Alte Dame wird mit Maniküre überrascht


Die Amerikanerin ist in einem Altenheim als Pflegekraft angestellt und kümmert sich dort liebevoll um die Bewohner. Wir alle können uns vorstellen, dass diese Arbeit alles andere als einfach ist. Windeln wechseln, manche vergessen, we man ist, warum man da ist. Aber Brandalyn Mae Porter liebt ihre Arbeit von ganzem Herzen. Dabei ist es ihr besonders wichtig, dass die Senioren nicht nur notdürftig gepflegt werden, sondern trotz ihres Alters noch Freude an ihrem Leben empfinden können. Das beweist sie unter anderem mit diesem berührenden Post auf Facebook, in dem sie schreibt:

“Heute habe ich auf der Arbeit einer neuen Bewohnerin unseres Pflegeheims die Nägel lackiert. Als wir uns darüber unterhielten, welche Farbe ihr gefallen würde, meinte sie, sie wolle nur durchsichtigen Nagellack. Der einzige Gedanke, den ich dabei hatte, war: ‘Durchsichtig?! Das macht doch keinen Spaß.’ Also fragte ich sie, warum sie keine Farbe will und sie sagte: ‘Meine Hände sind hässlich, ich möchte keine Aufmerksamkeit auf sie ziehen.’ Daraufhin antwortete ich behutsam: ‘Aber Ihre Hände erzählen doch Ihre Lebensgeschichte. Sie erzählen die Geschichte über Liebe, Fürsorge und Abenteuer. Mit diesen Händen haben Sie Dinge berührt und festgehalten, von denen andere Menschen nur träumen können!’ Und gleich danach entschied sie sich für einen hübschen pinken Lack, der ihre Hände nun schmückt. Manchmal ist das, was uns so verunsichert, genau das, was andere so schön an uns finden.” Zusammen mit der herzerwärmenden Geschichte postete die Pflegerin auch ein Foto der farbenfroh lackierten Nägel.


facebook/LoveWhatMatters

Es macht mich glücklich zu sehen, dass jemand noch so viel Zeit und Liebe in Senioren wie diese Frau investiert. Darüber hinaus hat sie auch noch vollkommen recht: Die Hände dieser älteren Dame sind alles andere als hässlich, denn sie erzählen die einzigartige Geschichte ihres Leben, auf die sie stolz sein sollte, statt sie zu verstecken. Wenn du das genauso siehst, dann teile den Artikel mit allen, die du kennst.

Quelle Facebook
Loading...