Baby - Page 4

Frau bekommt Zwillinge ohne zu wissen, dass sie schwanger war

Shelby Magnani wohnt mit ihrem Freund in Iowa, USA. Sie wacht eines Morgens mit höllischen Bauchschmerzen auf, irgendwas stimmt nicht. Anfangs denkt sie noch an einem Magen-Darm-Erkrankung, aber die Schmerzen werden immer schlimmer, und sie muss weder erbrechen, noch hat sie andere Symptome. Schon seit Monaten hatte sie immer wieder Probleme mit ihrem Bauch, aber nie ist es irgendetwas, was einen Arzt erforderte oder größere Probleme machte. Schwangerschaftstest und alles blieb immer negativ. Als es mittags nicht besser ist, lässt sie sich doch ins Krankenhaus bringen. Was die Ärzte dort allerdings finden, damit konnte niemand rechnen.

Illustration-64

Der Arzt, welcher Shelby untersucht, braucht nicht lange, um eine Diagnose zu erstellen. Sie ist im 6. Monat schwanger, und es sind Zwillinge. Genauer gesagt Mono-Mono-Zwillinge, was nur bei 1 % aller Zwillings-Schwangerschaften vor kommt. Mono-Mono-Zwillinge haben vor der Geburt eine gemeinsame Plazenta, teilen sich eine Fruchtblase. Diese Embryonen haben ein höheres Risiko im Mutterleib zu sterben, denn sie können sich gegenseitig leicht unbeabsichtigt töten. Nur 50 % dieser Schwangerschaften enden glücklich. Meist bleiben Mütter mit diesen Wundern im Krankenhaus.

Bild2-55

Shelby wusste aber nichts davon. Ihr war das Risiko nicht bewusst – genau so wenig, wie ihr klar war, dass sie Kinder erwartete. Noch am selben Tag kamen Anna und Ava auf die Welt. Die Ärzte können nicht fassen, dass die beiden überlebt haben. Aber wie kam es nur so weit?

Auf der nächsten Seite siehst du das Video:

Shelby hatte keine Schwangerschafts-Symptome, bis darauf, dass sie immer wieder Bauchschmerzen hatte. Zum Glück hält ihr Verlobter James Croskey zu ihr, zusammen kümmern sie sich um ihre zwei kleinen Wunder.

Teile den Beitrag, um auch andere zum Staunen zu bringen.

Quelle YOUTUBE