Diese Tipps über Schuhe solltest du nicht verpassen


Songs über Schuhe gibt es so viele – von Jennifer Lopez und Depeche Mode über Elvis Presley zu Nancy Sinatra. Sie alle haben über ihre Schuhe gesungen. Sie sind wie eine zweite Haut für die Füße, sehen toll aus, sind bequem und haben noch einige andere Eigenschaften, welche gerade die Frauen verrückt nach ihnen macht. Aber es gibt 21 Tricks, welche jedem Schuhmenschen helfen – und auch denen, die eben manchmal neue Schuhe kaufen müssen, sind sie nützlich. Diese Tipps solltest du kennen:

#1 Wenn du neue Lederschuhe hast, die etwas eng sind, brauchst du nur ein Paar dicke Socken. Diese ziehst du an, die Schuhe darüber und fönst deine Schuhe heiß. Das Material dehnt sich, wird flexibler und passt sich perfekt deinem Fuß an.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-12-56-43

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-12-58-50

Pinterest

#2 Stilettos, die spitz zulaufen, kann man leichter ertragen, indem man sich den dritten und den vierten Zeh zusammen klebt. Ein Heftpflaster reicht da aber völlig! Der Stand wird sicherer und der Druck auf den Fußballen nimmt ab.

#3 Lange Tage in einem Schuh ohne Strümpfe? Leg eine Slipeinlage unten hinein, diese sammelt die Flüssigkeit auf und Schweißfüße sind kein Thema mehr.

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-01-20

Pinterest

#4 Wenn deine Schuhsohlen stark rutschen und du dadurch Probleme beim Laufen hast, dann bearbeite deine Sohle mit Schleifpapier. So bekommen sie mehr Grip.

#5 In neuen Laufschuhen schmerzen die Füße. Aber Gleitgel oder Vaseline wirken dagegen, vor allem im Fersenbereich ist dieser Tipp Gold wert.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-03-44

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-03-53

Pinterest

#6 Und wenn doch mal eine Blase ihr hässliches, schmerzendes Haupt erhebt – den Fuß in Schwarztee stecken. Dies desinfiziert die Wunde und lindert den Schmerz.

#7 Matte Lackschuhe glänzen wieder, wenn man sie mit Glasreiniger und einem Tuch bearbeitet. Glasrein aufsprühen, etwas antrocknen lassen und mit einem fusselfreien Tuch abwischen.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-04-08

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-04-21

Pinterest

#8 Stoffschuhe, besonders die weißen, sind schnell schmutzig und nur schwer wieder reinweiß zu bekommen. Aber mit etwas Nagellackentferner ist dies kein Problem mehr. Bei farbigen Schuhen aber erst die Farbechtheit an einer unauffälligen Stelle testen!

#9 Mit Haarspray rutschst du in deinen Schuhen nicht mehr hin und her. Auch wenn sie etwas zu groß sind, ist damit das rutschen passé. Ein genialer Tipp für FlipFlops.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-04-38

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-04-52

Pinterest

#10 Etwas Zeitungspapier in nasse Schuhe – und sie trocknen schneller. Das Zeitungspapier zieht das Wasser geradezu aus den Schuhen.

#11 Zu enge Schuhe? Dann stelle einen Gefrierbeutel voller Wasser in die Schuhe und lass es über Nacht im Gefrierschrank. Die Schuhe werden so sanft gedehnt.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-05-07

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-05-52

Pinterest

#12 Wenn es draußen mal wieder nass und schmuddelig ist, aber keine passenden Schuhe zuhause sind, kann man einfach Wollstoff passend zuschneiden und in die Lieblings-Sneaker legen. So sind sie perfekt für die Übergangszeit.

#13 Barfuß mit den Sohlen über einen Tennisball gerollt – und man hat eine Fußreflexzonen-Massage. Deine Beine und deine Füße werden es dir danken.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-06-03

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-06-10

Pinterest

#14 Natron oder Backpulver kann Schweißgeruch in den Schuhen bekämpfen. Aber vergiss nicht, es auszuklopfen, bevor du die Schuhe das nächste mal anziehst.

#15 Eine Runde joggen – und das ohne Tasche? Klar, denn dein Hausschlüssel hält auch toll an deinen Schnürsenkeln.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-06-38

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-06-56

Pinterest

#16 Wenn du zerbrechliche Dinge wie Brillen, Schmuck, Parfüm oder ähnliches in einen Koffer packen musst, dann wickel sie in Zeitungspapier und stecke es in die Schuhe. So geht nichts kaputt.

#17 Essig und eine mittelweiche Zahnbürste macht deine Echtlederschuhe wieder sauber.

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-10-36

Pinterest

#18 Wenn du Stiefel mit hohen Schäften trägst, kommen diese schnell aus der Form. Aber du kannst einfach eine halbe Poolnudel in jeden Stiefel stecken – und schon bleibt alles in Form.

#19 Vaseline und Ohrstäbchen können Kratzer in Lackschuhen verschwinden lassen. Zudem wird die Oberfläche gepflegt.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-11-02

Pinterest

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-11-13

Pinterest

#20 Wenn du einige Male mit einem Deo-Stift über Druckstellen und Blasen gehst, dann ist der Schmerz nicht mehr so schlimm – und die Füße werden gepflegt.

#21 Trockenshampoo hilft gegen Schweißfüße. In die Schuhe gesprüht bleibt alles trocken und mieft nicht so schnell.

bildschirmfoto-2016-11-28-um-13-11-25

Pinterest

Diese Tricks sind genial – ich muss dann mal weg und einiges testen. Und ich brauche neue Schuhe! Teile den Beitrag, wenn du das auch genial findest.

Quelle thekrazycouponlady
Loading...