Ehe

5-Jähriger will seine Freundin heiraten, bevor sie stirbt

“Es ist einfach nicht fair, dass wir nicht mehr zusammen sein dürfen. Wir liegen nun hier, im Cook Children’s Hospital, sind umgeben von Ärzten und unseren Familien. Dabei bin ich eigentlich so glücklich, dass wir heiraten. Wir sind zwar nur 5 Jahre alt, doch trotzdem bin ich in Mary Massey verliebt. Wieso muss sie denn nur sterben? Die Ärzte sagen, dass sie an Mukoviszidose leidet und ihre Lungen für immer entzündet sind. Zum Glück erfüllen ihre Eltern ihr den Wunsch, heiraten zu können… Mich, Damien Parker, heiraten zu können.” Eine herzzerreißende Liebesgeschichte:

“Es ist erst eine Hälfte unseres Lebens her, dass wir uns versprochen haben, irgendwann zusammen zu heiraten. Mama erzählt allen auch immer, dass ich ihr im Sandkasten einen Heiratsantrag gemacht habe. Ich wünschte, dass wir in aller Ruhe heiraten würden, doch deine Zeit naht leider… Die Ärzte geben dir nicht mehr viel Zeit. Ich muss lernen ein Mann zu sein und Teil deines… unseren letzten Wunsches zu sein.
Unsere Hochzeit war am 8. September 2016 und sie war wunderschön. Ich hätte dich lieber zu einer tollen Wiese gebracht, als an dein Krankenbett, Mary. Du sahst mit deinem grauen Hochzeitskleid, deinem Schleier und deinem Diadem wunderschön aus. Die Erwachsenen sagen uns, dass es eine richtige Hochzeit ist, weil sie uns einen gemeinsamen Moment schenken wollen. Jeder findet dich schön – auch mit deiner Sauerstoffmaske. Ich kann nicht anders, als dich ständig anzuschauen. Der Ring, den ich dir über deinen Finger gestreift habe… Wären wir erwachsen gewesen, hätte ich ihn dir aus Gold geschenkt, aber ich denke, dass du Mickey Maus auch magst.”

“Deine Hand zu halten war wunderschön. Ich kann es nicht fassen, dass du nach unserer Hochzeit von uns gegangen bist. Du bist in den Armen deiner Familie gestorben, aber alle sagten, dass du ohne Schmerz eingeschlafen bist. Deine Tante Tonya macht alles für dich: Sie organisiert einen Spendenruf, um dir eine schöne Beerdigung zu ermöglichen.
Deine Familie und ich… Wir kommen ohne dich nicht klar. Ich hoffe, dass du diesen Moment dort oben für immer in Erinnerung haben wirst. Bis wir irgendwann wieder zusammen sind.
Dein bester Freund.”

Dass kleine Kinder schon so früh das Zeitliche segnen müssen, zeigt uns, wie kostbar das Geschenk des Lebens eigentlich ist. Teilt diese herzerweichende Geschichte mit allen, die ihr kennt!

Quelle BildPlus

Er lässt sich den Handabdruck des verstorbenen Babies tätowieren

Vater sein ist an keinem Tag des Jahres einfach. Es gibt Tage, an denen ist es weniger anstrengend, aber einfach ist es nie. Meist ist es sogar sehr anstrengend. Nicht wegen dem Kind, eher wegen den Gefühlen, die in einem toben. Es war eigentlich ein Tag wie jeder andere, außer, dass heute Vatertag war. Wieder einmal seinen Söhnen beim Schlafen zuzusehen, berührt eine Seite an ihm, die er als Inspirationsquelle nutzt. Für seine lieblichen, ruhig und sanft atmenden Söhne findet er unbeschreibliche Worte. Mitten im Brief wird sein großer Verlust erwähnt. Was seine Tätowierung damit zu tun hat, wird euch die Tränen in die Augen treiben:

“Eine Vatertagsnachricht.
Ihr erinnert euch vielleicht noch an das erste Mal, an dem ihr die Hände eurer Kinder berührt habt.
Sanft aber auch fest greift die kleine Hand euren Daumen, umklammert ihn mit aller Kraft. Daraufhin habt ihr mit beiden Händen sein kleines Fäustchen umschlossen, um sie wissen zu lassen, dass ihr anwesend wart. Ihr hieltet weiterhin fest, wohlwissend, wie zerbrechlich eine kleine Patschehand sein kann. Eure Kleinen schlafen zu sehen brachte euch zum Versprechen, sie für immer zu beschützen. Die Augen meiner Söhne sind ab und zu halb offen, vollkommen ermüdet. So wie sie hier mit mir auf dem Fußboden liegen, denke ich immer an mein Versprechen zurück, sie nicht nur zu beschützen, sondern ihnen immer ein Vorbild zu sein.
Auch denke ich immer wieder an die Handabdrücke, die ich an meinem Hals trage. Absichtlich in Form von Tinte verewigt, um mich ewig umarmt zu fühlen. Sie gehören zu den Händen meines ersten Sohnes. Er schlief total friedlich, als wir ihn das erste mal erblickten. Er war für mich nicht nur Sohn, sondern direkt auch mein Kumpel.”

“Das war der Tag, an dem ich Vater wurde. Ich war Vater, auch wenn wir unseren Kleinen nicht direkt nach Hause mitnehmen konnten. Ich war sein Vater, und die Tatsache, dass wir niemals ein Fußballfeld zusammen stürmen könnten, änderte nichts daran. Es war unser Kind. Der erste kleine, tapfere Junge, dem ich dieses Versprechen gegeben hatte.
Ich hatte keine großen Erwartungen vom kommenden Vatertag und bekam eine Postkarte. Darin standen berührende Mitteilungen. Ein Vater… Der war ich immer noch. Das stützte mich in meiner Aufgabe, meinem Versprechen immer nachzugehen. Wenn du einen Vater kennst – und dabei ist es egal, ob es ein leiblicher oder kein leiblicher ist – dann streng dich etwas an. Gib ihnen das Gefühl, dass sie ihr Versprechen erfüllt haben. Es bedeutet ihnen mehr als alles andere.
Genießt den Vatertag, Männer!”

Facebook/DaDMuM

Seine Hingabe in den Zeilen ist für alle bemerkbar. Man kann die Bedeutung, ein Kind zu bekommen, fühlen. Dass Brad bei der Geburt einen toten Sohn anblicken musste, rührt etliche Leser und Leserinnen, die seine bildhafte Beschreibung mitverfolgen. Er konnte aus eigener Erfahrung berichten, welch eine Berg- und Talfahrt es sein kann, Vater zu sein, sei es der erste Händedruck oder der letzte Abschied. Man wird nie aufhören, Vater oder Mutter zu sein – genau das wollte Brad mit seinem Tattoo ausdrücken. Danke, Brad. Dein Sohn wird dich für immer umarmen. Teilt diesen Beitrag mit allen, die ihr kennt.

Quelle MailOnline

Väter performen ein Arielle-Song für ihre Töchter

Vater oder Mutter zu werden, verändert dein Leben auf so viele Wege. Es geht nicht nur darum, ein neues Familienmitglied lieben zu können, sondern auch die tägliche Routine auf den Kopf gestellt zu kriegen. Man kann sogar so weit gehen zu sagen, dass das Leben eines Paares nie wieder so wird, wie es vorher war, sobald eine Schwangerschaft ansteht. Aber dein Leben als Individuum geht hier nicht zu Ende. Du musst trotzdem aufstehen und zur Arbeit gehen. Du musst deiner Familie Fleisch bringen und deine Funktion in der Gesellschaft erfüllen. Aber das ist nicht alles, was einen guten Dad ausmacht:

Wenn diese Väter zur Arbeit als Polizisten, Feuerwehrmänner, Wissenschaftler, Barbiers oder Hausmeister gehen, dann erfüllen sie ihren Job mehr als gut.  Doch sie haben sich verändert: sie sind tief in ihren Herzen Väter und können das nicht einfach beiseite legen. Also stecken sie all ihr Herzblut in diesen Song. Nur Väter von kleinen Mädchen und Jungen, die einen bestimmten Disney-Film lieben, kennen die Worte zu diesem Song. Zusätzlich würden nur liebende Väter Manns genug sein, sie lauthals während ihrer Arbeitszeiten zu singen. Das ist einfach niedlich. Die Kinder all dieser Männer können sich glücklich schätzen, Väter wie sie zu haben. Schaut nur, wie der Kunde des Barbiers beginnt mitzusingen. Das sind wundervolle Menschen!

Teilt diesen Beitrag mit allen, die ihr kennt!

Quelle YouTube

Dieser Hashtag beweist, dass die Ehe am Ende ist.

Die glücklichen Verlobungs- und Liebes-Bilder auf Facebook nerven, besonders, wenn man Single ist. Hashtags wie #verlobt oder #verliebt oder #liebe sieht man ständig, aber was passiert eigentlich, wenn die Beziehung zerbricht? Hast du schon mal Hashtags im Sinn von #getrennt oder #doofeKuh gesehen? Es wird zum Trend. Zwar nicht ganz so krass, aber #divorceselfie, #Trennungsselfie ist groß im kommen. Begonnen hat das alles, als das Paar Shannon und Chris Neuman nach ihrer einvernehmlichen Scheidung beschlossen haben, das Selfie ihrer glücklichen Scheidung online zu stellen. Ihr Post ist lustig:

Bild1

(Quelle)

“Hier ist Chris Neumann, gestern musste ich in die Scheidung von meiner Frau einwilligen. Und wir lachen. Ja, wir lachen, weil wir erkannt haben, dass der Partner, mit dem wir unser Leben teilen wollten, nicht der ist, mit dem wir das ganze Leben verbringen können. Und wir lachen, weil wir es begriffen und etwas besonderes daraus gemacht haben. Unsere Ehe wurde respektvoll, bedacht und auf ehrenhafte Weise beendet. Das ermöglicht es uns, weiterhin fürsorglich für unsere Kinder da zu sein, sie müssen nie zwischen uns wählen. Sie sollen sich nie fragen, wie sie uns setzen, wenn sie beim Weihnachtskonzert, bei der Schulaufführung eine Rolle haben.”

“Wir werden weiter nebeneinander sitzen. Ihre Heiratspläne sind so viel einfacher, weil wir auf derselben Seite sitzen werden, auf ihrer Seite. Wir haben darum gekämpft und alles gewonnen. Wir sind die Eltern, die in zwei Häusern wohnen, die zwei Teams sind, die sie zweimal mehr lieben. Und wir wollen ein Beispiel für die Kinder sein, wie eine Trennung sein kann, sie sollen sich an unseren Weg erinnern, und auch euch wollen wir zeigen: Erinnert euch an uns, wenn ihr euch trennt. Teilt diese Nachricht, damit auch andere mehr an die Kinder denken als an den bösen, bösen Partner. #teamneuman #divorceselfie” Viele begannen, es den beiden gleich zu tun und die Scheidungs-Selfies zu posten. 

Bild2

(Quelle)

Bild3

(Quelle)

Bild4

(Quelle)

Bild5

(Quelle)

Wir sind ein gutes Team und so froh darüber, weiterhin Freunde zu bleiben.

Bild6

(Quelle)

Bild7

(Quelle)

Bild8

(Quelle)

Bild9

(Quelle)

Bild10

(Quelle)

Man kann also befreundet bleiben, wenn man es nur richtig macht und ehrlich bleibt. Vielleicht nehmen sich mehr Menschen ein Beispiel daran, es wäre schön, nicht nur für die Gerichte, sondern auch für Kinder, Freunde, Familien. Da klingt mir Gwyneth Paltrow’s Satz aus ihrem Buch in den Ohren: “Eine Scheidung ist scheinbar nicht halb so destruktiv, wie wir glauben, dass sie wäre.” Was denkst du darüber? Teile diesen Beitrag, um auch anderen diesen Weg zu zeigen.

Quelle Firsttoknow