Haushalt - Page 2

Betten leicht beziehen – wie die Profis

Betten neu beziehen – wer macht das schon gerne. Jeder liegt gerne in einem neu bezogenen, kuscheligen Bett, am besten frisch geduscht, aber wer bezieht das Bett? Keiner freiwillig. Wie machen das die ganzen Hausmädchen und Hotelangestellten, die nicht nur ein Bett im Monat beziehen müssen, sondern mehrere am Tag? Das ist Stress – vor allem, wenn man große Bettdecken hat. Aber es gibt einen Trick, der deine Nerven und deine Zeit nicht so strapaziert. Einige einfache, schnelle Handgriffe und dein Bett ist so schön frisch und duftet wieder herrlich…

YouTube/Lorraine Lea

Dein Bettzeug sollte so da liegen, dass das Innere nach außen zeigt – dann breitest du ihn auf dem Bett aus. Das Fußende sollte auch dort liegen. Die Bettdecke passgenau darauf legen und vom Kopf her mit dem Bezug einrollen.

YouTube/Lorraine Lea

YouTube/Lorraine Lea

Immer mal wieder die Seite wechseln, damit die Bettdecke gleichmäßig eingerollt wird. Fertig? Nun drehe den Bezug wieder um – die Rolle wird dadurch eingestülpt und der Bezug ist wieder richtig herum.

YouTube/Lorraine Lea

YouTube/Lorraine Lea

Die Knöpfe oder den Reißverschluss schließen, auf die andere Seite wechseln und die letzten beiden Schritte nochmal machen. Der Bezug wird also vom offenen Ende her über die Deckenrolle geschoben, dabei wird alles auf rechts gedreht.

YouTube/Lorraine Lea

YouTube/Lorraine Lea

Die Bettdecke mit dem Bezug aus der Rolle holen und alles wieder aufrollen. Das Fußende muss aber unten liegen bleiben, der Rest des Bettes ist nun wie von selbst bezogen.

YouTube/Lorraine Lea

YouTube/Lorraine Lea

Nochmal ausschütteln und fertig. Das Video klärt noch Ungereimtheiten:

Diese Methode wird von Zimmermädchen ‘Burrito-Methode’ genannt. Toll, versuche den Trick selbst.

Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle YouTube

Mit Weichspüler kannst du ganz leicht fest sitzende Tapeten lösen

Wer schon mal umgezogen ist, musste bestimmt auch mal die Tapeten von den Wänden kratzen. Die alte, gut sitzende Tapete hat sich aber mit allem, was ihr zur Verfügung stand, gesträubt und gewehrt. Die Arbeit selbst ist mühsam und langwierig – und ist man dann fertig, hat man überall kleine Tapetenreste kleben, die nicht mal immer alle sofort wieder weg gehen. Der alte Wandbelag muss aber ab, egal wie. Gibt es nicht irgendwelche Tricks, welche die Tapete einfach abfallen lassen? Na, so einfach ist es nicht, aber es gibt einen Trick, welcher diese unangenehme, harte Arbeit leichter macht. Und du brauchst auch keine teuren Utensilien – es ist so einfach und du hast alles dafür zuhause.

Du brauchst:
• Etwas Weichspüler
• Eine leere Sprühflasche
Die Sprühflasche füllst du zur Hälfte mit Weichspüler.

instructables

Dann füllst du die Sprühflasche mit lauwarmem Leitungswasser auf – Deckel wieder drauf und dein Wundermittel ist fertig.

instructables

Die Mischung sprühst du auf die Stellen, an denen die Tapete fest sitzt.

instructables.com

Lasse das Mittel etwas einwirken – und die Tapete sollte sich fast von selbst lösen.

instructables.com

Große Bereiche, die extrem störrisch sind, kannst du mit der Malerrolle bearbeiten. Die Weichspüler-Mischung in ein geeignetes Gefäß geben.

instructables.com

Dann die Rolle eintauchen und über die großen Stellen der Tapete streichen. Wieder einwirken lassen – bei Bedarf wiederholen.

instructables.com

So einfach kann es gehen – deine Hände, deine Haut, deine Haare, deine Nerven, deine Freunde. Jeder wird es dir danken. Keine spezielle Geräte oder Mittel – also ist auch der Geldbeutel froh darüber.

Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

 

Quelle instructables

Fünf Alltagsfragen endlich beantwortet

Fragen gibt es im Alltag viel zu viele. Welche fallen dir spontan ein? Unter anderem, warum Alkohol das Gedächtnis angreift, warum Männer und Frauen unterschiedliche Knopfleisten haben und wofür diese kleine Tasche an der Jeans ist. Kennst du die Antworten? Hier haben wir fünf Alltagsfragen heraus genommen und sie beantwortet – damit man diese auch den Kindern auf ihr “Warum” antworten kann. Die Antworten sind nämlich gar nicht so absurd oder schwer zu verstehen. Versprochen, schau es dir an:

Pexels

#1 Warum ist bei Jeans diese kleine Extra-Tasche dran?
• Levi Strauss (von Levi Strauss-Jeans der Begründer)
• Deutsch-amerikanischer Textilhändler
• Entwickelte mit einem Schneider eine Hose, die mit Nieten verstärkt war
• Da es zu der Zeit nur Taschenuhren gab, brauchten sie eine Tasche für diese Uhr
• Die kleine Tasche war für Cowboys und ihre Taschenuhren ideal
• Heute sind meist Süßigkeiten, Streichhölzer, Geld darin

Flickr/Rocky Lubers

#2 Warum ist in Flugzeugfenstern ein winziges Loch?
• Meist ist in Flugzeugfenstern unten in der Mitte ein Loch
• Da so ein Fenster immer dreifach verglast ist
• Das erste Glas ist gegen Kratzer
• Das zweite Glas ist das mit dem Loch, ein sogenanntes Atmungsloch, warme Luft kommt zum äußersten Fenster, daher beschlägt dieses nicht, der Druck wird ausgeglichen
• Ohne dieses Loch könnte das Fenster bei verändertem Druck brechen

Pexels

#3 Kennst du die kleinen Punkte, die vor deiner Linse erscheinen, wenn du in den blauen Himmel schaust?
• Diese kleinen Punkte oder Flecken heißen ‘Mouches volantes’ – ‘Glaskörperflocken’
• Der Glaskörper ist eine gelartige, durchsichtige Substanz, die zwischen Netzhaut und Linse ist
• Die Glaskörperflocken sind kleine Unregelmäßigkeiten in der Flüssigkeit des Auges
• Je näher an der Netzhaut, umso deutlicher sind sie zu sehen
• Kurzsichtige Menschen haben regelmäßiger diese Glaskörperflocken
• Der blaue Hintergrund des Himmels machen sie deutlicher, weil er gleichmäßig ist
• Die Glaskörperflocken sind meist harmlos, erst wenn sie plötzlich auftauchen, sollte ein Arzt eingeschaltet werden

Flicker/Smabs Sputzer

#4 Zu viel Alkohol lässt uns unsere Erinnerung verlieren. Warum?
• Die Fragen: “Was habe ich letzte Nacht gemacht?”, “Mit wem habe ich etwas gemacht?” und “Was habe ich da nur gesagt?” kennen die meisten
• Alkohol greift in unserem Körper die Zellen an, in erster Linie die Leber, das Herz und das Gehirn
• Ein 40-jähriger Alkoholiker hat weniger Gehirnmasse als ein vergleichbarer Mensch ohne Alkoholproblem
• Alkohol lässt das Gehirn verrotten, chronischer Alkoholkonsum wird mit Alzheimer in Verbindung gebracht
• Langzeit Erinnerungen können so nicht mehr gebildet werden und neue Informationen werden in der Zeit gleich wieder verworfen
• Zudem wird die Fähigkeit zu Sehen mit der Zeit beeinflusst, der Charakter verändert sich stark, der Gleichgewichtssinn leidet
• Neue Erinnerungen werden bei Alkoholikern nicht mehr gebildet, Sinneseindrücke können nicht mehr richtig verarbeitet werden

Flickr/Mikey Tapscott

#5 Frauen haben die Knöpfe links, Männer rechts – warum?
• Bei Männerhemden sind die Knöpfe immer rechts angebracht, weil die meisten Männer Rechtshänder sind und die Knöpfe so schneller auf bekommen
• Früher war das teilweise lebenswichtig, um an die Waffen, die linksseitig getragen wurden, zu kommen
• Bei Frauen ist die Knopfleiste meist linksseitig, warum ist nicht ganz klar. Vermutet wird, weil Frauen ihre Babys meist linksseitig hielten und sie so die Bluse leichter zum Stillen öffnen konnten

Flickr/Lauren Bradbury

• Aber es kann auch sein, weil reiche Frauen von Bediensteten eingekleidet wurden und die linke Knopfleiste es den Bediensteten leichter machte, sie zu öffnen und zu schließen
• Männer haben sich eher selbst eingekleidet
• Knöpfe waren damals Luxus

• Aber auch Napoleon kann Schuld daran gewesen sein
• Er hat seine rechte Hand immer in den Mantel gesteckt, eines seiner berühmtesten Gemälde zeigt dies
• Viele Frauen haben zum Spaß diese Geste kopiert – Napoleon war sehr erbost darüber
• Der Herrscher über weite Teile Europas hat daher eine linke Knopfleiste angeordnet, damit dies für Frauen nicht mehr möglich war

Ein paar Knöpfe und so viele Geschichten. Ein kleines Loch und doch rettet es Leben. Kleine Alltagsfragen und doch so große Informationen.

Teile den Beitrag, um auch andere zu verblüffen.

Quelle Facebook

Orangenschalen sind zu vielem gut – unter anderem für diese 9 Tipps

Weihnachtszeit ist immer Mandarinen- und Orangenzeit. Sie bringen einen wunderbaren Duft in die Wohnung, vor allem wenn man diese Kerzen daraus zaubert. Die Vitaminbomben sind lecker und gesund, helfen dem Körper gegen Bakterien und Viren und bauen ein gutes Immunsystem auf. Sie gehören zu den Zitrusfrüchten, was heißt, dass sie einer der größten Vitamin-C-Lieferanten sind.  Aber nicht nur das Fruchtfleisch ist nützlich und hilfreich, auch die Schale solltest du behalten. Wofür? Nun, da gibt es eine ganze Reihe von Dingen, die du damit tun kannst. Genauer gesagt 9 – so vielseitig ist dieses Abfallprodukt. 

#1 Der Duft von Orangen kann deine Angst lindern und dir helfen, dich zu entspannen. Die Schalen in Wasser kochen, dann das duftende Wasser in eine Schüssel füllen und inhalieren.

Pexels

#2 Das Vitamin C erhält deine Haut länger jung. Die freien Radikalen sorgen dafür, dass dein Haut frühzeitig altert, das Vitamin C der Orangen stoppt diesen Prozess. Zudem ist Kalzium in der Schale, was die Haut von abgestorbenen Schüppchen befreit. Für diese Behandlung brauchst du nur etwas Honig und geriebene Orangenschale in eine Gesichtsmaske geben, verrühren und auftragen.

Pexels

#3 Aus Orangenschalen kannst du ein ätherisches Öl machen. Das duftet nicht nur gut, sondern hilft auch gegen Husten und Muskelkrämpfe. Das Ätherische Öl stellst du her, indem du die Schale in ein gut verschließbares Gefäß (ein altes Marmeladenglas eignet sich hervorragend) gibst und es mit Wodka auffüllst. Den Deckel aufschrauben und einmal kräftig schütteln, dann 1 Woche lang dunkel und kühl lagern.
Die Mischung in eine Schüssel geben, in einen gut belüfteten Raum stellen, immer wieder prüfen, ob der Alkoholgeruch verflogen ist. Dann ist sie fertig – und ein ätherisches Öl ist entstanden. In einer gut verschließbaren Flasche kann man sie dunkel und kühl lange lagern.

Pexels

#4 Katzen mögen keinen Orangengeruch, daher die Schalen auf die Erde der Zimmerpflanzen geben – keine angekauten Blätter mehr, kein ausgegrabener Blumentopf.

Pexels

#5 Brauner Zucker verklumpt gerne – aber nicht, wenn du Orangenschalen in deinem braunen Zucker lagerst. Die Feuchtigkeit in der Schale verhindert es.

Pexels

#6 Die Schale enthält mehr Vitamine als das Fruchtfleisch. Aber in ihrer Rohform schmeckt die Schale nicht sonderlich gut. Wenn du aber etwas von der Schale geraspelt in einen Smoothie gibst, ist es super lecker. Natürlich nur mit Bio-Orangen und die Frucht muss gut gewaschen sein. Auch lecker in Pasta, Suppen, Salaten, Fischgerichten.

Pexels

#7 Wenn du die Schale einige Tage trocknen lässt, kannst du einen leckeren Tee daraus machen. Ohne ihre Feuchtigkeit wird die Schale knusprig und verliert, in heißes Wasser geworfen, ihr Aroma. Das Orangenwasser hilft auch gegen Husten und Bluthochdruck.

Pexels

#8 Einem Mückenstich kann man gut mit einer Orangenschale vorbeugen. Einfach sanft die Schale auf die Knöchel, Handgelenke und Hals reiben, dann bleiben die Biester auch weg.

Pexels

#9 Deine Haut liebt Orangen. Unschöne Dellen und Cellulite können durch das Vitamin C und die Ascorbinsäure in glatte und makellose Haut verwandelt werden.

Pexels

Geniale Tipps – also wirf die Schalen nicht mehr weg. Und teile den Beitrag!

Quelle remedydaily

Eingebranntes ist kein Problem mehr mit diesem Hausmittel

Hast du auch schon mal etwas im Ofen anbrennen lassen? Die schwarze Kruste, die man nur unter schwerem schrubben und richtig ätzenden Mitteln wieder entfernt bekommt. Oder man bekommt es gar nie wieder sauber. Gerade in die älteren Backbleche frisst sich so etwas böse ein, meistens hat man dann keine Chance, als es einfach so zu lassen. Oder? Zum Glück gibt es noch Tipps, die auch diese eingebrannten Dinge aus den Blechen und anderen Formen heraus bekommen. Wie? Eigentlich ganz einfach:

Youtube/Nifty Nifty

Ohne Schreikrämpfe kann man nun dem eingebrannten auf den Pelz rücken. Ganz einfach:

Youtube/Nifty Nifty

Du brauchst:
• Ein antistatisches Trocknertuch
Dieses legst du in die Auflaufform oder das Backblech und gießt so viel Wasser darüber, dass Kruste und Schmutz vollständig bedeckt sind.

Youtube/Nifty Nifty

Dann kommt noch etwas (oder auch mehr) Geschirrspülmittel dazu.

Youtube/Nifty Nifty

Das Putzmittel mit dem Trocknertuch verteilen, damit du später nicht schrubben musst. Eine Stunde gut einziehen lassen.

Youtube/Nifty Nifty

Jetzt gießt du das Wasser ab, wischst die Schale mit einem Schwamm aus und dann sollte alles sauber sein. Wenn nicht, einfach nochmal wiederholen und etwas länger einwirken lassen.

Youtube/Nifty Nifty

Eine so schöne Form – wie neu. Ganz ohne schrubben.

Youtube/Nifty Nifty

Genial, wofür man so ein Trocknertuch gebrauchen kann. Zum Glück. Teile den Beitrag, um den Alltag auch anderen leichter zu machen.

Quelle Youtube

Die Spinnen in den Bananen

Bananen sind lecker und gesund. Auch Ashley Gamble und Sophie Newcombe mit ihren Kindern essen die gelbe Frucht gerne. Sie wohnen in Leicester, England und fahren wie immer einkaufen in ihren Lieblingssupermarkt. Zuhause packen sie ihre Sachen aus und können nicht fassen, was da aus ihren Einkaufstüten krabbelt. Ein Dutzend winziger, giftiger Spinnen haben sich in eine Banane eingenistet – und kommenden dem Paar jetzt entgegen. Das war wie in einem Gruselfilm, sie versuchten nach dem ersten Schock die kleinen Krabbeltiere einzufangen – aber vergebens. 

Twitter

Die junge Mutter ruft ihre Kinder und zusammen rennen sie aus dem Haus – denn es ist Gefahr im Verzug. Die Spinnen sind immerhin giftig! Erst mal kommt die Familie bei der Mutter von Sophie unter, aber das ist keine Dauerlösung.

Die Familie durfte auch nicht in ihr Haus zurück. Bis auf 60 °C musste das ganze Haus erhitzt werden, alles musste desinfiziert werden, damit die Spinnen nicht überleben. Ein Biss der Spinne kann zu schmerzhaften Lähmungen führen, die bis zu 4 Stunden andauern. Bei Männern kann es zu Erektionen führen, die schmerzhaft werden und lange andauern. Beheimatet sind die Spinnen in Süd- bis Mittelamerika und werden bis zu 12 cm groß. Der Supermarkt weigerte sich, für die Beseitigung der Spinnen aufzukommen, sie wollten nur die verdorbenen Bananen bezahlen.

Facebook

Facebook

Die Familie wird vermutlich immer an diesen Vorfall denken, wenn sie Bananen sehen. Neuerdings sehen sie sich übrigens Obst immer ganz genau an. Teile den Beitrag, um auch andere zu warnen.

Quelle lematin

Deo ist nicht nur unter den Achseln hilfreich

Fast jeder nutzt Tag täglich das Deodorant – es gehört für uns zum Alltag. Es riecht gut, wir schwitzen weniger oder bemerken es zumindest nicht so sehr. Wer es nicht nutzt, wird schnell entlarvt, wenn er einmal schwitzen muss. Den unangenehmen Geruch bemerkt man schnell selbst – und tut was dagegen. Aber das Deo ist nicht nur gegen Schweiß nützlich. Es kann auch auf andere Art und Weise im Haushalt helfen – ohne dass du es je wusstest. Wenn du diese Tricks einmal weißt, kannst du viel einfacher mit manchen Situationen umgehen. 

Pexels

#1 Auch unter den Brüsten kann der Schweiß verhindert werden. Gerade im Sommer ist das unangenehm, zudem auch ein idealer Nährboden für Bakterien und Viren. Einfach das Deo auch unter den Brüsten – oder wo es auch immer nötig ist – verwenden.

#2 Mit Deo gegen Pickel. Die Mitesser und Pickel mit Deo besprühen, deine Haut wird es dir danken. Auch ein Deoroller ist geeignet, es sollte aber in jedem Fall eine antitranspirante Wirkung haben.

Pexels

Pexels

#3 Die Sonnenbrille rutscht weniger, wenn die Schweißränder unter den Rändern nicht sind. Daher die aufliegenden Brillenränder mit etwas Deo einreiben und aufsetzen.

#4 Deine Haare sind nicht mehr frizzig oder elektrisch, wenn es sehr feuchtwarm ist. Gerne bleiben sie am Körper kleben – oder auch nicht, wenn man diese Stellen mit Deo bearbeitet.

Pexels

Pexels

#5 Eng geschnittene Jeans lassen sich leichter anziehen, wenn man eine Linie zwischen ganz oben am Oberschenkel und Fußknöcheln zieht.

#6 Deine Kleider färben weniger ab, wenn du deinen Rücken vor dem Anziehen mit Deo einreibst – gerade bei frisch gekauften Kleidern und einem heißen Tag passiert das gerne.

Pexels

Pexels

#7 Wenn du nachts gerne schwitzt, kannst du ebenfalls deinen Rücken mit Deo einreiben. Wenn das aber dauerhaft oder sehr heftig ist, kann es auf eine Krankheit hin deuten und sollte untersucht werden.

#8 Dein Fußgeruch verschwindet, wenn du auf die Hygiene deiner Füße achtest und deine Füße und die Schuhe regelmäßig mit Deo einsprühst.

Pexels

Pexels

#9 Zu enge oder neue Schuhe? Auch hier kann Deo helfen – wenn ein Schuh reibt, entsteht Feuchtigkeit. Und die Reibung führt dann zu Blasen. Aber mit Deo ist das Vergangenheit, denn der Schuh ‘gleitet’ leichter am Fuß und der eklige Schweiß hat keine Chance.

#10 Beim Rasieren entstehen oft kleine Pickelchen. Aber wenn man nach dem Rasieren die Haut mit Deo einreibt, passiert das nicht mehr – gerade in der Bikinizone hilfreich.

Pexels

Nützlich, oder? Teile den Beitrag, um es auch anderen zu zeigen.

Quelle lifeaspire

Der Wake-up-Vibe weckt dich nicht mehr mit einem nervigen Klingeln

Aufstehen ist mühsam. Nur sehr wenige Menschen springen morgens fit aus dem Bett und sind wach – die meisten hassen es, wenn der Wecker klingelt. Die Schlummertaste ist für viele Menschen ein beliebtes Mittel, damit man noch einige Minuten im Bett liegen bleiben kann. Und dann ist es oft so weit und man verpasst den Bus, kommt zu spät zur Arbeit oder zur Schule. Oder aber der laute Klingelton nervt, weil er einen aus dem wunderschönen Traum weckt. Dabei gibt es eine sehr viel sanftere Alternative – die gerade uns Frauen mit keinem ekligen Ton mehr weckt.

Flickr/ rzyang

Bei dieser neuen Erfindung geht es um einen Vibrator mit einer Weckfunktion. Der Wake-up-Vibe sorgt im Idealfall für einen Orgasmus, direkt beim Aufwachen. Dafür sollte man den Vibrator, der nur aufgelegt und mit der Unterhose befestigt wird, nicht auf dem Schlafzimmertisch platzieren, sondern in der Unterhose. Der Hersteller ‘Vibease’ ist überzeugt von der Wirkung ihres Produkts.

 

Facebook

Mit verschiedenen Apps des Smartphones wird der Wecker gesteuert – wie schnell oder stark der Vibrator dich wecken soll. 6 Stufen machen es möglich, sanft geweckt zu werden – oder direkt mit starken Vibrationen mit einem Orgasmus aufzuwachen. Der Partner kann den Wake-up-Vibe fern steuern – und dich mit einem tollen Gefühl aufwachen lassen, damit man eine weitere Runde einläuten kann. Toll, wenn man nicht mit nervigem Klingeln, sondern mit einem wunderbaren Gefühl im Bauch aufwachen kann. Aber Achtung – denn so kann man die Zeit auch verschwenden und kommt dann erst recht zu spät. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle mirror

Ein einfacher Trick, ob der Kühlschrank funktioniert

Ich hasse die Momente, wenn ich im Kühlschrank eine neue Pfütze finde oder der Tiefkühlschrank scheinbar nicht mehr richtig kühlt – und vom TK-Gemüse nur noch ein großer Klumpen Matsch zu finden ist. Aber du kannst ganz einfach kontrollieren, ob dein Kühlschrank noch gut funktioniert. Stelle einfach einen Behälter, der mit Wasser gefüllt ist, ins TK-Fach. Ist das Wasser gefroren, musst du nur noch eine Münze auf die Oberfläche legen. Was das soll? Nun, wenn der Kühlschrank nicht mehr richtig kühlt, taut das Wasser auf und die Münze liegt nicht mehr auf dem Eis, sondern sinkt ab.

Facebook

Selbst wenn das Wasser dann wieder friert, weil das Gerät nur kurzzeitig ausfällt, ist die Münze nicht mehr oben auf den Eis, sondern in der Mitte. Nur wenn die Münze sich nicht bewegt hat, ist mit dem Gerät alles in Ordnung.

YouTube 

Auch wenn man im Urlaub ist, ist das eine gute Methode – denn ein Gerät geht nur selten vom einen auf den nächsten Moment kaputt. Meist kündigt sich ein Ausfall an – oft schon Monate im Voraus. Und so bist du gewarnt. Teile den Beitrag, um auch andere zu informieren.

 

Quelle Boredom Therapy

Wirst du heimgesucht? Hier sind die Anzeichen

Als ich klein war, konnte ich keiner Gespenstergeschichte zuhören, ohne Albträume zu bekommen. Ich war immer völlig verängstigt, wenn jemand etwas erzählt hatte oder ein Film gelaufen war. Einen Geist selbst habe ich aber nie gesehen, aber unheimliche Schatten, die sich bewegten – meist war es der Wind oder etwas anderes harmloses. Doch was ist mit den Menschen, die daran glauben und überzeugt sind, schon mal einen Geist gesehen zu haben? Werden die wirklich verfolgt? Wie erkennt man das? Nun, wir haben einige Zeichen angesammelt, wie man erkennt, dass man heimgesucht wird. Ob du sie glaubst, bleibt dir überlassen:

Pexels

#1 Deine Haustiere verhalten sich merkwürdig. Tiere haben sensiblere Sinne wie wir, daher spüren und bemerken sie auch mehr. Bellt dein Hund eine Wand an? Starrt in scheinbar leere Luft? Dann kann etwas in deinem Haus sein, was da nicht hin gehört.

Pexels

#2 Fällt deine Temperatur mit einem Mal in dieser bestimmten Ecke? Angeblich wird es kälter, wenn ein Geist in der Nähe ist. Oder es kommt ein kalter Luftzug auf, obwohl kein Fenster offen ist oder kein Wind geht. Es ist schwer zu erklären, aber viele glauben, dass es ein Wind aus einer fremden Dimension ist.

Pexels

#3 Hörst du ab und an seltsame Geräusche? Es können die alten Rohre in den Wänden sein – oder ein Geist. Klar, auch der Nachbar ist eine Möglichkeit, aber wenn man weiß, dass man alleine im Haus ist? Die Geräusche lassen sich ab und zu leicht erklären, aber manchmal eben auch nicht.

Pexels

#4 Wenn du schon mal etwas aus dem Augenwinkel gesehen hast, was dann bei genauerer Betrachtung weg ist, könnte es ein Geist sein. Etwas übernatürliches hat sich neben dir gezeigt und war wieder weg, bevor du hinsehen konntest. Fühlst du dich beobachtet?

Pexels

#5 Lichtbirnen gehen an und an kaputt. Wenn das aber oft der Fall ist, kann das an einer Überspannung liegen – oder an einem Geist. Blinkende Lichter, häufige Stromausfälle, plötzlich einschaltende Geräte zeigen auf einen Geist hin. Rede mit deinem Elektriker, wenn er nichts finden kann, wirst du vermutlich heimgesucht.

Pexels

#6 Schädlinge im Haus sind nie schön. Man wird sie auch relativ einfach los – oder? Immer wiederkehrende Schädlinge können ein Nest bedeuten, das man ausräuchern muss oder aber auch einen Geist. Ruf einen Kammerjäger und lass das abklären.

Pexels

#7 Wenn du ständig etwas genau dort hin gelegt hast, es aber nicht mehr dort ist, dann kann es sein, dass du heimgesucht wirst. Wenn du etwas verloren hast und es mit einem Mal wieder erscheint, ohne dass jemand erklären kann, wie es wieder aufgetaucht ist, ist Zufall? Eher nicht.

Pexels

#8 Hier riecht es seltsam. Wenn dein Geist einen eigenen Geruch an sich hat, ist das kein Wunder. Ob Tabak, Parfüm, Kaminrauch, Babypuder oder verfaultes Fleisch, alles ist möglich.

Pexels

#9 Wenn du aus einem Alptraum aufwachst, ist das beängstigend. Aber wenn der selbe Traum immer und immer wieder kommt, dann ist das sehr beängstigend. Vielleicht versuchte ein Geist, dir etwas mitzuteilen? Wenn wir schlafen, sind wir entspannt und verletzlich, so können wir am ehesten mit der anderen Seite Kontakt aufnehmen – oder sie mit uns.

Pexels

#10 Wenn du eine seltsame Figur siehst, kann das ein Hinweis auf Spuk sein. Einige haben von einem direkten Geist gesprochen, andere nur von Händen, die nach einem greifen. Auch von anderen, undefinierten Formen oder Lichtblitzen war die Rede.

Pexels

Und, spukt es bei dir? Teile den Beitrag, um auch andere zu warnen.

Quelle LittleThings