Basteln - Page 6

Geniales Garten-DIY für Kinder

Jedes Kind sollte so oft wie möglich draußen sein, denn es fördert die individuelle Entwicklung. Am besten ist es da natürlich, wenn man selbst einen Garten hat. Im Garten können die Kleinen wunderbar spielen und man kann sie zudem mit kreativen Do It-Yourself Projekten erfreuen. Dieses Projekt hier kann man einfach nachbauen: Man gräbt die Erde ein bisschen um, verlegt Straßen aus Gummi, Holz oder Stein. Dann gestaltet man noch das drum herum und schon hat man eine kleine Autorennbahn geschaffen. Jeder Junge wird dich für dieses Projekt lieben – und jedes Mädchen, was Autos mag.

Bild1

GoodsHomeDesign

So toll und so variabel

Bild2

GoodsHomeDesign

Ein Paradies für Kinder

Bild3

GoodsHomeDesign

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Bild4

GoodsHomeDesign

Das muss man doch ausprobieren

Bild5

GoodsHomeDesign

Teile dieses geniale Projekt.

Quelle GoodsHomeDesign

Muffinblech-DIYs

Wer liebt keine Muffins? Ob als leckerer Snack mit Nudeln, Käse und Fleisch oder als kleine Süßigkeit, diese kleinen Gebäcke können nicht besser sein. Aber es gibt Muffinbleche, die kann man nicht mehr für Muffins nutzen – sei es, weil man sich einfach ein neues gekauft hat, weil man nicht mehr backen möchte oder weil es leider einige Rostflecken hat. Man muss es nicht verschwinden lassen, nicht wegwerfen, denn die Dinger sind so vielfältig, dass man sie noch sinnvoll verwenden kann:

#1 Nutze es als Portionierer, um keinen Streit zwischen den Kindern aufkommen zu lassen! Oder aber als süße Schale für allerlei Leckeres.

Bild1

Quelle

#2 Einen Smoothie kann man auch einfrieren. Mixe Smoothie-Saft vor, fülle diesen in die Muffin-Form und friere sie ein. So kannst du nach und nach auftauen, wann du Lust darauf hast. Ein positiver Nebeneffekt: Eiskalt genießen!

Bild2

Quelle

#3 Eiscreme portionieren, ohne großartig Schüsselchen schmutzig zu machen. Als Eiscreme-Tablett ist es einfach, mehrere Gäste bequem lecker zu bedienen.

Bild3

Quelle

#4 Als Einlage im Korb, damit nichts umfallen kann. Dein Kind verschüttet weniger, auch die Snacks sind perfekt aufgehoben.

#5 Bei einem Grill- oder Racletteabend kannst du deine Saucen in die Schälchen füllen und reichen. Oder aber auf einer Party Snacks? Anstelle von unorganisierten Tuben, Flaschen und Schüsseln ist alles schön aufgehoben und trotzdem sauber getrennt.

Bild9

Quelle

Bild4

Quelle

#6 Gefüllte Paprika kann man in der Form backen, so fallen sie auf keinen Fall um.

Bild5

Quelle

Bild10

Quelle

#7 Deine Eiswürfel schmecken gleich besser, wenn sich eine Zitrone in ihnen verbirgt. Oder mit Limetten, Beeren, Orangen…

Bild11

Quelle

Bild12

Quelle

#8 In deinen Schubladen herrscht nie wieder Chaos, wenn du dein altes Muffinblech – vielleicht aufgehübscht mit schöner Farbe – als Organizer nutzt.

Bild13

Quelle

#9 Auch für Schrauben und Nägel kann man es verwenden, so sind sie perfekt getrennt.

Bild14

Quelle

Bild15

Quelle

#10 Deine Pflanzen wachsen schneller, wenn du mit einem Nagel oder einem Bohrer Löcher in die Rückseite bohrst …

Bild16

Quelle

Erde, Steine oder Pflanzen hinein geben und die Pflanzen nach und nach gießt und aufziehst.

Bild17

Quelle

#11 Auch als Garten-Raster ist ein altes Muffinblech gut zu nutzen. Deine Abstände sind so sauber und deine Pflanzen organisiert.

Bild18

Quelle

Im Video siehst du noch mehr Ideen:

Teile diese genialen Ideen!

Quelle YouTube
1 4 5 6