Hochzeit

Das beste Brautkleid für jedes Sternzeichen

Das Beste am Planen einer Hochzeit ist, ein Kleid auszusuchen. Es gibt so viele Möglichkeiten, was gut oder schlecht sein kann, je nachdem, wie schwer es dir fällt, Entscheidungen zu treffen. Der beste Weg zum perfekten Kleid ist die Anprobe, aber es ist einfacher, wenn du schon ungefähr weißt, was du willst. Dein Sternzeichen kann dir nicht vorschreiben, welches Kleid du tragen sollst, aber es kann dir helfen, die Suche einzugrenzen. Dein Kleid sollte deine Persönlichkeit wieder spiegeln – die sich auch in der ganzen Hochzeitsfeier ausdrückt. Wenn du also dein Sternzeichen kennst, schau dir unsere Kleider-Auswahl an und schau, ob wir für deinen großen Tag das passende Kleid ausgesucht haben!

1. Widder (21. März bis 19. April)
Der Widder will im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen, aber es ist ja schließlich auch deine Hochzeit. Dein Kleid ist atemberaubend, mit einer langen, eleganten Schleppe. Wenn du dieses Kleid trägst, bist du der Boss.

1a7ba395-1232-4347-abd3-e02a4b0bd1e8

via MODwedding

2. Stier (20. April bis 20. Mai)
Der Stier gewinnt am Hochzeitstag alle Herzen für sich, nicht nur das ihres Partners. Du solltest ein Trompetenkleid tragen, das deine sinnliche, aber weiche Seite zeigt.

ohne-titel

via The Fashionbrides

3. Zwillinge (21. Mai bis 20. Juni)
Nichts kann einen Zwilling zähmen, nicht einmal ein Brautkleid. Wähle etwas lockeres und fließendes, in dem man sich gut bewegen kann, aber trotzdem alle Augen auf sich zieht.

7acbe157-6551-46e0-8f9a-c6501da8d361

via Style Me Pretty

4. Krebs (21. Juni bis 22. Juli)
Für den Krebs ist das Wichtigste die Bedeutung der Hochzeit. Je weniger man sich um das Kleid Gedanken machen muss, desto besser. Ein schlichtes, gerade geschnittenes Kleid ist perfekt für den Krebs.

e94b8d6f-f83c-4629-a619-e650906581a0

via Pinterest / Maria C. | Fashion Style

5. Löwe (23. Juli bis 22. August)
Ein Löwe wird bei der Hochzeit einen dramatischen Auftritt hinlegen, egal was sie trägt. Davon abgesehen ist der beste Look für dich ein zweiteiliges Kleid, das auffällig und elegant ist … aber ein kleines bisschen ausgefallen.

40a62fce-ad9a-4d25-8526-4dda0c8bdb0c

via Deer Pearl Flowers

6. Jungfrau (23. August bis 22. September)
Selbst an ihrem Hochzeitstag hat die Jungfrau etwas Mysteriöses. Niemand weiß, was ihr durch den Kopf geht, aber in ihrem rückenfreien Kleid wird sie umwerfend aussehen. Je tiefer der Rückenausschnitt, desto besser.

6d2dc0bf-1323-4277-bd0a-003e51b662d0

via Deer Pearl Flowers

7. Waage (23. September bis 22. Oktober)
Die Waage ist ausgeglichen und charmant, also muss ihr Kleid die gleichen Eigenschaften haben. Schlicht und elegant gibt dieses Brautkleid der Waage die Möglichkeit, an ihrem Hochzeitstag sorglos und atemberaubend zugleich zu sein.

51f8e424-e2e7-420a-87e8-b1a80e56e0ab

via BHLDN

8. Skorpion (23. Oktober bis 21. November)
Der Skorpion beherrscht im überwältigenden roten Kleid die ganze Hochzeit. Alle Macht der Welt liegt ihr zu Füßen, wenn sie dieses Kleid trägt.

708a8221-e671-4f24-9de5-75b9595b8ffd

via 27Dress

9. Schütze (22. November bis 21. Dezember)
Spontaneität ist es, was den Schützen ausmacht. Ihre Hochzeit ist keine Ausnahme, wenn sie in ihrem cremefarbenen oder grauen Kleid ihren großen Tag unter einem rustikalen Motto feiert.

38675f1a-7dba-4df0-b9a6-c932e5121285

via Love4Wed | Corbin Gurkin Photography

10. Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar)
Der Steinbock ist unkompliziert, und deshalb will sie eine traditionelle Hochzeit und ein passendes Kleid. Aber das bedeutet nicht, dass die Hochzeit langweilig wird! Der Steinbock wird einen denkwürdigen Tag daraus machen.

dc00db76-e668-4854-8987-7246f48ec4d7

via Wedding Gowns

11. Wassermann (21. Januar bis 18. Februar)
Der Wassermann ist immer bereit, Spaß zu haben, und das Kleid am großen Tag wird den Spaß regelrecht anziehen. Obwohl sie eigentlich keinen zusätzlichen Blickfang braucht – ihre Persönlichkeit ist mehr als genug.

0b815bdb-7eb1-4d1d-b1ab-9e75c6b00943

via LULUS.COM

12. Fische (19. Februar bis 20. März)
Fische feiern ihre Hochzeit wahrscheinlich am Strand. Ein luftiges Kleid ist also die richtige Wahl. Zeig deine verspielte Persönlichkeit in deinem Brautkleid!

916f283c-c319-4a03-a819-b35bb7ca32d2

via Deer Pearl Flowers

Wenn dir das Kleid für dein Sternzeichen nicht gefällt, welches hat dir am besten gefallen? Sag es uns in den KOMMENTAREN – und vergiss nicht, den Artikel mit deinen Freunden zu TEILEN!

Quelle Diply

Braut heiratet im Krankenhaus

Es sollte eigentlich der schönste Tag ihres Lebens sein, doch während Candice Hammond aus Georgia, USA gerade ihre Hochzeit vorbereitet, erhält sie einen schrecklichen Anruf: Der Vater der jungen Frau ist ins Krankenhaus eingeliefert worden und liegt auf der Intensivstation. Von den Ärzten erfährt Candice, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Ihre ganze Familie ist am Boden zerstört. Candice’ Vater Steve hatte sich nichts sehnlicher gewünscht, als seine geliebte Tochter heiraten zu sehen. Candice und ihr zukünftiger Ehemann Thomas können nicht zulassen, dass ihr Vater diesen wichtigen Augenblick verpasst. 

Facebook/julieschandolph

Also entscheiden sie sich dazu, die Hochzeit, die eigentlich am 1. Oktober stattfinden soll, vorzuverlegen. So hat Steve nun doch die Chance, seiner Tochter vor dem Altar zur Seite zu stehen und ihr seinen Segen zu schenken. Die Trauung soll direkt am Krankenbett ihres Vaters stattfinden.

Facebook/julieschandolph

Facebook/julieschandolph

Die Mutter der Braut erzählt von dem Tag: “Es war wunderschön. Jeder hat uns dabei unterstützt, das Ganze in die Tat umzusetzen.” Auf den Bildern sieht man, wie stolz Steve auf seine wunderschöne Tochter in ihrem Brautkleid ist. Gerne gibt er dem Ehepaar seinen Segen, denn er weiß, dass Thomas sich gut um seine Tochter kümmern wird, wenn er nicht mehr da ist. Dann ist es soweit, die beiden geben sich das Jawort und der ganze Raum bricht in Freudentränen aus. Es ist ein ganz besonderer Augenblick, den alle Gäste zu schätzen wissen. Doch niemand ist so froh und erleichtert, wie der Vater der Braut.

Facebook/julieschandolph

Selbst die Fotografin ist unfassbar gerührt: “Jede Frau wünscht sich, von ihrem Vater zum Altar gebracht zu werden. Und genau das konnte Steve an diesem Tag tun, trotz seiner gesundheitlichen Probleme. So viel Liebe wie hier habe ich noch nie gespürt.” Es ist wunderschön zu sehen, wie Steves Familie sich für ihn und seine Tochter einsetzt.

Facebook/julieschandolph

Die Erinnerung an ihre Hochzeit kann ihm nun keiner mehr nehmen und er ist bestimmt unfassbar stolz. Teile diese berührende Geschichte mit allen, die du kennst.

Quelle Facebook

Bräutigam verspricht sich beim Ehegelübde. Frau lacht sich schlapp.

Es ist der bedeutsamste Augenblick im Leben eines Paares: Der Moment, in dem sich die beiden vor dem Altar tief in die Augen blicken, sich die Hände reichen und die wichtigsten Worte in ihrem Leben sprechen. So romantisch und perfekt läuft es allerdings nicht immer ab, das mussten Andrew und seine wunderschöne Braut Melissa am eigenen Leib erfahren. Als Andrew versucht, sein Ehegelübde abzugeben passiert ihm ein lustiger Fauxpas: Statt Melissa “rechtmäßig”, also zu Englisch “lawfully” zur Braut zu nehmen, rutscht ihm versehentlich das Wort “waffly”, also “waffelig” heraus. Vielleicht hatte der aufgeregte Bräutigam einfach nicht genug gefrühstückt und musste während der Zeremonie prompt an leckere Waffeln denken. Zum Glück nimmt die Braut es gelassen:

Eine Ehe, die so lustig beginnt, kann einfach nur gut werden! Das Hochzeitsvideo der beiden ist auf jeden Fall unvergesslich und die Gäste werden sich bestimmt noch lange an diesen Augenblick erinnern. Dank des Versprechers sind Andrew und Melissa bereits jetzt kleine Berühmtheiten. Teile dieses urkomische, missglückte Eheversprechen mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Gehbehinderte Braut überrascht auf ihrer Hochzeit alle

Die 25-jährige Jaquie Goncher aus Georgia, USA war mit 17 Opfer eines fast tödlichen Schwimmunfalls, bei dem ihr Körper vom Nacken abwärts gelähmt wurde. Damals sagten ihr die Ärzte, dass sie für immer im Rollstuhl sitzen würde. Doch die Teenagerin sah das anders – sie lernte trotz der Anstrengung und ihrer Schmerzen wieder selbstständig zu stehen. Leider leidet sie darüber hinaus auch an einem zu niedrigen Blutdruck, weswegen sie nur für wenige Minuten am Stück auf ihren Rollstuhl verzichten kann. Aber an ihrem Hochzeitstag möchte sie ein Wunder schaffen:

Facebook/Jaqui Goncher

Mit 24 macht ihr Freund Andy Jaquie einen Heiratsantrag und die junge Frau weiß sofort, was ihr größter Traum für die Hochzeit ist: Den Gang zum Altar will sie zusammen mit ihrer Familie, aber ohne Rollstuhl absolvieren! Außerdem möchte sie nicht auf den Eröffnungstanz der Feier verzichten. Jaquie, die nebenher als Fotografin arbeitet, erzählt, warum sie dafür stundenlange Therapiesitzungen über sich ergehen ließ: “Als Braut stehst du im Mittelpunkt und willst einfach nur wunderschön sein. Nicht, dass jemand in einem Rollstuhl keine schöne Braut sein kann, aber ich wollte nicht, dass das mich definiert und mich zurückhält. Ich wollte diesen wichtigen Tag voll und ganz auskosten.”

Youtube/CBC 24

Zur Zeremonie kommt Jaquie wie gewohnt in ihrem Rollstuhl. Doch als sie plötzlich aufsteht und mit der Hilfe ihres Opas und ihrer Mutter zum Altar läuft, staunt der gesamte Saal. Andy kann die Tränen kaum zurückhalten, als seine wunderschöne Braut voller Freude auf ihn zugeht.

Youtube/CBC 24

 

Youtube/CBC 24

 

Und nicht nur die Vermählung meistert Jaquie im Stehen, denn gleich im Anschluss ist die Zeit für die Feier und den ersten Tanz des Brautpaares gekommen. Noch ein Jahr zuvor wäre das ein Ding der Unmöglichkeit gewesen, aber nun dürfen die Familien der beiden sie bei ihrem romantischen Hochzeitstanz bewundern. Das Besondere daran? Es ist das allererste Mal, dass das frisch verheiratete Paar miteinander tanzt! Die junge Frau erzählt: “Andy hat mich die ganze Zeit gestützt. Ich konnte mich immer auf ihn verlassen. Dabei kamen so viele Emotionen hoch. Ich kann es noch gar nicht richtig glauben, dass ich wirklich laufen kann”, sagt Jaquie. Das Video auf der nächsten Seite zeigt den wunderschönen ersten Tanz des Ehepaares.

https://youtu.be/M946V9npx3s

Für Jaquie kam an ihrem Hochzeitstag ihr größter Traum in Erfüllung – und das hat sie vor allem ihrer unglaublichen Willensstärke zu verdanken! Mittlerweile besucht sie regelmäßig Therapiestunden, um die Stärke und Beweglichkeit ihres Körpers noch weiter auszubauen. Dabei unterstützt sie natürlich ihr Ehemann, der nicht stolzer auf seine wunderschöne Frau sein könnte. Teile die bewegende Geschichte dieser starken Frau mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Heiratsantrag mit Monopoly

Liebe ist etwas schönes. Die Schmetterlinge im Bauch, wenn man den anderen sieht, an ihn denkt, das ist einfach das Schönste der Welt. Auch Justin Lebon hat seine Auserwählte in Michal Ott gefunden. Seit 4 Jahren sind sie verliebt wie am ersten Tag – und doch ist da etwas, was er ihr sagen muss. Er verpackt es in eine wundervolle und erstaunliche Überraschung, die er seiner Herzensdame gibt. Zu Weihnachten soll es so weit sein, er nimmt sie mit ins Wohnzimmer, auf dem Tisch liegt ein großes Packet für Michal. Aber was hat Justin darin versteckt?

Imgur

Michal reißt voller Vorfreude das Geschenkpapier auf – und erstarrt. Warum schenkt er ihr das?

Imgur

Ein Monopoly-Spiel, selbst gebaut, was soll das nur? Es ist ein schönes Geschenk, aber das zu Weihnachten? Schon mysteriös. Michal bedankt sich artig, fühlt sich aber in der Situation nicht wirklich wohl. Justin überredet sie, das Spiel mit ihm zu spielen. Jetzt sofort. Sie haben zwar in ihrer Kennenlernphase viele Stunden Monopoly gespielt, aber das ist doch etwas merkwürdig. Da er aber nicht locker lässt, spielt sie mit ihm.

Imgur

Justin war ihre Reaktion klar, er ist nicht überrascht. Aber er lässt sich nichts anmerken und sie spielen. Michal weiß allerdings nicht, dass die Würfel manipuliert sind und sie damit gleich beim ersten Mal auf dem Ereignisfeld landet.

Imgur

Die Ereigniskarte ist nicht irgendeine Karte. Justin hat einen Heiratsantrag darauf eingraviert. Sie soll zudem auf das ‘Einkommenssteuer’-Feld ziehen. Sie tut, wie ihr geheißen.

Imgur

Justin hat einen Griff am Spielfeld angebracht, mit dem sich das ‘Einkommenssteuer’-Feld anheben lässt. Dies tut er jetzt und fällt auf die Knie, Michal weiß gar nicht, wie ihr geschieht. Ein Ring kommt zum Vorschein, welchen er ihr nun reicht. Ihr stockt der Atem, als sie ihren Freund so sieht.

Imgur

Gerührt und fassungslos, mit Tränen in den Augen antwortet sie natürlich mit: “Ja.” Glücklich steckt Justin seiner Herzensdame den Ring an den Finger. Das Paar stößt auf die Verlobung an.

Imgur

Der Bau des Spielbretts hat Justin drei Monate beschäftigt. So lange plante er auch seinen Heiratsantrag, alles ist zum Glück perfekt abgelaufen.

Imgur

Ein toller Mann, ein toller Gedanke. Die beiden sind inzwischen glücklich verheiratet. Teile diese wunderbare Idee!

Quelle Imgur

Gefährliche Hochzeitsfotos

Wie sehr vertraust du deinem Partner? Selbst nach der Eheschließung ist das nicht immer 100%ig. Hier wird aber unbedingtes Vertrauen erfordert – und das ausgerechnet bei den ersten Bildern in einer jungen Ehe. Ein Fotograf macht die weltweit extremsten Hochzeitsbilder – während das Paar in eine über 100 Meter tiefe Schlucht blickt! Was wir davon halten sollen? Der Wagehals Jay Philbrick bietet Paaren ein wahrhaft einzigartiges Hochzeitsfotoalbum an. Für die Bilder ermutigt er sie, ihre Leben in die jeweils anderen Hände zu legen und sie eine endlos hohe Klippe hinunter hängen zu lassen. Die Eheleute Christie Sulkoski und Kevin Coleman haben nun Hochzeitsbilder, in denen sie in ihren Hochzeitsklamotten eine Klippe hinunter hängen:

Bild1

Zwischen den Eheleuten geht es um die Grenzen ihrer Ehe, des Vertrauens in der Ehe. Sie baumelt von einem Felsvorsprung, gehalten von seiner Hand. Eine symbolische, stellvertretende Geste für den Rest ihres gemeinsamen Lebens. Der 62jährige Fotograf Jay meint, dass die Kante etwa 10 Meter unter dem Gipfel ist, etwa 100 Meter über dem Boden liegt. Die Brautleute werden mit einem Seil gesichert auf den Sims hinab gelassen, die Gurte und das Sicherungssystem ist verlässlich. Die Fahrt hoch zur Klippe ist gefährlicher als der Abstieg und die Bilder. Auf dem Sims werden die beiden gesichert.

Bild2

Trotz allem eine mutige und furchteinflößende Perspektive. Unter den Beinen 100 Meter freier Fall – wer hätte da keine Angst?

Bild3

Die Braut, Christie hängt von der Klippe. Anscheinend hält sie nur die Hand ihres Mannes, als letzte Rettung. Aber beide sind gesichert, keiner war in Gefahr.

Bild4

Der Fotograf erzählt, dass viele Bräute ihr Brautkleid schon an haben, wenn sie absteigen, aber manche Kleider sind auch zu lang, oder sie haben Angst, die Kleider zu verschmutzen. Viele kommen nur wegen dieser Fotografien zu dem Fotografen, der in North Conway, New Hampshire lebt. Er hat diese Art, Extremfotografien zu gestalten, die begeistern. Jahrelang hat er als Kletterführer in den Bergen gearbeitet und kam so auf die Idee. Angeblich sucht er zwar nicht die Gefahr, aber dies sind für ihn die wunderbarsten Orte. Gletscherklippen, steile Schneehänge und unter Wasser – das sind seine Orte. Sie haben alle ihre eigenen Herausforderungen, dazu kommt immer die Kundenbetreuung, der Umgang mit bestimmten Utensilien und andere Gefahren. Wenn das Paar bereit ist, bekommen sie Tipps, wie sie sich bewegen, verändern sollen, neue Posen sind immer willkommen.

Bild5

Aber nicht nur Paare fotografiert Jay. In den meisten Bildern sind die Sicherungen nicht sichtbar, so geschickt setzt er Licht und Schatten und Winkel ein. Er arbeitet so wenig wie möglich mit Photoshop. 90 Minuten dauert ein durchschnittliches Shooting, Jay’s Frau Vicki ist meist dabei, oft auch ein dritter Kletterführer, damit die Ausleuchtung auch stimmt. Viele der Aufnahmen stammen aus den White Mountains, New Hampshire, seit 2008 fotografiert Jay so. Das erste Paar, welches er so fotografierte, waren erfahrene Kletterer, die Jay halfen, seine erste Idee ausbauen zu können.

Bild6

Ob er absichtlich nach gefährlichen Stellen sucht, verneint der Fotograf, aber er scheint immer auf solchen Plätzen zu landen. Schnee, Eis, Wasser, Fels – und der Erfolg gibt ihm recht.

Bild7

Aber man sollte immer mit einem Profi zusammen arbeiten, sonst kann schnell etwas schief gehen.

Bild8

Die Ballerina ist eines der besten Werke – wie sie ihre Schritte auf der engen Klippe einübt.

Bild9

Die Arbeiten sind genial, im Nachhinein sieht man die Sicherheitsausrüstung nicht mehr. Manchmal braucht er dafür Photoshop, meist aber ohne.

Bild10

Als Fotograf muss er sich körperlich ganz schön ins Zeug legen, über, unter, neben dem Paar, Jay gibt alles, um perfekte Bilder zu bekommen. Er hat immer neue Ideen, wie er ein Paar so schön in Szene setzen kann, schöne Objekte in einer rauen und harten Umgebung. Nur einmal hat eine Braut kalte Füße bekommen, als sie die Klippe gesehen hat, das Shooting wurde dann an einem weniger gefährlichen Ort fort gesetzt.

Bild11

Auch Vicki, Jay’s Frau ist von der Art dieser Fotografien begeistert.

Bild12

 

Naturschauspiele und Landschaften als Kulisse – schöner als ein angelegter Garten. Auch das Paar vor den Polarlichtern ist atemberaubend schön. Dieses Paar ist übrigens auch das, welches bei der Klippe gekniffen hat. Die Shootings beginnen bei Sonnenaufgang, um genug Licht und Zeit zu haben, das eine perfekte Bild zu finden.

Bild13

Oft braucht es stundenlang, bis alles stimmt, manchmal müssen sich die Nebel erst verziehen. Die meisten Paare warten geduldig.

Bild14

Eine der Bräute bestand auf Eis als Thema – diese kleine, eisige Höhle war perfekt für dieses Vorhaben.

Bild15

Ganz nah von oben fotografiert ergeben sich wunderbare Bilder. An manchen Tagen ist viel Nebel, da wird dann improvisiert und es werden wunderbar dramatische Bilder daraus. Manchmal ist auch der Nebel zu dicht, so dass er das Paar nicht mehr erkennen konnte. Aber es darf auch nicht jeder diese Bilder machen, Jay wählt seine Modelle sorgfältig aus. In seinem Portfolio kommen Models, Tattoo-Models und Tänzerinnen vor, die nach dem gewissen etwas suchen.

Bild16

Heute arbeitet er mit vielen Menschen zusammen, an vielen verschiedenen Orten.

Bild17

Was denkst du über diese Idee? Teile diesen Beitrag!

Quelle PhilBrickPhoto