20 Mythen und ihre Wahrheit


Wie gut erinnerst du dich an deine Kindheit? Die Faszination und die Angst, meist gleichzeitig, neues entdecken, mit der Fantasie in andere Länder, andere Welten fliegen. Märchenprinzessin oder Ritter, Räubertochter oder Zauberer? Und dann die Alpträume. Kennst du ‘Bloody Mary’? Wenn man ihren Namen dreimal hintereinander sagt, dann taucht sie auf und frisst die Seele. Ähnlich wie ‘Beetlejuice’. Hier hat der Reddit-User ‘MPanthony2’ die Online-Gemeinde gefragt, was sie als Kind komplett missinterpretiert hatten – und sie haben geantwortet. Diese Kommentare sind einmalig gut:


#1 “Ich war immer der Meinung, dass Oralsex und küssen dasselbe sind” – Yemskies

BIld1

pixabay

#2 “Ich war der Meinung, dass es zwei Sänger mit dem Namen Michael Jackson gab. Einen weißen und einen schwarzen. Ich habe keinem geglaubt, der versuchte, mir etwas anderes zu sagen – bis ich 12 Jahre alt war. Ab diesem Tag hat ‘Black or white’ seinen Sinn verloren.” – mstickle

BIld2

pixabay

#3 “Wenn man lange im Krankenhaus liegt, bekommt man ein Baby, wie eine Art Trostpreis. Davon war ich lange überzeugt.” – eight42

BIld3

pixabay

#4 “Eine lange Zeit dachte ich, dass die Läden, welche nur für Erwachsene da sind, nur langweilige Sachen verkaufen würden. Wie Käse, Wein, Kerzen.” – BickNerg

BIld4

pixabay

#5 “Die Mittelalter-Zeit war in meiner Vorstellung wirklich ‘mid-evil’, also eine Zeit, in der die Leute schlecht waren, und doch irgendwie gut.” – jake55555

BIld5

pixabay

#6 “Diese Trichter, die manchen kranken Tieren um den Hals gelegt werden, damit sie an manche Stellen ihres Körpers nicht heran kommen, waren für mich Bell-Verstärker.” – kcipsirhc

BIld6

pixabay

#7 “In meiner Kindheit schaute meine Mutter mit mir ‘Feivel, der Mauswanderer’ und erklärte mir, dass meine Urgroßmutter den selben Weg gegangen ist wie die Maus, von Russland in die Staaten. Erst später kapierte ich, dass meine Urgroßmutter keine Maus war.” – jizzlemizzle

BIld7

pixabay

#8 “Tweety Bird war für mich lange ein Mädchen.” – duskyrose0403

Bild8

pixabay

#9 “Das ‘Spar für regnerische Tage’ war für mich immer wörtlich zu nehmen. Also sparte ich immer, um bei regnerischem Wetter Indoor-Aktivitäten machen zu können – erst mit 27 wurde mir klar, was es wirklich heißt.” – dogbreath_48

Bild9

pixabay

#10 “Als ich den Film ‘Mein böser Freund Fred‘ sah, dachte ich die gesamte Zeit über, dass es sich um einen großen Sexwitz handelt. Wie konnten meine Eltern zulassen, dass ich den Film als Kind ansah?” – oldmatesunshine

Bild10

pixabay

#11 “Ich wuchs in South Carolina auf und dachte, dass der Bürgerkrieg Norden gegen Süden zwischen North Carolina und South Carolina statt gefunden hätte. Ich kam mir ziemlich dumm vor, als ich merkte, wie falsch ich gelegen hatte.” – Chrishwk

Bild11

pixabay

#12 “Wenn jemand schielt und von einem anderen geschlagen wird, bleiben die Augen so. Das glaubte ich lange Zeit.” – cartoonartist

Bild12

pixabay

#13 “Warum auch immer, ich dachte immer, der Slogan heißt ‘Brush you’ und nicht ‘Bless you’, nachdem jemand genießt hat.” – pwnyourmum

Bild13

pixabay

#14 “Ich dachte immer, dass meine Eltern bis spät arbeiten – dabei waren sie immer in der Bar.” – Dcoutofstep

Bild14

pixabay

#15 “Ich dachte immer, B. C. hieße ‘before Christ’ (vor Christus) und A. D. hieße ‘after dinosaurs’ (nach Dinosauriern)” – MyGodThatSmelledGood

Bild15

pixabay

#16 “Ich hab die Rolle des Christian in Clueless komplett falsch verstanden. Dass er homosexuell ist, habe ich völlig verpennt.” – wildontherun

Bild16

pixabay

#17 “Als ich einmal hörte: ‘You’re full of shit’, nahm ich das wörtlich und dachte, dass unsere Körper bis oben hin hohl wären und voller Kaka. Und wenn ich dann auf die Toilette musste, dachte ich, dass ich bis zur Brust voll wäre, normal wäre aber nur bis zum Bauchnabel.” – trolliamnot

Bild17

pixabay

#18 “Das ABC-Lied war mein Missverständnis. Ich dachte immer LMNO wäre ein Buchstabe. Also H-I-J-K-LMNO-P – erst meine große Schwester klärte mich auf, als sie in den Kindergarten kam.” – DIGGYRULES

Bild18

pixabay

#19 “Mein Vater hat immer gesagt, dass die Brotkruste der gesündeste Teil des Brotes ist. Erst mit 20 wurde mir klar, dass er einfach zu faul war, um die Kruste abzuschneiden. Ich werde das bei meinen Kindern aber genauso machen.” – lasphinc

Bild19

pixabay

#20 “Ich dachte immer, dass meine Eltern eine unendliche Menge Geld aus dem Automaten holen können – und dass in Ampeln kleine Menschen sitzen, welche die Lichter kontrollieren.” – my_internet_name

Bild20

pixabay

Was hast du als Kind falsch verstanden? Teile den Beitrag!


Quelle Firsttoknow
Loading...