Sommer

Coole Sommer-Tipps

Der Sommer ist endlich da – und er kommt mit voller Hitze. Nicht nur ein Erdbeermond beschien uns, auch der Planet prallt mit voller Hitze und stärke auf uns nieder. Es ist die Zeit der Wärme, der Sonne, des Schwimmens und Entspannens. Aber es ist auch die Saison fürs schwitzen, keuchen und schmelzen. Hohe Temperaturen, Feuchtigkeit und starke Sonne kann uns unglaublich ermüden – wir können uns auch sonnenverwöhnt und sorglos fühlen, aber es kann eben auch ganz anders aussehen. Wie fühlst du dich bei der Hitze? Und wie kann man dieses Hitze etwas mildern? Mit diesen 11 Tipps wirst du die Hitze leichter ertragen können.

1. Um dein MakeUp haltbarer zu machen, kannst du BBCream nutzen. Es hilft, deine Haut kühler zu halten und hat einen Lichtschutzfaktor 30.

Bildquelle

2. Wenn du dich in den Beugen (Kniebeugen, Ellenbogen, unter den Armen, zwischen den Schenkeln) leicht aufreibst, dann kannst du mit Deodorant vorbeugen.

pixabay

3. Deinen Rasierbrand kannst du mit Kamilletee-Beuteln lindern. Die ausgekochten Beutel für 20 Minuten in die Gefriere und danach auf die gereizte Haut legen. Die Beutel sollten nicht ganz gefroren sein, und so kann man diesen Brand leicht löschen.

pixabay

4. Magnesiumpulver kann dein MakeUp haltbarer machen und deine Haut wird weniger glänzen. Einfach das Pulver auf die betroffenen Stellen und nach einigen Minuten wieder abbürsten – und das MakeUp wie gewohnt auftragen. Natürlich geht auch Magnesiummilch.

pixabay

5. Babypuder heißt das Zauberwort diesen Sommer. Pudere dich ab – alles von dir. Und du wirst keine Scheuerstellen, keine nassen Stellen mehr haben – zumindest für einige Zeit.

pixabay

6. Investiere in Öl-Papier, sie nehmen dein überschüssiges Fett von der Haut und so wird dein Gesicht nicht mehr so glänzen.

pixabay

7. Wenn du Flecken vom Selbstbräuner hast, kannst du diese mit einer Mischung aus Backpulver und Wasser an die restliche Haut angleichen. Einfach verrühren, bis es eine Paste ergibt und die Stelle einige Minuten damit einreiben.

pixabay

8. Sprühe Trockenshampoo abends vor dem Schlafen gehen in die Ansätze und lasse es einwirken. Morgens wirst du wunderbar leichte Haare haben – ohne einen fettigen Glanz.

pixabay

9. Du kannst deine Haare mit Olivenöl vor dem Chlor in den Bädern schützen.

pixabay

10. Schweißflecken bekommst du aus deiner Kleidung, indem du eine Zitrone darüber reibst. Einfach eine Zitrone über dem Fleck etwas auspressen – je nach Größe des Flecks – und ein bisschen einreiben, dann ab in die Waschmaschine.

pixabay

11. Vergiss deinen Lippenstift. Nutze KoolAid, tupfe dir mit einem feuchten Finger etwas auf die Lippen, lasse es für eine Minute darauf und lecke oder spüle es ab. Die Klebrigkeit wird verschwinden, aber die Farbe wird lange, lange halten.

amazon

So kannst du es dir an diesen heißen Tagen leichter machen. Teile den Beitrag, um es auch anderen einfacher zu machen.

Quelle LittleThings

Wunderschönes Reggae-Cover von Adeles Hit “Hello”

Rosie Delmah ist 14 Jahre alt und wohnt gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder auf den Solomoninseln. Die Inselgruppe, die sich inmitten der Südsee befindet, bietet nicht nur die perfekte Kulisse für Urlauber, Hochzeiten und Naturfotografie, sondern dient Rosie hin und wieder auch als Video-Hintergrund. Denn die Teenagerin liebt es, mit ihrem Bruder zusammen bekannte Pop-Hits zu covern. Dabei lassen die beiden auf bezaubernde Weise ihren eigenen Reggae-Stil mit einfließen und sorgen so bei jedem für gute Laune!

Wenn Rosie und ihr Bruder einmal loslegen, fühlt man sich sofort wie im Urlaub. Ich hätte nie gedacht, dass Adeles Hit-Song “Hello” sich so gelassen und entspannend anhören kann! Und während der Sommer hier langsam ausklingt, gibt es nichts Schöneres, als die letzten Sonnenstrahlen mit ein bisschen guter Musik zu genießen.

Teile diese wunderschöne Cover-Version mit deinen Freunden!

Quelle YouTube

10 perfekte Sommertricks

Heiße Tage, Genuss pur, ich liebe das. Wer liebt den Sommer auch nicht, immerhin werden die Tage länger, man sitzt viel mit Freunden draußen, grillt und das gesamte Leben ist einfacher. Scheint einfacher. Man braucht an diesen Tagen aber auch viele kühle Drinks, einfache, schnelle Snacks und einige Tricks, um nicht völlig genervt zu sein. Oder hast du dich noch nie über Sand auf deinem Badetuch aufgeregt? Sind dir noch die die FlipFlops am unpassendsten Tag gerissen? So einfach kannst du diese Dinge verhindern oder reparieren:

#1 Nimm ein Spannbettlaken als Badetuch. Stelle einige Sachen auf die Enden des Laken und schon kommt kein nerviger Sand mehr auf die Liegefläche – oder zumindest nicht so viel.

Bild1

Twitter

Bild2

Twitter

#2 Deine FlipFlops lassen sich leicht retten, wenn du den Clip einer Brottüte verwendest.

#3 Eine halbe Limette oder Zitrone mit Nelken gespickt und die unerwünschten Insekten bleiben fern.

Bild3

Twitter

Bild4

Twitter

#4 Mit einer guten Sonnencreme und etwas Fingerspitzengefühl kannst du dir selbst ein kleines Sommer-Tattoo verpassen

#5 Hast du zum Grillen den Anzünder vergessen? Dann zünde deine Kohle mit Chips an, das funktioniert wunderbar.

Bild5

Twitter

Bild6

Twitter

#6 In einer leeren Sonnencreme-Flasche kannst du toll Handy und Wertsachen verstecken

#7 Eis am Stil – und das ohne zu kleckern!

Bild7

Twitter

Bild8

Twitter

#8 So kannst du das Handy vor Wasser und Sand schützen – ein wiederverschließbarer Vesper- und Gefrierbeutel ist genial.

#9 So schnell bekommst ein eiskaltes Getränk – wickle das Getränk in feuchtes Küchenpapier, stell es 10 Minuten in den Tiefkühler, dann ist es eiskalt und perfekt.

Bild9

Twitter

Bild10

Twitter

#10 Auch Eiswürfel aus Kaffee im Eiskaffee sind eine geniale Idee, denn dadurch schmeckt dieser nicht so schnell fade.

Bild12

Hier gibt es diese und mehr Tricks:

Teile diese geniale Tricks!

Quelle YouTube