Dieses Regal ist selbst gebaut – und so genial


 165 Löcher musste sie bohren. Aber diese Bastelarbeit ist nicht nur genial einfach zu machen, sie ist auch super-praktisch und hilft in jedem Haushalt. Möbel zu kaufen ist nicht immer ganz einfach, denn entweder passt die Höhe, die Breite, die Tiefe, die Farbe oder etwas anderes nicht. Man kann immer etwas finden. Gerade bei den Regalen ist es nicht immer einfach. Und wenn man es dann gefunden hat, das eine Regal, dann kostet es ein Vermögen. Man kann sein gewünschtes Regal aber auch selbst bauen. Etwas Zeit und Material ist nötig, aber es geht so einfach:

Du brauchst:
• 2 Sperrholzplatten, gleich groß
• Maßband
• Stift
• Bohrer und Lochsägeaufsatz
• Rundhölzer mit demselben Durchmesser wie der gewählte Lochsägeaufsatz
• Holzbretter
• Wunschfarbe und Pinsel
• Schrauben
Die meisten Baumärkte sägen dir deine Sperrholzplatten und deine Rundhölzer auf Wunsch oder für einen kleinen Obolus zu.

YouTube/Home Hardware

Nun misst du die beiden Sperrholzplatten ab und malst Punkte auf, damit die Löcher nachher genau gleich sind – und auch in den gleichen Abständen. Ein Raster sollte sich zeigen. An den Markierungen wird nun gebohrt, der Lochsägeaufsatz ist dazu nötig. Alle Löcher müssen den gleichen Abstand zueinander haben. Nach dem ersten Loch solltest du schauen, ob deine Rundhölzer da rein passen.

YouTube/Home Hardware

Die Sperrholzplatten dürfen nun in deiner Wunschfarbe erstrahlen.

YouTube/Home Hardware

Auch die Rundhölzer werden gestrichen, sie sollten übrigens etwas länger sein, als die Sperrholzplatten breit sind. Die Holzbretter anpinseln. Diese werden zum Schluss über die Rundhölzer gelegt, so dass es ein Regalbrett ergibt.

YouTube/Home Hardware

Die Sperrholzplatten übereinander legen, mit Schrauben aneinander fest machen.

YouTube/Home Hardware

Die Rundhölzer in die Löcher stecken und von der Rückseite her verschrauben. Aber überlege, wo du deine Regalbretter haben willst!

YouTube/Home Hardware

So sieht dein Regal dann aus. Und nun kannst du es nutzen, wie auch immer es dir gefällt.

YouTube/Home Hardware

Das Holz kann natürlich auch in Natur belassen werden. Aber man sollte es zumindest ölen oder mit Klarlack behandeln. Keine Spreißel und mehr Schutz vor Flecken.

Pinterest

Auch in Bunt und etwas kleiner sieht das Regal toll aus.

bildschirmfoto-2016-11-22-um-17-39-50

Pinterest

Egal, wo du so ein Regal auf hängst, es sieht immer genial aus.

Pinterest


Natürlich muss es auch nicht unbedingt mit so vielen Löchern sein – wenn man richtig plant.

bildschirmfoto-2016-11-22-um-17-42-40

Pinterest

Die Rundhölzer kann man nach Belieben auch später noch versetzen.

Teile diese geniale Idee!

Quelle YouTube
Loading...