Mini-Haustiere zum Verlieben


Du suchst noch ein niedliches Haustier, was eher ungewöhnlich ist und deine Kinder lieben werden? Ein Hund ist dir zu langweilig? Dann solltest du ein Miniaturpferd in Erwägung ziehen. Die kleinen, niedlichen Pferde sind leicht zu transportieren, benötigen weniger Futter als ein normales Pferd und kleine Kinder können trotzdem auf ihnen reiten. Ansonsten kann man mit ihnen gassi gehen. Gefügige Natur und lange Lebensdauer zeichnen die Tiere aus, zudem sind sie hervorragend geeignet als Assistenz-Tiere für Menschen mit Behinderungen. Bis zur Mähne gemessen werden sie 86 bis 97 cm groß, zum ersten Mal wurden sie um 1600 gezüchtet. Der Adel hielt sich die Tierchen als Haustiere, aber sie wurden auch in Kohlebergwerken eingesetzt, Aufgrund ihrer geringen Größe waren sie perfekt dafür. Vermehrt fuhren sie unter Tage, als 1842 der Einsatz von Kindern als Minenarbeiter verboten wurde. Aber nun zu den niedlichen Tieren – schau dir diese Bilder an und verliebe dich:

bild9

bild7

bild18

bild14

bild5

bild6

bild13

bild17

bild16

bild11

bild19

bild20

bild12

bild21

bild1

bild3

bild2

bild10

bild8

bild4

bildschirmfoto-2016-09-08-um-15-49-40

bild15

Teile diese niedlichen Tierchen.


Quelle TheDoDo
Loading...