Tiere - Page 3

Über diese Katzenbilder macht sich das Internet lustig – völlig zurecht

pinterest

#2 “Ich hatte seine Milch verschüttet, es war spät abends und ich hatte keinen Ersatz. Aber ich hatte noch etwas zu essen für mich – als ich aß, saß er mir gegenüber und schaute. Die ganze Zeit.”

Reddit

#3 “Meine Katze hortet Pfanddeckel. Ich fand sie, und sie schaute mich so an.”

Imgur/ jasonripp

#4 Sie hat sich das Fell ihrer Feinde umgelegt. Seither traut sich niemand mehr in ihr Revier.

Imgur/imsozzy

#5 “Meine Katze mag keine Zwiebeln. Das ist ihr Gesicht, wenn ich welche schneide.”

Reddit

#6 “Meine Katze ist nebenberuflich Dämonenbeschwörer.”

Imgur

#7 “Unsere Katze sitzt davor, bis man sie darauf setzt. Woher sie das hat? Sie hat unsere Kinder stundenlang beobachtet, als sie damit wippten.”

imgur/rc1honda

#8 “Ich hatte keine Katze. Aber er sprang mit mir ins Auto und weigerte sich, wieder auszusteigen. Jetzt habe ich einen Kater.”

Imgur

#9 “Schatz, wir sollten den Teppich mal wieder gründlich staubsaugen. Der bekommt schon Augen.”

Reddit

#10 “Meine Freundin hat meine Katze zurück anmiaut. Ich glaube, sie hat sie beleidigt.”

Imgur/ealtalk505

#11 “Meiner Katze bin ich zu doof. Anders ist das nicht zu erklären.”

Imgur/Ericadiane423

#12 “Die Katze meiner Schwester mag mich nicht. Ich glaube, sie plant etwas schreckliches.”

Imgur/Beeka-Beeka-Chuu

#13 “Das Futter ist nur eine Etage höher. Vielleicht sind ihnen die Katzen-Freunde ausgegangen?”

Imgur/toncinap

#14 “Damit wäre geklärt, was meine Katze von Schnee hält.”

Imgur/ DrWhoodles

Das macht doch Lust auf einen Stubentiger – oder? Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle wimp.com

Nicht nur Kinder lieben das Trampolin

Jedes Kind sollte einen Garten haben, in dem es toben und spielen kann. Auch eine Schaukel, eine Rutsche und ein Trampolin gehören dazu – alle Kinder lieben Trampolinspringen. Daher hat sich die britische Kaufhauskette “John Lewis” ein Weihnachtsvideo einfallen lassen, welches etwas mit einem Trampolin zu tun hat. Aber hier geht es nur nebensächlich um das Kind. Der Vater baut das Trampolin mitten in der Nacht unter “schweren Verlusten” für seine Tochter im Garten auf, eine tolle Weihnachtsüberraschung, über das sich die Kleine auch wahnsinnig freuen wird. Aber tief in der Nacht, als alle schon schlafen, schleicht sich jemand auf die Überraschung zu…

https://youtu.be/sr6lr_VRsEo

Der arme Boxer muss den Tieren die ganze Nacht zuschauen. Gemein! Aber am Weihnachtsmorgen kann er endlich mit toben – eigentlich mit “seinem” Kind. Eine tolle Überraschung. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle: Tierfreund.co

Der Kater bekämpft mit ihr ihre Angstattacken

Studentin Molly Lichtenwalner hatte einen schweren Autounfall. Seither hat die junge Studentin oft Panikattacken, die ihr das Leben schwer machen. Und dann trifft sie ‘Otitis’. Otitis ist ein weißer Kater, der es auch nicht leicht im Leben hatte, denn ihm mussten aufgrund einer Zyste beide Ohren abgenommen werden – und er verlor durch die Operation sein Gehör. Seither sitzt Otitis im Tierheim, niemand möchte den Kater. Molly kennt gehörlose Tiere, denn sie besaß vor kurzem noch einen tauben Welpen – und sie möchte dem kleinen, tauben Otitis ein neues Zuhause geben.

bildschirmfoto-2016-11-11-um-11-53-37

Instagram

Otitis ist zu dem Zeitpunkt schon neuneinhalb Jahre alt – und auf den ersten Blick in seine neue Besitzerin verschossen.

Der Kater zeigt sich verschmust und verspielt – und holt damit Molly regelmäßig aus ihren Angstattacken.

bildschirmfoto-2016-11-11-um-11-54-44

Instagram

bildschirmfoto-2016-11-11-um-11-54-57

Instagram

Oft genug ist er der einzige, der Molly in ihrer Angst erreichen kann, weshalb sie gegenseitig auch das Beste sind, was ihnen passieren konnte. Die beiden Freunde lieben sich gegenseitig und tun sich unglaublich gut.

Otitis ist auch nicht wie seine Artgenossen, denn der Kater will immer und jederzeit beschmust werden.

https://youtu.be/I01Pau8UZL8

bildschirmfoto-2016-11-11-um-13-54-22

Instagram

Trost muss nicht immer von einer Hand ausgehen, eine Pfote kann oft viel mehr Trost spenden. Ein Glück, dass die beiden nun Hand in Pfote gehen. Teile den Beitrag, um auch anderen zu zeigen, wie genial Haustiere sind.

Quelle Boredpanda

Die Freundschaft zwischen einer Giraffe und einem Kaninchen

Freunde sind wichtig, ob die besten Freunde der gleichen Spezies angehören oder eben nicht. Bekannt ist, dass sich Gegensätze anziehen. Es ist auch wahr, dass viele freundschaftliche Verbindungen unter Tieren uns Menschen erst mal verwundert und verblüfft. Und dann sind wir begeistert, weil die beiden, die sich da gefunden haben, doch toll zusammen passen. Ayesha Cantor ist Wildfotografin und hat schon einige kuriose Dinge gesehen. Aber was dieses Mal der 49-jährigen Fotografin vor die Linse läuft, sieht eher skurril aus:

Quelle

Die Position der Giraffe sieht etwas merkwürdig aus, denn der Hals war sehr weit hinunter gebeugt. Und dann sieht Ayesha das kleine, schwarz-weiße Kaninchen. Die beiden schmusen miteinander. Die Fellzeichnung zeigte, dass es sich um kein Wildkaninchen handelt. Wahrscheinlich war es von einer benachbarten Kaninchenfarm ausgebrochen – normalerweise überleben diese Ausbrecher keinen Tag in der Wildnis. Aber dieses Kaninchen war entspannt, lag vor der Giraffe auf dem Boden.

Quelle

Ayesha näherte sich vorsichtig in ihrem Auto, aber das Kaninchen blieb bei seinem Giraffenfreund stehen. Die beiden wichen einander nicht von der Seite.

Quelle

45 Minuten blieb Ayesha bei den beiden, dann wurde es dunkel und sie fuhr nach Hause. Das Duo blieb.

Quelle

Ayesha denkt gerne an die beiden zurück und ist sich sicher, dass die Giraffe ihren Freund beschützt hat. Eine tolle Geschichte. Teile den Beitrag, wenn du auch so begeistert bis.

Quelle thedodo.com

Dieser blinde Passagier versetzt die anderen in Angst und Schrecken

Fliegen ist toll. Es ist bequem und sicher. Zumindest laut den Statistiken. Diese Passagiere des Fluges von Torreon nach Mexiko-Stadt werden anders über diese Statistik denken – auch wenn alles nochmal gut ging und sie alle wieder auf dem Boden angekommen sind. Ein blinder Passagier hatte allen einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Sie müssen sich in diesem Moment wie in einem Film gefühlt haben – und nicht wenige haben mit Sicherheit ihr letztes Stündchen schlagen gehört.

Eine dicke, grüne Schlange muss sich irgendwie auf den Flug geschlichen haben und ins Gepäckfach gekommen sein. Mitten im Flug kam sie dann hinter diesem hervor. Die Fluggesellschaft ‘Carrier Aeromexico’ konnte bevorzugt landen, damit der blinde Passagier schnellst möglichst wieder in seine heimatlichen Gefilde entlassen werden konnte. Wie das Tier da hin kam? Keiner hat darauf eine Antwort. Teile diesen Zufall – wer weiß, was auf deinem nächsten Flug passiert.

Quelle YouTube

Die Hündin rettet dem Baby der Familie das Leben – noch bevor es geboren ist

Unsere Haustiere sind nicht nur kuschelig, sie sind auch intelligent. Die Bindung, die wir zu unseren Hunden, Katzen und manchmal sogar zu Vögeln oder Reptilien aufbauen, kann unglaublich tief sein. Wir kennen sie oft besser als unsere anderen menschlichen Mitbewohner – und sie uns. Ihre Stimmung sind uns bekannt, sie reagieren oft auf uns. Und sie scheinen zu wissen, wenn es uns nicht gut geht. Bei Jade Ambrose ist ihr Staffordshire-Bull-Terrier Lola ihr Baby – bis sie schwanger wird. Jade hat Lola aufgenommen, als sie schwanger wurde, Lola war da etwa 20 Wochen alt.

Facebook

Ein tolles Timing, denn nur wenige Wochen später musste Jade ins Krankenhaus, weil es Probleme mit dem Baby gab.

Facebook

Facebook

Wie sie es heraus fand? Nun, Lola warnte ihr Frauchen, dass etwas ganz und gar nicht stimmte.

img_582591581649e

Facebook

Facebook

Ohne die Hündin hätte Jade vermutlich weiter geschlafen und so ihr Baby in jedem Fall verloren.

img_58259182dcd6f

Facebook

 

Eine Fehlgeburt war verhindert worden und Jade konnte nach einigen Wochen in der Klinik mit ihrem Baby Oliver wieder zu ihrem Mann und ihrer Hündin nach Hause.

Facebook

Teile den Beitrag, um auch anderen Haustiere ans Herz zu legen.

Quelle Facebook

Das passiert, wenn eine Ziege und ein Baby aufeinander treffen

Gibt es etwas niedlicheres, als Babys? Egal, ob Tiere oder Kinder, es ist immer niedlich. Aber diese beiden hier treffen das erste Mal aufeinander, es ist das süßeste Video aller Zeiten. Diese Baby-Ziege und das kleine Mädchen stehen einander gegenüber – Angesicht zu Angesicht. Die Frauen, die sie halten, wissen nicht, wie sie reagieren werden, werden sie sich verstehen? Wird einer davon Angst bekommen? Werden sie sich mögen oder eifersüchtig sein? Sie starren sich an, halten Blickkontakt – dann schreit die kleine Ziege los. Was das Mädchen dann macht?

https://youtu.be/c2ErQfAxYCE

Die beiden Frauen können sich vor Lachen nicht mehr halten. Wen wundert das, es ist auch zuckersüß. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle YouTube

So schlüpft ein Pilz – ein bizarrer Vorgang

Die Natur ist voller Überraschungen. Es gibt eine verrückte Art der Pilze, die sich Clathrus archeri, Teufelsfinger, nennt. Wenn du diesen Pilz siehst, wirst du verstehen, warum er so genannt wird. Die Pilzart ist in Neuseeland, Tasmanien und Australien bekannt, es sieht aus, als wenn es nicht von diesem Planeten stammen würde. Die meisten Pilze werden überirdisch gezüchtet, aber die Teufelsfinger schlüpfen – es sieht aus, als wenn ein Alien geboren werden würde. Ein Ei-artiger Sack lässt das alles gruselig wirken. 

Der junge Pilz schält sich aus einem Ei heraus, vier bis acht längliche, schlanke Arme, Tentakel ähnlich kommen zum Vorschein, sie sind an der Oberseite angebracht.

Die Arme sind rosarot mit dunklen, geleeartigen Flecken, es riecht, als wenn fauliges Fleisch in der Nähe wäre.

Die Teufelsfinger verbreiten sich, immer mehr Menschen sehen sie im Alltag. Hier wurde es in Großbritannien gefunden. Vermutlich von Australien eingeschleppt.

Wenn es ‘geboren’ ist, zieht der starke Geruch Fliegen an, welche die Sporen und damit die Spezies weiter verbreiten. Im Ei ist der Pilz essbar, aber er sollte nur im Notfall verspeist werden. Schmecken tut er nicht.

Teile Mutter Natur und ihre merkwürdigen Geschöpfe.

Quelle YouTube

Hund steckt mit dem Kopf in einer Vase fest

Der Tierrettungsverein Michigan Humane Society ist in Detroit stationiert und hat einen Mitarbeiter, der vor kurzem eine Erfahrung mit einem streunenden Hund machen musste, welche er vermutlich nie vergessen kann. Chris Ouwerkerk heißt der Mitarbeiter und er wurde zu einem Haus gerufen, weil dort ein streunender Hund sein sollte. Er sucht den Hund, läuft um das Haus herum, schaut durch eine zerbrochene Scheibe – aber in dem Haus ist so viel Müll gelagert, dass er erst gar nichts erkennen kann. Aber dann sieht er eine Bewegung – und kann es nicht glauben:

Youtube/Michigan Humane

Der Vierbeiner steckt in einer schlimmen Lage – denn der Kopf steckt in einem Plastikbehälter. Alleine kommt der Hund da niemals wieder heraus. Es ist eine kleine, schwarze Mischlingshündin, aber sie ist verängstigt und flieht immer wieder vor Chris. Er kann den Plastikbehälter nicht entfernen, wenn er den Hund nicht bekommt. Zudem hechelt das panische Tier immer mehr, was den Behälter immer fester sitzen lässt. Dann hat er die Hündin endlich und kann einige Atemlöcher in den Behälter bohren. Schnell fahren die beiden miteinander zu Tierrettungsstation.

Youtube/Michigan Humane

Gleitgel hilft schließlich maßgeblich dabei, den Kopf aus dem Behälter zu ziehen – vermutlich hat die Hündin tagelang darin fest gesteckt. Olive, wie sie genannt wird, kann nun wieder frei atmen, endlich wieder fressen und trinken. Wie die Hündin in die Lage gekommen ist, ist unklar, aber vermutlich wollte sie aus dem Gefäß etwas heraus haben und blieb stecken.

Youtube/Michigan Humane

Das schwarze, glänzende Fell der Hündin ist wunderschön – und nachdem sie sich erholt hat, kann sie endlich adoptiert werden. Sie hatte großes Glück, dass sie früh genug gefunden wurde. Schnell hätte sie verdursten oder verhungern können.

Youtube/Michigan Humane

Das Video der Rettungsaktion ist herzerweichend:

Teile diese tolle Rettungsaktion.

Quelle Youtube

Marienkäfer können für Hunde gefährlich sein

In der ‘Hoisington-Tierklinik’ in Kansas wurde ein Hund eingeliefert, der stark speichelte. Der Besitzer konnte den Grund erst nicht herausfinden, bis er mit dem Tierarzt die Schnauze der Vierbeiners öffnete. Und darin? Eine ganze Kolonie von Marienkäfern! Wie diese da hinein gekommen waren und warum sie darin waren? Unglaublich. Der Tierarzt meinte, er hätte so etwas noch nie gesehen – an diesem Tag aber war es schon der zweite Hund, den er deshalb behandeln musste. Denn ungefährlich ist dies für den Hund nicht.

Facebook

Die Marienkäfer werden über das Gras im Hundemaul aufgenommen und setzen sich dann am Gaumen des Tieres fest. Diese Insekten sind nicht mit unseren Marienkäfern zu vergleichen, sie hinterlassen schmerzhafte Bisse und können durch ein körpereigenes Gift über ihre Beine Verätzungen verursachen. Im Rachen und auf der Zunge des Hundes extrem unangenehm. Der extreme Speichelfluss oder Schaum vorm Maul sind Symptome.

Facebook

Die Eindringlinge können leicht entfernt werden, mit den Fingern oder einem Löffel, aber die Verletzungen, die sie hinterlassen, sollte ein Tierarzt untersuchen. Die beiden Hund aus Kansas haben alles gut überstanden, ihre Besitzer werden in Zukunft genauer auf solche Dinge achten. Teile den Beitrag, um andere Besitzer von Vierbeinern auch zu warnen. 

Quelle Facebook