter Schock, aber er erholt sich.

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Endlich durfte er wieder nach Hause! Seine Familie wartete schon auf ihn. Es frisst wieder, we spielt, als wäre er nie weg gewesen. Die Familie dankt allen, die an seiner Rettung beteiligt waren. Hoffentlich war das alles an Dramen in seinem Leben!

Facebook / Kansas City, Missouri Lost & Found Paws

Drei Tage hat der betagte Herr in dem Loch überlebt. Unglaublich. Nur wenige, kleine Verletzungen und ein Schock ist ihm geblieben. Ein Hund, der gelernt hat, zu überleben. Teile den Beitrag, wenn du solche Geschichten liebst.

Quelle Facebook
Loading...