Video

Kleines Mädchen spielt mit interessantem Hund

Viele Menschen haben Angst und wechseln sogar die Straßenseite, wenn sie einen Bullterrier sehen. Denn jeder weiß, dass es sich bei der Rasse um einen gefährlichen Kampfhund handelt, oder? Dafür wurden die ungewöhnlichen Hunde immerhin gezüchtet und als Familienhund eignen sie sich deswegen schon gar nicht. Diese Eltern scheinen das anders zu sehen, denn sie lassen ihre kleine Tochter einfach mit ihrem Bullterrier spielen! Das Video beweist, wie gefährlich die Rasse wirklich ist. Menschen sollte man bekanntlich nie nach ihrem Äußeren bewerten – und Hunde eben auch nicht!

Vielleicht erscheint dieser muskulöse Bullterrier zuerst gefährlich, aber letztendlich sind es die Besitzer, die einen Hund zu einer Kampfmaschine oder einem liebevollen Familienmitglied erziehen. Dieser Hund ist definitiv Letzteres, denn er ist nicht nur unglaublich gutmütig, sondern hat auch eine Engelsgeduld. Beeindruckt bin ich aber auch von dem kleinen Mädchen, das so vorsichtig und liebevoll mit ihrem vierbeinigen Freund umgeht! Respekt an diese Eltern und Hundehalter.

Bullterrier haben ihren schlimmen Ruf wirklich nicht verdient. Wenn auch du dieser Meinung bist, dann teile das niedliche Video mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Teenager läuft mit Axt Amok

Diese erschreckenden Aufnahmen einer Sicherheitskamera zeigen einen Teenager, der mit einer Axt bewaffnet Menschen auf der Straße und in einer Pizzeria bedroht. Währenddessen ruft er immer wieder “Here’s Johnny”, ein Spruch aus dem Horrorfilm The Shining. Der Name des 19-jährigen aus York ist Jack Finnegan. Er greift in der Nacht des Angriffs mehrere Opfer an, bevor er von den heroischen Mitarbeitern des Pizza Time Restaurants entwaffnet und gefangen wird. Wenig später wird er von der Polizei in Gewahrsam genommen und zu vier Jahren Gefängnisstrafe verurteilt. Warum der Teenager plötzlich gewalttätig wurde und mehrere Menschen verletzte, ist unklar.

https://youtu.be/xK9pjbeFGY4

Eine Frau floh auf ihrem Fahrrad panisch vor dem Täter, der sie nach ihren Angaben verfolgte und seine Waffe wild über seinem Kopf schwang. Das Video zeigt das Ende es Amoklaufs, als Jack eine Pizzeria angreift und immer wieder auf einen Tisch einschlägt, an dem ein Kunde sitzt. Der Mann ist so schockiert, dass er zu Beginn vor Angst erstarrt sitzen bleibt und kaum reagiert.

NorthYorkshirePolice

Das erste Mal wurde der junge Mann in der Nacht gesehen, als er mitten in der Stadt eine Schubkarre durch die Gegend warf, berichtet The York Press. Als ein Fußgänger versuchte diese aufzuheben und von der Straße zu entfernen, wurde er von dem Teenager ins Gesicht geschlagen, wodurch er ernsthafte Augenverletzungen davontrug. Danach warf er die Schubkarre in das Fenster eines Ladens und attackierte zwei weitere Passanten.

NorthYorkshirePolice

Während des Amoklaufs rief er immer wieder die berühmten Worte “Here’s Johnny!”aus dem Horrorfilm The Shining.

yorkpress

Das ist der 19-jährige Jack Finnegan, der scheinbar grundlos Fußgänger in York mit einer Axt bedrohte. Scheinbar wurde der Angriff von dem Film “The Shining” inspiriert, in dem Jack Nicholson in die Rolle von Jack Torrance schlüpft. Dieser ist in einem von der Außenwelt abgeschlossenen Hotel gefangen, wo er langsam verrückt wird und schließlich versucht, seine Frau und seinen Sohn mit einer Axt zu ermorden.

Bradish, die Fahrradfahrerin, die von dem Jugendlichen angegriffen wird, ist sich sicher sie wird sterben, als sie während der Verfolgung von ihrem Fahrrad fällt. Jack hat bereits die Axt erhoben und sich zum Schlag bereit gemacht, als sie gerade so entkommen kann. Nachdem sie panisch aufgestanden und um ihr Leben gerannt ist, schafft sie gerade noch ihre Haustür abzuschließen, bevor sie völlig erschöpft kollabiert.

NorthYorkshirePolice

yorkpress

Nach ihrer Flucht wendet sich der 19-jährige einem weiteren Fußgänger zu und lacht Berichten zufolge wie ein Verrückter, während er seine Axt schwingt. Gleich darauf fällt ihm ein weiterer Passant zum Opfer, den er im Gesicht trifft und an der Lippe sowie an der Augenbraue verletzt. Auch ihm gelingt es zu fliehen. Erst in der Pizzeria Pizza Time gelingt es den mutigen Mitarbeitern, Jack zu entwaffnen und ihn festzuhalten, bis die Polizei eintrifft. Davor verursacht der Mann in dem Restaurant Sachschäden im dreistelligen Bereich.
Vor Gericht bekannte sich der junge Mann im April unter anderem wegen des Tragens einer gefährlichen Waffe, Mordandrohungen und fünf kriminellen Straftaten für schuldig. Das Video wurde erst vor Kurzem von der Polizei veröffentlicht. Teile diese schockierenden Aufnahmen mit deinen Freunden.

Quelle DailyMail

Magier-Duo verblüfft Zuschauer

Zauberei ist etwas, an das nur Kinder wirklich glauben, denn sobald wir älter werden, verschwindet Magie meist aus unserem Alltag. Schließlich weiß jeder Erwachsene, dass Magie nicht wirklich existiert, oder? Doch das hält viele berühmte Zauberer nicht davon ab, zu versuchen, unseren Glauben an die Zauberei wieder zum Leben zu erwecken. Mir persönlich gelingt es fast nie herauszufinden, was wirklich passiert, wenn Magier vor tausenden Zuschauern ihre beeindruckenden Tricks vorführen. In diesen Augenblicken wünsche ich mir manchmal einfach, dass es wirklich wahr sein könnte. Das folgende Duo zeigen eines dieser Kunststücke, bei denen man einfach nur ungläubig zusehen kann. Ich wünschte, ich wäre so unfassbar talentiert!

Mit Thommy Ten und Amelie, die unter dem Namen The Clairvoyants bekannt sind, würde ich mich lieber nicht anlegen. Nachdem sie die Bühne der Talkshow betreten, wird Amelie sofort nach Hilfsmitteln durchsucht, bekommt ihre Augen verbunden und setzt sich auf eine Schaukel. Dann begeben sich Ellen und Thommy in die Ränge der Zuschauer und beginnen die eigentliche Show. Sie lassen sich vom Publikum zufällige Gegenstände geben, die Thommy in seinen Händen hält. Irgendwie gelingt es Amelie durch die Hände ihres Partners zu erfühlen, um was es sich handelt und sie errät jedes Mal, welchen Gegenstand er vor sich hat. Manchmal zählt sie sogar noch Details auf, die sie von ihrem Platz aus unmöglich sehen könnte – zum Beispiel die Seriennummer eines Geldscheins!

https://youtu.be/AA6O0yIBkTg

Dieses Video erweckt den Glauben an Magie und Zauberei wieder zum Leben. Teile es deswegen mit allen, die du kennst und bringe auch sie zum Staunen!

Quelle littlethings

Kaninchen wird bei lebendigem Leib gerupft

Vor Kurzem veröffentlichte “One Voice”, eine Tierschutzorganisation, dieses erschreckende Video und sorgte weltweit für Entsetzen. In der Aufnahme ist zu sehen, wie einem Angorakaninchen in Frankreich bei vollem Bewusstsein sein Fell gerupft wird. Doch das ist noch nicht alles. Die Tiere leben in viel zu kleinen Käfigen, in denen sie sich kaum bewegen können. Viermal im Jahr kommen sie auf die Streckbank und ihnen wird ihr weiches Fell ausgerissen, aus dem teure Kleidung hergestellt wird. Die Haut der sensiblen Kaninchen wird dabei oftmals in Stücke gerissen, während sie verängstigt und unter schrecklichen Schmerzen um ihr Leben schreien. Das Video bricht einem das Herz und könnte auf einige Menschen eine verstörende Wirkung haben.

Der Großteil der in der Kleidungsindustrie verkauften Angorawolle kommt aus China, einem Land, in dem Tierschutzgesetze nicht existieren. Das Video beweist allerdings, dass es Tieren in Frankreich auch nicht besser ergeht. Nun haben “One Voice” eine Petition an den Agrarminister gestartet, in der die Tierschützer diese schreckliche Praktik verbieten lassen wollen. Viel mehr Menschen müssen über das Leid und die Schmerzen dieser Kaninchen aufgeklärt werden und sich gegen die Tierquälerei einsetzen! Teile den Artikel deswegen mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Frau muss vor Gericht, weil sie sterbendem Tier Wasser gibt

“Grober Unfug”, so lautet die Anklage gegen Anita Krajnc aus Toronto, Kanada, wegen der sie nun vor Gericht erscheinen muss. Dabei wollte sie nur ein paar völlig dehydrierten und überhitzten Schweinen auf einem Tiertransporter etwas Wasser geben, um ihnen die letzten Stunden ihres Lebens zu erleichtern. Die Tiere waren auf dem Weg in ein Schlachthaus. Doch was für Anita, die Gründerin der Tierschutzgruppe “Toronto Pig Save”, nur eine Geste aus Nächstenliebe und Mitgefühl war, sah der Fahrer des Transporters als Straftat.

Wenige Stunden später wurde sie vom Besitzer der Tiere angezeigt, weil sie den Schweinen scheinbar eine unbekannte Flüssigkeit zugeführt hatte. Nun versucht Anita sich mithilfe von Zeugenaussagen, Landwirtschaftsexperten und Tierärzten gegen die Anzeige zu verteidigen. Die Tierschützer aus ihrer Organisation versorgen Tiere in Tiertransportern regelmäßig mit Trost und Wasser. Allerdings ist es das erste Mal, dass sie sich wegen ihrer freundlichen Tat vor Gericht verantworten müssen.

Auf YouTube wurde zuvor noch ein längeres Video des Vorfalls veröffentlicht, welches allerdings nicht mehr verfügbar ist. In diesem beschimpfte der Fahrer des Transports die Helfer als “dumme Tussis” und drohte sogar damit, ihnen die Wasserflaschen aus der Hand zu schlagen – und das nur, weil sie den sterbenden Tieren etwas zu trinken anbieten wollten. Hoffentlich sehen auch die Richter die Videos und erkennen, dass Anita und ihre Helfer lediglich aus Mitgefühl für die intelligenten und freundlichen Tiere gehandelt haben. Das Leid der hilflosen Schweine ist bereits Bestrafung genug. Teile dieses schockierende Video mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Eine alte schwedische Tradition sorgt für Gänsehaut

Früher, als viele Menschen in Schweden noch auf der Alm mit Kühen arbeiteten, entstand eine alte Tradition, die dabei half die Tiere zusammenzurufen. Kulning nennt man die melodischen Rufe, die dem hierzulande bekannteren Jodeln sehr ähnlich kommen. Der Vorteil des Kulning ist, dass die Kühe es noch kilometerweit hören können. Obwohl die alte Kunst heutzutage kaum mehr verbreitet ist, bemüht sich Jonna Jinton, eine junge Frau aus Schweden, sie zu erlernen. Als sie sich auf eine Kuhweide stellt und den lauten Ruf anstimmt, passiert etwas Unglaubliches:

Obwohl die Kühe Kulning nicht mehr kennen und den Ruf noch nie gehört haben, laufen sie instinktiv auf die junge Frau zu. Sie selbst meint dazu: “Es war wie Magie, als sie alle zu mir kamen. Es muss etwas in ihrem Inneren sein, dass sich an diese alten Klänge erinnert.” Aber das Kulning ist nicht nur effektiv, sondern auch wunderschön anzuhören. Ich fühle mich um Jahrhunderte in der Zeit zurückversetzt! Teile das beeindruckende Video der jungen Schwedin mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Kleines Mädchen spielt mit gefährlichem Kampfhund

Viele Menschen haben Angst und wechseln sogar die Straßenseite, wenn sie einen Bullterrier sehen. Denn jeder weiß, dass es sich bei der Rasse um einen gefährlichen Kampfhund handelt, oder? Dafür wurden die ungewöhnlichen Hunde immerhin gezüchtet und als Familienhund eignen sie sich deswegen schon gar nicht. Diese Eltern scheinen das anders zu sehen, denn sie lassen ihre kleine Tochter einfach mit ihrem Bullterrier spielen! Das Video beweist, wie gefährlich die Rasse wirklich ist. Menschen sollte man bekanntlich nie nach ihrem Äußeren bewerten – und Hunde eben auch nicht!

Vielleicht erscheint dieser muskulöse Bullterrier zuerst gefährlich, aber letztendlich sind es die Besitzer, die einen Hund zu einer Kampfmaschine oder einem liebevollen Familienmitglied erziehen. Dieser Hund ist definitiv Letzteres, denn er ist nicht nur unglaublich gutmütig, sondern hat auch eine Engelsgeduld. Beeindruckt bin ich aber auch von dem kleinen Mädchen, das so vorsichtig und liebevoll mit ihrem vierbeinigen Freund umgeht! Respekt an diese Eltern und Hundehalter.

Bullterrier haben ihren schlimmen Ruf wirklich nicht verdient. Wenn auch du dieser Meinung bist, dann teile das niedliche Video mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Riesiger Mitesser im Bauchnabel

Als die junge Frau vor einigen Tagen ihren Bauchnabel betrachtet, fällt ihr eine merkwürdige, dunkle Stelle auf. Leicht beunruhigt versucht sie sofort, die hervortretende Masse selbst herauszuziehen – ohne Erfolg. Daraufhin bittet sie ihren Bruder ihr dabei zu helfen, den Bauchnabel von der unidentifizierbaren Ansammlung zu befreien. Mit einer Pinzette bewaffnet gelingt es ihm endlich, einen großen schwarzen Klumpen herauszuziehen. Keiner hätte ahnen können, um was es sich dabei handelt … Mir liefen vor Ekel kalte Schauer über den Rücken. Seit wie vielen Wochen oder Monaten hat sich dieser Klumpen bereits dort angesammelt? 

 

Dieses Video sollte uns allen eine Lehre sein: Vergesst niemals, euren Bauchnabel richtig sauber zu machen! Teile dieses lehrreiche Video mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Sein Lächeln löst eine Kettenreaktion aus

Ein freundlicher Bauarbeiter hilft einem Jungen hoch, der von seinem Skateboard fällt. Ohne nachzudenken folgt er seinem Herzen. Ein paar Minuten später erfährt er am eigenen Leib, dass alles, was wir tun, große Auswirkungen hat – ob ins positive oder negative. Ich konnte kaum glauben, was am Ende des Videos passiert! Ein einfaches Lächeln und ein bisschen Nächstenliebe zahlt sich am Ende aus. Und man verbessert damit nicht nur das Leben anderer, sondern wird auch selbst für seine guten Taten belohnt! 

Wenn jeder diese wichtige Botschaft kennen würde, wäre unsere Welt bestimmt viel besser – deshalb teile sie mit allen, die du kennst.

Quelle YouTube

Video: Schüler überraschen krebskranken Lehrer

Den Krebs zu bekämpfen kostet den Betroffenen und ihren Angehörigen eine Menge Kraft. Der Highschool-Lehrer Ben Ellis aus Tennessee, USA, weiß genau, was das heißt. Glücklicherweise kämpft er nicht alleine gegen seine Krankheit, was ihm durch einen Blick aus dem Fenster klar wurde. Es versammelten sich sage und schreibe 400 Schüler in seinem Vorgarten, um dem sympathischen Lehrer des Vertrauens ein Lied vorzusingen, das seine Genesung unterstützen soll. Tief berührt singt er ein paar Strophen mit, während viele Schüler vor lauter Weinen kaum mehr singen können. Das Mitgefühl und der Zusammenhalt zwischen Lehrer und Schüler ist so tiefgreifend, dass bereits Millionen von Menschen dieses Video erreicht hat. Hoffentlich gelingt es Ben, den Kampf zu gewinnen.

https://youtu.be/txaiG93uaBU

 

Teilt diesen Beitrag mit allen, die ihr kennt!

Quelle YouTube