Der Wake-up-Vibe weckt dich nicht mehr mit einem nervigen Klingeln


Aufstehen ist mühsam. Nur sehr wenige Menschen springen morgens fit aus dem Bett und sind wach – die meisten hassen es, wenn der Wecker klingelt. Die Schlummertaste ist für viele Menschen ein beliebtes Mittel, damit man noch einige Minuten im Bett liegen bleiben kann. Und dann ist es oft so weit und man verpasst den Bus, kommt zu spät zur Arbeit oder zur Schule. Oder aber der laute Klingelton nervt, weil er einen aus dem wunderschönen Traum weckt. Dabei gibt es eine sehr viel sanftere Alternative – die gerade uns Frauen mit keinem ekligen Ton mehr weckt.

Flickr/ rzyang

Bei dieser neuen Erfindung geht es um einen Vibrator mit einer Weckfunktion. Der Wake-up-Vibe sorgt im Idealfall für einen Orgasmus, direkt beim Aufwachen. Dafür sollte man den Vibrator, der nur aufgelegt und mit der Unterhose befestigt wird, nicht auf dem Schlafzimmertisch platzieren, sondern in der Unterhose. Der Hersteller ‘Vibease’ ist überzeugt von der Wirkung ihres Produkts.

 

Facebook

Mit verschiedenen Apps des Smartphones wird der Wecker gesteuert – wie schnell oder stark der Vibrator dich wecken soll. 6 Stufen machen es möglich, sanft geweckt zu werden – oder direkt mit starken Vibrationen mit einem Orgasmus aufzuwachen. Der Partner kann den Wake-up-Vibe fern steuern – und dich mit einem tollen Gefühl aufwachen lassen, damit man eine weitere Runde einläuten kann. Toll, wenn man nicht mit nervigem Klingeln, sondern mit einem wunderbaren Gefühl im Bauch aufwachen kann. Aber Achtung – denn so kann man die Zeit auch verschwenden und kommt dann erst recht zu spät. Teile den Beitrag, um auch andere zu begeistern.

Quelle mirror
Loading...