Übertriebene Sicherheits-Maßnahmen im Flughafen


Wir leben in einer Welt, in der jeder, der fliegen möchte, sich extrem strengen Sicherheitsmaßnahmen unterziehen muss. Das mit den Flüssigkeiten, die Menge des Gepäcks, die Kilo, die man mitnehmen darf, was hat man metallisches am Körper, hat man Drogen, Alkohol, verbotene Gegenstände, geschützte Tiere, tot oder lebendig, dabei? Wenn man diese Sicherheitsmaßnahmen am Computer zuhause sieht, ist das lustig, aber wenn man selbst von Kopf bis Fuß durchsucht und durchleuchtet wird, ist das nicht mehr so zum Lachen. Manche Security nehmen es aber auch sehr, sehr ernst:


#1 Ein stolzer Mann – bis er vor dem Security steht. Was danach kam, ist leider nicht bekannt.

Bild1

Bilderquelle

#2 Auch die Oma wird sehr gründlich durchsucht.

Bild2

Bilderquelle

#3 Ein weiteres ‘Date’? Nein, danke.

Bild3

Bilderquelle

#4 Was sucht er da so konzentriert?

Bild4

Bilderquelle

#5 Wo hat denn sie die Hände?!

Bild5

Bilderquelle

#6 Doch, auch das muss kontrolliert werden.

Bild6

Bilderquelle

#7 Sumpfig?

Bild7

Bilderquelle

#8 Windeln? Oder was sucht er da?

Bild8

Bilderquelle

#9 Aber manchen gefällt es auch…

Bild9

Bilderquelle

#10 Oma, was hast du denn da unter der Bluse?

Bild10

Bilderquelle

#11 Wie geht nochmal ein Knopf auf?

Bild11

Bilderquelle

#12 Nein, ihr gefällt das nicht.

Bild12

Bilderquelle

#13 Bauch einziehen? Für was?

Bild13

Bilderquelle

#14 Immer diese Fummelei…

Bild14

Bilderquelle

#15 Was?!

Bild15

Bilderquelle

#16 Hat er da irgendwo seinen Ehering verloren?

Bild16

Bilderquelle

#17 Die gehören so, die muss man nicht halten!

Bild17

Bilderquelle

#18 Konzentration…

Bild18

Bilderquelle

#19 Was suchen die immer in den Hosen?!

Bild19

Bilderquelle

#20 Promi? Hmmm, ich glaube nicht.

Bild20

Bilderquelle

#21 Nochmal ein Date?

Bild21

Bilderquelle

#22 Das ist aber nicht für Kinder bestimmt, oder? ODER?

Bild22

Bilderquelle

Teile diesen Beitrag, um auch andere aufzuklären.


Quelle Diply
Loading...