Ist das Kunst oder kann das weg?


Wenn man diese misslungenen Projekte sieht, denkt man, hier waren Hobby-Handwerker am Werk – falsch gedacht! Für die urkomischen Reinfälle wurden echte Profis angeheuert. Und vom Designer bis hin zum Architekten hat hier jeder auf ganzer Linie versagt. Die verrückten Ergebnisse ihrer Arbeit zeigen uns wenigstens, was man beim Heimwerken und Designen auf jeden Fall vermeiden sollte. Aber eigentlich ist es ja ganz gut – denn so können wir uns darüber amüsieren. Oder hast du schon mal einen Minion gesehen, der Blut weint? Klicke dich durch und staune, auf welche Ideen manche Menschen kommen:

Imgur

Imgur


“Sei nicht glücklich, mache dir Sorgen.” Das sagt uns zumindest dieses T-Shirt, das wohl eigentlich die motivierenden Worte “Don’t worry, be happy” zitieren sollte.

Imgur

Beim Design dieser Verpackungen hat wohl jemand nicht richtig nachgedacht. Besser nicht den Insektenkiller mit dem Kochöl zum Sprühen verwechseln!

Imgur/Moojj

Dieses Kunstwerk bekommt man derweil bei perfektem Sonnenstand in London zu sehen…

Imgur/VladimiirPootin

Der Besitzer dieses Stifts ist sich zu Beginn “Zu cool, um Drogen zu nehmen”. Doch daraus wird schnell “Es ist cool, Drogen zu nehmen”, “Nimm Drogen!” und am Ende das besonders scharfsinnige “Drogen!”.

Imgur

Imgur/Mediagarden

Imgur

Imgur

Imgur/ICantBelieveThisNameWasFree

Welches Kind sich wohl über dieses 3-in-1 Erdbeerduschgel freut?

Imgur

Dieser reine Ahornsirup kommt direkt aus Vermont, wie das Bild wunderbar verdeutlicht.

Imgur

An dieser Tür soll man “ziehen”, um sie zu öffnen. Fragt sich nur noch wie?

Imgur/tarheels86

Imgur/ApplyBurnHeal

Imgur/ApplyBurnHeal

Dieser Artikel handelt wohl von “Grapefruits”. Leider ist das G nur mit viel Fantasie zu erkennen und übrig bleibt “Rapefruit” – die Vergewaltigungsfrucht.

Imgur

Ich kann nicht glauben, welche lustigen Fehler sogar Profis mit jahrelanger Erfahrung unterlaufen. Ich bin vor Lachen fast vom Stuhl gefallen! Wenn diese kuriosen Fails auch dir gefallen haben, dann teile sie mit allen, die du kennst.


Quelle Pulptastic
Loading...